Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Petition für ein Verbot der Massentierhaltung / Bundestag


  1. Bundesrat verschiebt Entscheidung – Zukunft des Kastenstands unklar


    Der Bundesrat sollte heute über die Zukunft von Millionen Muttersauen in Deutschland entscheiden. Kurz vor der Sitzung wurde der Tagesordnungspunkt jedoch abgesetzt und damit verschoben. Zu viele Unstimmigkeiten zwischen Bund und Ländern herrschen vor. Der Agrarausschuss und insbesondere die Länder mit grüner Regierungsbeteiligung forderten einige Verbesserungen für die Tiere. Die wichtigsten Streitpunkte im Überblick:...


    [​IMG]

    Bundesrat über Tierhaltung: Wie viel Raum braucht ein Schwein?

    Die Regierung hat neue Regeln für die umstrittene Kastenhaltung von Schweinen aufgestellt. Über eine Änderung der Tierschutz-Nutztiervervordnung sollte im Bundesrat abgestimmt werden. Doch das Thema wurde von der Tagesordnung gestrichen...



    [​IMG]

    Klöckner bremst beim Tierwohl: „Fleisch darf kein Luxus werden“

    Regierungsberater schlagen eine Abgabe auf Fleisch für mehr Tierwohl vor. Daraus wird so schnell nichts. Die Bundesagrarministerin will erst einmal prüfen...



    [​IMG]
     
    #1841 Mausili
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.

  3. Baden-Württemberg: 19.000 Tonnen weniger Rind- und Schweinefleisch als 2018


    Stuttgart - Die Schlachtmenge (ohne Geflügel) belief sich im Jahr 2019 auf etwa 538.000 Tonnen (t) im Land.

    Nach Feststellung des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg waren das 19.300 t oder 3,5 % weniger als noch im Jahr 2018. Die Anzahl der geschlachteten Tiere nahm im Vergleich zum Vorjahr noch etwas stärker ab (-6,1 %). Im Jahr 2019 wurden knapp über 5 Millionen Tiere (Rinder, Schweine, Schafe, Ziegen und Pferde) in Baden-Württemberg geschlachtet...



    [​IMG]
     
    #1842 Mausili

  4. TV-Tipp: "Zu viel Gülle - Der Kampf um sauberes Wasser"
    Heute, Dienstag, 18.02.2020, ab 21:00 Uhr im ZDF (Frontal21)


    Sauber und gesund soll es sein - Trinkwasser aus der Leitung. In Deutschland ist es nahezu eine alltägliche Selbstverständlichkeit. Doch vielerorts schlagen Wasserwerke jetzt Alarm. Denn deutschlandweit sorgen zu hohe Nitratwerte im Grundwasser für einen erhöhten Aufwand bei der Aufbereitung des Wassers. Verantwortlich ist die Überdüngung aufgrund intensiver Landwirtschaft...



    [​IMG]
     
    #1843 Mausili

  5. Netto und Penny: ZDF-Doku enthüllt skandalöse Wahrheit über Discounter-Fleisch -->> VIDEOS


    Eine ZDF-Doku hat die Discounter Netto und Penny miteinander verglichen. In vielen Punkten sind sie sich ähnlich. Es geht auch um Discounter-Fleisch.

    Mainz - Hochwertige Produkte zu niedrigen Preisen. Das versprechen sich viele Discounter-Kunden von den Ketten. Aber wie unterscheiden sich die Anbieter? Wer sticht im Vergleich von Penny und Netto heraus? Der Frage ist das ZDF in einer Dokumentation nachgegangen, die am Dienstag ausgestrahlt worden ist...



    [​IMG]
     
    #1844 Mausili

  6. TV-Tipp: "Zwei Jahre auf Bewährung für Schweinehalter aus Merklingen"
    Mitschnitt der Reportage von gestern Abend im SWR


    Im Berufungsprozess gegen einen Schweinehalter aus Merklingen wegen Tierquälerei hat das Landgericht Ulm am Mittwoch eine Strafe von zwei Jahren Haft auf Bewährung verhängt...





    [​IMG]
     
    #1845 Mausili

  7. EU förderte Marketingkampagnen für mehr Fleischkonsum mit mehr als 60 Millionen Euro


    Missbrauch von Steuergeld und völlig falsches Signal

    Brüssel/Wien. Die EU hat in den letzten drei Jahren Marketingkampagnen für mehr Fleischkonsum mit 60 Millionen Euro gefördert. Entsprechende Recherchen hat die niederländische Tierschutzorganisation Wakker Dier veröffentlicht, die Förderungen sind auf der EU-Website einsehbar.[1] Für VIER PFOTEN ist dies ein Missbrauch von Steuergeld und ein völlig falsches Signal. Außerdem widerspricht es dem von der EU erst vor kurzem groß angekündigten Green Deal...



    [​IMG]
     
    #1846 Mausili

  8. 500-Ställe-Initiative


    Tönnies plant die Revolution im Schweinestall

    Clemens Tönnies schraubt am Billy-Regal der Schweinehaltung: Der Schlachtriese will 500 tierwohl-optimierte Musterställe bauen lassen.

    Deutschlands größter Schweineschlachter, Clemens Tönnies, will die Schweinehaltung revolutionieren. Wie der Firmenchef in einem Interview mit der Lebensmittelzeitung ankündigte, will er 500 kostengünstige Standardställe bauen lassen...



    [​IMG]
     
    #1847 Mausili

  9. Tierschutz-Ranking: Lebensmittelhandel kommt nur langsam in Fahrt


    Verbraucher entscheiden mit ihrem Konsum über Leben und Tod.

    Die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt hat ein Ranking erstellt, um die Tierschutzstandards im Lebensmitteleinzelhandle (LEH) auf den Prüfstand zu stellen. Die Ergebnisse stellte die Organisation heute vor...



    [​IMG]
     
    #1848 Mausili

  10. Supermärkte im Tierschutz-Ranking 2020


    Die "Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt" hat erstmals die Tierschutzstandards im Lebensmitteleinzelhandel ausführlich bewertet. Ihre Ergebnisse stellt die Stiftung jetzt in einem Ranking vor

    Tegut belegt mit gut 51 % der möglichen Punkte den ersten Platz, mit großem Abstand gefolgt von Aldi, Lidl und Kaufland. »Wir stellen eine klare Tendenz zu mehr und besseren Tierschutz-Maßnahmen fest, es gibt insgesamt aber noch viel Luft nach oben«, fasst Mahi Klosterhalfen, Präsident der Stiftung, zusammen...





    [​IMG]
     
    #1849 Mausili

  11. Wie sollen Europas Äcker und Wiesen in Zukunft bewirtschaftet werden?


    Entscheidende Weichenstellung in der europäischen Agrarpolitik im Jahr 2020

    Das EU-Parlament wird in den nächsten Monaten über die europäische Agrarpolitik der nächsten Jahre verhandeln und abstimmen. Wir stellen unsere drei Kernforderungen vor, mit denen eine Reform hin zu einer naturverträglichen Landwirtschaft erreicht werden könnte...





    [​IMG]
     
    #1850 Mausili

  12. Nach emotionaler Oscar-Rede: Joaquin Phoenix rettet Tiere vor dem Schlachter


    Vor zwei Wochen hat Joaquin Phoenix einen Oscar gewonnen – und mit seiner bewegenden Dankesrede Menschen weltweit berührt. In seiner Rede kritisierte er unter anderem den brutalen Umgang mit Milchkühen. Einen Tag später rettete der Schauspieler eine Kuh und ihr Kalb...


    [​IMG]
     
    #1851 Mausili

  13. "Soko Tierschutz" erstattet Anzeige / Veterinäramt untersucht tote Kuh


    Wieder ein Fall von Tierquälerei im Landkreis Stade?

    tk. Fredenbeck. Erneut ist die "Soko Tierschutz" im Landkreis Stade aktiv gewesen: Die Tierschützer bekamen am Wochenende einen Hinweis auf einen Fall von Tierquälerei in Fredenbeck. Nach Angaben der "Soko" lag eine kranke und verletzte Milchkuh, die offenbar Schmerzen hatte, ohne Futter in Kälte und Regen. "Soko"-Sprecher Friedrich Mülln vermutet, dass dieses Tier illegal abtransportiert werden sollte, um das Fleisch noch zu verwerten. Was verboten ist...



    [​IMG]
     
    #1852 Mausili

  14. Das große Sterben sichtbar machen! -->> PETITION


    Viele Millionen sogenannter „Nutztiere“ sterben in Deutschland lange vor der Schlachtung. Niemand weiß genau, wie viele. Niemand prüft, aus welchen Betrieben diese Tiere stammen, welches Leid sie dort erfahren haben und was letztlich zu ihrem Tod geführt hat. All dies verschwindet in den Tierkörperbeseitigungsanlagen wie in einem schwarzen Loch...



    [​IMG]
     
    #1853 Mausili

  15. Geplanter Rechtsbruch einer Ministerin -->> VIDEO


    Am Beispiel unserer jüngsten Veröffentlichung aus einer Schweinezuchtanlage beleuchtet das MDR-Magazin exakt den Hintergrund des Verordnungsentwurfs, der nach dem Willen von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner die seit Jahrzehnten praktizierte illegale Kastenstandhaltung nachträglich legalisieren soll. Hier erfahren Sie mehr zu den Hintergründen...



    [​IMG]
     
    #1854 Mausili

  16. PMSG-Produktion -->> Das Haflinger Gestüt Meura darf nicht zum Türöffner für weitere Blutfarmen in Deutschland werden -->> AKTION


    Seit 2015 berichten wir über die grausamen Blutfarmen in Südamerika. Über die Quälerei trächtiger Stuten, um das Hormon PMSG zu gewinnen. Ein Hormon, mit dem die europäischen Ferkelzüchter ihre Muttertiere von einer in die nächste Trächtigkeit hetzen. Ein Hormon, dessen Wirkung auch dazu führt, dass mehr Ferkel geboren werden, als die Muttersau versorgen kann. Die Folge: die bekannten Bilder verhungerter oder getöteter Ferkel in den Zuchtbetrieben...


    [​IMG]
     
    #1855 Mausili

  17. Tierquälerei im Schweinestall beenden -->> EIL-APPELL


    CDU-Agrarministerin Julia Klöckner will Millionen Schweine weiter leiden lassen. Ihr halbes Leben verbringen Muttersauen eingezwängt zwischen Eisenstangen – nun will die Ministerin den „Kastenstand“ für zusätzliche 17 Jahre erlauben. Das können die Grünen verhindern – und zwar schon am Dienstag bei einem Treffen im Agrarministerium. Unsere Forderung: Der Kastenstand gehört verboten! Machen Sie mit...



    [​IMG]
     
    #1856 Mausili

  18. DIW-Studie zeigt Zusammenhang zwischen Nitratbelastung und Landwirtschaft


    Grundwasserbelastung mit Nitrat wird in fast einem Fünftel der deutschen Messstellen überschritten.

    Belastung in Regionen mit vorwiegend agrarwirtschaftlicher Nutzung höher als in anderen Gebieten – Grundpreise für Trinkwasser höher in Regionen mit Grenzwertüberschreitung – Genauere Erhebung, zentrale Erfassung und stringente Kontrolle des Düngemitteleinsatzes erforderlich...



    [​IMG]
     
    #1857 Mausili

  19. Massentierhaltung: Deutschland ist die Toilette Europas | heute-show vom 05.04.2019


    Zum Video -->> KLICK

    [​IMG]
     
    #1858 Mausili

  20. Von Pestiziden bis Tiertransporten: Die Sündenfälle der Landwirtschaft


    Ob Tierhaltung, Klimaschutz oder Tiertransporte: Die Landwirtschaft kommt immer stärker ins Gerede. Ein Überblick über die größten Probleme...



    [​IMG]
     
    #1859 Mausili

  21. Riesige Mastanlagen: Die Verbraucher sind mitverantwortlich


    Beim Thema Massentierhaltung nur die Bauern zu kritisieren, ist falsch. Vielen Konsumenten geht es nur um eines: Fleisch soll billig sein. Das muss sich ändern...



    [​IMG]
     
    #1860 Mausili
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Petition für ein Verbot der Massentierhaltung / Bundestag“ in der Kategorie „Tierschutz allgemein“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden