Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Ouessant Schafe

  1. Finde ich prima von euch das ihr sie genommen habt :) 12 Jahre..ist das sehr alt für Ziegen? Ich hab da keine Ahnung?
     
    #181 bxjunkie
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Ich glaube Ziegen werden 12 bis 16 Jahre alt, in Einzelfällen auch älter.
     
    #182 Meizu
  4. aah ok, dann ist sie mit 12 Jahren ja fast schon am Ende ihres Lebens angekommen :(
     
    #183 bxjunkie
  5. Ja, so ganz lange hat sie nicht mehr. :(
     
    #184 Meizu
  6. Hübsch ist sie auf jeden Fall, und zumindest ich sehe ihr ihr Alter nicht an (was aber auch nichts heißen will).
     
    #185 snowflake
  7. Man fühlt es, wenn man sie streichelt, finde ich. Sie ist sehr knochig.
     
    #186 Meizu
  8. Das ihr die Ziege aufgenommen habt, ist echt toll. Sie ist hübsch.:)
    Wir haben seit letzter Woche Dienstag keine Böcke mehr... nun sind es 3 Hammel.:rolleyes:
    Sie haben sich gegenseitig schon ziemlich gestresst mit ihrem S.exualtrieb. Und uns auch.
    Seither ist es deutlich ruhiger - und nach den ersten zwei "Aua-Tagen" bin ich auch nicht mehr Persona non grata.:lol:


     
    #187 Sky~
  9. Oha, die Armen :D
    Aber in vielen Fällen ist es echt besser.
    Der auf dem untersten Bild gefällt mir farblich unheimlich gut.
     
    #188 Meizu
  10. Der Winter ist da...



    Die Ziege ist auch immer mit dabei.

     
    #189 Meizu
  11. Hier ist auch mal Winter da

     
    #190 Mauswanderer
  12. Ihr habt die nicht getrennt stehen, oder? Wieviele Lämmer erwartet ihr dieses Jahr, Mauso?
     
    #191 Meizu
  13. Ja alle zusammen, ich zuechte franzoesisch. :D
    10 Laemmer vermute ich. 2 Auen sind noch zu jung, die wurden nicht gedeckt, denke ich.
    Wir behalten von den Laemmern aber nur die Aulaemmer
     
    #192 Mauswanderer
  14. Cool, im dem Thread war ich schon ewig nicht mehr :)

    Mal als Unwissender: Gibts da nicht die Gefahr von Inzuchten? oder ist das egal... und was heißt französisch?

    Ich würde mich übrigens freuen, öfter Fotos hier zu finden, ich liebe eigentlich alle Nutztiere sehr (außer Hühner, die sind schön, aber gruselig gemein - ok ich mag sie auch, aber mit viel körperlichen Abstand).

    @Meizu Die Ziege ist toll, hat die einen Namen?

    edit: ich les gerade... die Ziege sieht tatsächlich nicht alt aus, schön dass ihr sie aufgenommen habt
     
    #193 Pyrrha80
  15. Französisch heißt totales Chaos :D
    In Deutschland züchtet man im Herdbuch, das ist ähnlich wie Verbandszucht mit Hunden. Also mit Stammbaum, keine Inzucht, Rasseausstellungen.
    In Frankreich, dort wo die Schafe herkommen, kennt man das Herdbuch System nicht. Die Tiere laufen in gemischten Gruppen und vermehren sich, ohne dass man nachprüfen könnte, welcher Bock zu welchem Lamm gehört. In Frankreich findet man das okay so, Inzucht sei auch kein Problem. Immerhin ist die Rasse genau so entstanden.

    Die Ziege heißt Ziege :D Sie hat nie einen Namen bekommen, ihre Vorbesitzer haben sie "Ziege" gerufen und nun hört sie auf Ziege.
     
    #194 Meizu
  16. Danke für die Aufklärung...(sorry für die dummen Fragen,aber ich habe von Nutztierhaltung leider keine Ahnung, so richtig gar nicht).
    Leider auch keinen Platz und keine Zeit um selbst welche zu halten, aber toll find ich es :love: . Meine Mutter und Oma machen sich heute noch lustig, dass ich als Kind in den Schweinstall bei Uroma gelaufen bin und mich gefreut habe, weil es so "schön riecht" :tuete: .
    Aber ich mag den Gruch von Nutztieren tatsächlich :tuete:

    Ziege ist schick, meine Katzen hießen auch "Katze" und "Kater" .. hatte sich so ergeben, bis wir schöne Namen gefunden hatten, da war es dann zu spät und es blieb bei Katze&Kater :D
     
    #195 Pyrrha80
  17. Das sind doch keine dummen Fragen. Wenn man sich damit noch nicht beschäftigt hat, woher soll man sowas dann wissen?
    Ich habe z.b. keinerlei Ahnung von Pferden. Wenn da dann Fachwörter fallen oder über verschiedene Haltungsarten oder Sport gesprochen wird, habe ich auch nur Fragezeichen im Kopf.

    Ich mag den Geruch von Nutztieren auch.
    Selbst den Schafstall sauber zu machen finde ich nicht schlimm. Manche finden das ja ganz schrecklich, ich irgendwie nicht.

    Eine der schwarzen Auen wird vermutlich auch einfach nur Schaf heißen. Sie hat keinen Namen. Wir haben mehrere Schafe von ihrem Züchter gekauft und das ließt sich im Transportpapier sehr lustig. Jedes Schaf steht untereinander mit Ohrmarkennummer, Geburtsdatum und Co.. In der Spalte für Name steht bei jedem Schaf sein Name, nur bei ihr steht "Schaf".
     
    #196 Meizu
  18. Ja genau :D Ich zuechte ohne Herdbuch
     
    #197 Mauswanderer
  19. Auf geht´s zu einem Walliser Schwarznasen Züchter :) Das wäre ja echt noch ein Traum von mir.
    Eine befreundete Ouessantzüchterin, mit der ich Böcke tausche, züchtet als zweite Schafrasse auch Schwarznasen. Die sind wirklich herzallerliebst. Sie haben ein äußerst freundliches Wesen und sind sehr menschenbezogen.



    Das hier ist nicht unbedignt ein Forum, in dem ich noch gerne Nutztierfotos poste. Hier wird sich immer wieder abfällig über Schafe und Co. geäußert. Das find für uns Haustiere, die uns viel bedeuten. Dann immer wieder "Viecher", "Wolfsburger" und "Fast Food" zu lesen ist nicht schön.
     
    #198 Meizu
  20. Also "abfällig" hab ich hier noch nicht gelesen... lediglich im Wolfsthread und da prallen nun mal unterschieldiche Ansichten aufeinandert :)
     
    #199 Pyrrha80
  21. Wot?

    Ich bin schwer versucht, das als kreativ zu bewerten.
     
    #200 snowflake
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Ouessant Schafe“ in der Kategorie „Tierschutz allgemein“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden