Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Petition: Stopt Korea, den Verzehr von Hundefleisch zu legalisieren


  1. Yulin: Was wir wissen, was wir hören und was wir fürchten


    Angesichts der Gerüchte, die über einen potenziellen Bann des diesjährigen Hundefleischfestivals in Yulin kursieren, befassen wir uns mit den Fragen, die ein solcher Bann aufwirft...



    [​IMG]
     
    #21 Mausili
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.

  3. Es fängt heute an… YULIN -->> AKTION


    Ab heute sind wieder die Augen der Welt auf die Stadt Yulin und ihr jährliches Hundefleischfestival gerichtet.

    Für einen mitfühlenden Menschen sind die Bilder der in Käfigen eingesperrten Hunde kaum zu ertragen. Doch was noch unerträglicher ist, ist, dass Yulin nur 0,01% aller Hundefleischverkäufe repräsentiert. Dieser brutale und verbrecherische Handel endet nicht mit Yulin wenn die Kameras verschwunden sind. Er findet das ganze Jahr über statt...



    [​IMG]
     
    #22 Mausili

  4. Andrea Bocelli gegen Hundefleischverzehr


    Der italienische Star-Tenor und Tierliebhaber Andrea Bocelli macht sich zusammen mit der Tierschutzorganisation Leidaa gegen den Konsum von Hundefleisch stark. Der Appell richtet sich insbesondere an Südkorea und China, wo Hundefleisch verkauft und gegessen wird...



    [​IMG]
     
    #23 Mausili

  5. Hundefleisch-Festival Zu Tode geprügelt, vergiftet und gehäutet


    Sie werden zu Tode geprügelt oder bei lebendigem Leibe gekocht: 10.000 Tiere sterben jedes Jahr qualvoll auf dem "Hundefleisch-Festival" im chinesischen Yulin. Trotz Kritik wurde es nun erneut eröffnet...



    [​IMG]
     
    #24 Mausili

  6. Behörden auf Bali wollen Verzehr von Hundefleisch stoppen

    Mehr als 60.000 Hunde werden laut Tierschützern pro Jahr auf der Urlaubsinsel Bali geschlachtet. Dem soll nun ein Ende bereitet werden...



    [​IMG]
     
    #25 Mausili

  7. Grausamkeit von Carrefour: Hundefleisch-Skandal! -->> PETITION

    Als im vergangenen Monat die Schlagzeilen lauteten, dass Animals Asia den französischen Supermarkt-Giganten Carrefour beim Verkauf von Hundefleisch in China ertappt hat, entfernte Carrefour schon am nächsten Tag das Hundefleisch aus seinen Regalen. Dennoch lehnt es Carrefour bisher ab, der Forderung nach einem generellen Verkaufstopp von Hundefleisch nachzugehen...



    [​IMG]
     
    #26 Mausili

  8. Die Polizei in China nimmt eine Hundefleischbande hoch und rettet 35 Hunde vor dem Schlachter -->> VIDEO


    Hunde entkommen dem Tod nach einer Polizeirazzia und Animals Asia versucht nun ein Zuhause für sie zu finden.

    Als die Polizei von Chengdu am 23. Juli das Versteck der Hundediebe erstürmte, fanden sie 35 völlig verängstigte Hunde vor.

    Viele von ihnen trugen Halsbänder und einige waren reinrassig, was darauf schließen lässt, dass sie aus ihrem Zuhause gestohlen worden waren. Sie alle waren ängstlich und benötigten dringend Hilfe...


    [​IMG]
     
    #27 Mausili

  9. Indonesien: Hunde und Katzen als Touristenattraktion lebendig verbrannt -->> VIDEO

    Die Organisation Dog Meat-Free Indonesia (DMFI) hat auf zwei der berüchtigtsten Fleischmärkte des Landes gefilmt und die verstörenden Aufnahmen mit dem Ziel veröffentlicht, ein Verbot dieser Märkte durch die indonesische Regierung zu bewirken...



    [​IMG]
     
    #28 Mausili

  10. Auch während Olympia -->> Südkoreanische Restaurants servieren weiterhin Hundefleisch


    Hundefleisch ist in Südkorea eine echte Delikatesse. Zumindest während der Olympischen Spiele sollte damit Schluss sein – doch die Restaurants widersetzen sich sogar der Bitte des Stadtrates...



    [​IMG]
     
    #29 Mausili

  11. Hundefleisch in Südkorea: So leiden die Tiere -->> VIDEO


    Feuriger Hundefleischtopf ist in Südkorea sehr beliebt

    In Teilen Asiens mögen die Leute gerne Hunde – als Haustier, aber auch auf dem Esstisch. Der feurige Hundefleischtopf gilt auch in Südkorea, wo gerade die Olympischen Winterspiele zu Ende gegangen sind, als Delikatesse...



    [​IMG]
     
    #30 Mausili

  12. 90 Hunde aus Korea vor Kochtopf gerettet: US-Skifahrer Gus Kenworthy holt Tiere in Montreal ab -->> VIDEO


    Emotionales Wiedersehen zwischen Gus und Hündin Beemo

    Echt herzergreifend, was sich da am Flughafen von Montreal abgespielt hat: US-Skifahrer Gus Kenworthy schmiegt sein Gesicht an einen kleinen Hundewelpen, überschüttet die Hündin immer und immer wieder mit Küssen. Beemo und ihr Lebensretter sind endlich wieder vereint - es ist das erste Wiedersehen seit sich die beiden auf einer koreanischen Hundefarm das letzte Mal begegneten. Ein echtes Happy End, denn ohne Gus Kenworthy wären Beemo und 89 weitere Hunde im Kochtopf gelandet...



    [​IMG]
     
    #31 Mausili

  13. Hunde- und Katzenfleisch: Hollywood-Prominenz unterzeichnet Protestbrief von VIER PFOTEN und anderen Tierschützern an indonesische Regierung


    Indonesien / Hamburg, 24. Mai 2018 – Prominente wie Ellen DeGeneres, Cameron Diaz und Kate Beckinsale sprechen sich gegen die grausame Hunde- und Katzenfleischproduktion in Indonesien aus. In einem Brief an den indonesischen Präsidenten Widodo fordern sie, das "herzzerreißende und schockierende" Schlachten von Millionen von Haustieren zu stoppen. Brutale Aufnahmen von Hunden, die auf öffentlichen Straßenmärkten in Nord-Sulawesi mit einem Knüppel erschlagen oder lebendig mit dem Schweißbrenner verbrannt werden haben mehr als 90 international bekannte Schauspieler, Musiker und Sportler dazu bewegt, sich gegen den Horror der indonesischen Hunde- und Katzenfleischproduktion auszusprechen...



    [​IMG]
     
    #32 Mausili

  14. Südkorea: Gericht erklärt Töten von Hunden für Fleischgerichte für illegal


    Erstmals hat ein Gericht in Südkorea das Töten von Hunden für die Herstellung von Fleischgerichten verboten.

    Tierschützer sehen das Urteil des Regionalgerichts in Bucheon als historisch und wegweisend an. Die Tierschutzorganisation Care hofft, dass der Verzehr von Hundefleisch komplett verboten wird...





    [​IMG]
     
    #33 Mausili

  15. Chinesen essen jedes Jahr mehr als zehn Millionen Hunde


    Nicht nur für Hundefreunde ist diese Zahl erschreckend: In China werden pro Jahr zehn Millionen Hunde gegessen. Doch es gibt Kritik...



    [​IMG]
     
    #34 Mausili

  16. Hundefleisch – ein grausames Geschäft! -->> PETITION


    VIER PFOTEN fordert die indonesische Regierung auf, den Handel und das Schlachten von Hunden für menschlichen Konsum zu verbieten. Hunde sind unsere treuesten Gefährten und gehören zur Familie, sie schenken uns viel Freude und Liebe...



    [​IMG]
     
    #35 Mausili

  17. Tierschützer fordern Schlachtstopp für Hunden und Katzen -->> VIDEO


    Über 700 Personen haben sich zu einer Kundgebung versammelt, um eine Gesetzesänderung für das Verbot des Verzehrs von Hundefleisch zu fordern.

    Bei der Kundgebung am Sonntag in der Stadtmitte von Seoul betonten die Teilnehmer, darunter Mitglieder von Tierschutzorganisationen, dass ein aktuelles Gesetz, nach dem das Schlachten von Hunden und Katzen erlaubt sei, den Verzehr von Hundefleisch befördere. Sie kritisierten, dass Hunde und Katzen in mangelhaften Anlagen und unter unhygienischen Bedingungen gezüchtet und geschlachtet würden...



    [​IMG]
     
    #36 Mausili

  18. Südkorea: Tierschutzorganisation rettet 50 Hunde aus Hundefleischfarm

    Wie schön: Der Tierschutzorganisation "Humane Society International" ist eine großartige Rettungsaktion gelungen. 50 Hunde haben die Tierschützer aus einer illegalen Hundefleischfarm in Südkorea befreit. Dort waren sie gezüchtet worden, um sie später zu Fleisch zu verarbeiten. Nun werden die geretteten Vierbeiner in den USA zur Adoption freigegeben. Im US-Bundesstaat Kansas soll für die liebenswerten Vierbeiner ein neues Leben beginnen...



    [​IMG]
     
    #37 Mausili

  19. Erfolg für Tierschützer -->> Indonesien will das Essen von Hunde- und Katzenfleisch verbieten

    In westlichen Ländern ist das Essen von Hunden- und Katzenfleisch tabu. Nicht so in Indonesien. Dort gilt besonders Hundefleisch als Delikatesse. Jedes Jahr werden über 70'000 Hunde brutal gefoltert und getötet...



    [​IMG]
     
    #38 Mausili

  20. Die Wahrheit über das Yulin-Festival und wie man es beenden kann


    Eine Menge Fehlinformationen rund um Chinas berüchtigtes Yulin-Fest grassieren. Hier erfahren Sie die Fakten. Räumen Sie mit den Gerüchten auf und handeln Sie...



    [​IMG]
     
    #39 Mausili

  21. Hunde- und Katzenfleisch soll in Indonesien endlich verboten werden


    Regierungsvertreter erklären Absicht für historische Wende

    Die Tierschützer des Bündnisses “Dog Meat Free Indonesia” freuen sich über einen historischen Durchbruch im Kampf gegen die Hunde- und Katzenfleischproduktion in Indonesien: Anlässlich einer Konferenz zum Thema Tierschutz in Jakarta am 1. und 2. August erklärten nationale als auch regionale Regierungsvertreter ihre Absicht, jeglichen Handel mit Hunde- und Katzenfleisch zu verbieten...



    [​IMG]
     
    #40 Mausili
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Petition: Stopt Korea, den Verzehr von Hundefleisch zu legalisieren“ in der Kategorie „Tierschutz allgemein“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden