Petition für ein Verbot der Massentierhaltung / Bundestag

  • Mausili
Jaenicke spricht Klartext über Milch-Industrie - und erntet Shitstorm

Deutsche Bauernverbände hetzen gegen den bekannten Schauspieler und Dokumentarfilmer. Jaenicke hatte vergangenen Freitag (25.11.) in der Talkshow 3nach9 (ARD) von seinen Recherchen über deutsche Tierhaltung berichtet.

Er erzählte z. B., dass Milchkühe die meiste Zeit trächtig seien und dass die Kühe nach der Trennung von ihren Kälbern lange Zeit nach ihnen rufen. Er berichtete von den Schweinen, die selbst unter "besten" Haltungsbedingungen oft nur etwas Betonboden als Auslauf hätten...



:sauer:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Mausili :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Mausili
Multiresistente Bakterien vermehrt in Abwässern aus Kliniken nachgewiesen

Umfangreiche Studie zum Vorkommen von Acinetobacter in der Umwelt – Multiresistente Stämme überleben auch ohne Sauerstoff

(idw) – Gegen Antibiotika resistente Bakterien, oftmals landläufig auch als Krankenhauskeime bezeichnet, werden offenbar tatsächlich vor allem durch Kliniken in die Abwassersysteme eingeleitet, wie eine Studie des Instituts für Angewandte Mikrobiologie der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) zum Vorkommen von Acinetobacter-Bakterien nahelegt. Die Forscherinnen und Forscher wiesen Vertreter der Bakteriengattung zwar sowohl in landwirtschaftlichen, ländlichen und städtischen Proben nach – aber nur im Abwasser der städtischen Kläranlagen, die auch Krankenhausabwässer reinigen, konnten sie multiresistente Acinetobacter-Stämme nachweisen...



 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Mausili
DEMO am Samstag, 21.01.2023, für die sozial gerechte Agrarwende (12 Uhr | Brandenburger Tor) -->> VIDEO

Unser Mobi-Video ist richtig toll geworden - und es eignet sich super zum Weiterleiten und Teilen auf Social Media. Schickt es an Freund*innen, Bekannte und hinaus in alle Welt! Lasst uns gemeinsam Stimmung machen, damit alle am Samstag dabei sein wollen, wenn wieder Trecker durch die Stadt rollen und wir mit vielen Tausenden für gute Landwirtschaft und gutes Essen demonstrieren...



 
  • Mausili

Gesunde Tiere statt Tierqual-Label! -->> AKTION

Vielleicht greifen auch Sie bei Milch, Eiern und Fleisch zu Bio-Produkten – in der Erwartung, dass es den Tieren gut ging und sie gesund waren. Wir haben gemeinsam mit Tiermediziner:innen Studien ausgewertet und müssen leider sagen: Das ist nicht automatisch so.



:danke2:
 
  • Mausili
Zoonosen -->> Krankheiten aus dem Tierreich

Die wohl bekanntesten Beispiele für Zoonosen sind unter anderem das Coronavirus, Affenpocken, die Vogelgrippe, Borreliose und Tollwut. Doch was sind Zoonosen überhaupt? Als Zoonosen bezeichnet man Infektionskrankheiten, die von Tieren auf den Menschen übertragen werden können und umgekehrt...



:uhh:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Mausili
Tierquäler müssen verurteilt werden: Demo-Termin

Wann: 31.01.2023, Demo um 07:45 Uhr, Beginn der öffentlichen Verhandlung um 9 Uhr.
Wo: Vor dem Amtsgericht Papenburg (Hauptkanal Links 28, 26871 Papenburg).
Was: Wir bringen Plakate mit, die Du nutzen kannst. Wir bringen außerdem ein Megaphon mit, um auf die Tierquälerei in dem Mastbetrieb aufmerksam zu machen und hoffen auf eine Verurteilung.


Im Fall der größten Schweinemast Niedersachsens geht es weiter! Wir hatten 2020 unfassbares Leid an die Öffentlichkeit gebracht und Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft Oldenburg erstattet. Im Sommer 2022 wurde gegen zwei der Verantwortlichen der Schweinemastanlage Strafbefehl über je 165 Tagessätze erlassen. Gegen diese Strafbefehle wurde Widerspruch eingelegt, daher kommt es am 31.01.2023 vor dem Amtsgericht Papenburg (Niedersachsen) zur Verhandlung. Ab 90 Tagessätze gilt man in Deutschland als vorbestraft. Wir planen für den 31.01.2023 eine Demonstration vor dem Amtsgericht in Papenburg. Dazu haben sich bereits diverse Medien angekündigt, u.a. RTL Stern TV. Bitte teile den Aufruf und komm vorbei.



 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Petition für ein Verbot der Massentierhaltung / Bundestag“ in der Kategorie „Tierschutz allgemein“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Oben Unten