Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

OP Narbe aufgegangen!

  1. Ich drück euch die Daumen!
    Was will sie operieren? Die Wundränder säubern?

    Erst am Donnerstag?

    Ich versteh deinen Text ehrlich gesagt nicht ganz. Ich hoffe, das ist nicht zu spät.

    Was meinst du ob das noch zuwachsen kann? Was denn sonst?
     
    #21 MadlenBella
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Sorry bin auch ziemlich durch den Wind grad.

    Genau, sie will die Wundränder säubern und alles neu vernähen und gleich nochmal ne Drainage legen. Ich frag mich nur ob ich noch abwarten und beobachten soll. Die TA sagte es ist im Moment nichts bedrohliches und man könne bis Donnerstag warten. Andererseits empfinde ich so ein Pfeiffen schon als bedrohlich. Wollte eigentlich nur einen Ratschlag.
     
    #22 BABA66
  4. Vertrau auf den TA und ansonsten hol dir eine Zweitmeinung ein bei einem anderen Tierarzt, wenn dein Bauch sagt das stimmt so nicht.

    Wir alle hier sehen die Wunde nicht.

    Wie ist das überhaupt passiert?
     
    #23 MadlenBella
  5. Was wächst nicht zu und was soll wieder raus?
    Kann es sein das sich eine Fistel gebildet hat? Dann wächst da nämlich auch nichts zu. Das einzige was dann hilft, ist die Fistel in einer erneuten OP zu entfernen. Wenn es Probleme mit der Wundheilung gibt, kann auch eine Wundauffrischung helfen.
    Edit: Lese gerade das hat die TA auch vor, eine Wundauffrischung.
     
    #24 bxjunkie
  6. Ja, ich glaube ich werde morgen nochmal zu nem anderen TA.

    Wir waren mit meiner Nachbarin und ihrem Hund unterwegs. Sie war dann so schlau, nen Stock, einen Abhang runter zu werfen. Mann kann als Mensch keinen Schritt machen, so steil ist das.
    Chico ist hinterher gesprungen und kam mit der Riesenwunde zurück. Seit dem muss der arme Kerl so viel über sich ergehen lassen.
    Und mit den TA kosten hat sie mich auch stehen lassen.[/QUOTE]
     
    #25 BABA66
  7. Hab grad mal geguckt, was das ist. Nach ner Fistel sieht es nicht aus. Er schläft grad. Würde sonst später ein Foto machen.
     
    #26 BABA66
  8. Die siehst du auch nicht ;) Ja mach trotzdem mal ein Bild. Meine Hündin von der ich erzählt hatte, die mit dem Kreuzbandriss, hatte auch eine Fistel weswegen wir ständig die Wunde auffrischen mußten. Erst als tief geschnitten wurde, sah man die Fistel, die wurde entfernt und dann heilte das ganz schnell zusammen :)
     
    #27 bxjunkie
  9. [/QUOTE]

    Sowas Doofes!
     
    #28 MadlenBella
  10. Hier einmal das Foto
    [​IMG]

    Schmerzen scheint er überhaupt nicht zu haben aber es sieht halt nicht grad gut aus.
    Aso, hatte mir nur die ersten Bilder der Google Suche angesehen:).
     
    #29 BABA66
  11. Ist da mittig an der Narbe so eine kleine Beule?

    Edit: Ist aber wirklich ne saublöde Stelle.
     
    #30 bxjunkie
  12. Ich find das jetzt gar nicht sooo schlimm.
    Das wird schon!
     
    #31 MadlenBella
  13. Jetzt wo du es sagst, da ist neben der narbe so eine kugelige stelle. Und etwas Wundflüssigkeit hat sich auch angesammelt.

    Danke, du nimmt mir grad wirklich eine kleine Last von den Schultern. Und das Pfeiffen? Das macht mir grad am meisten zu schaffen.
     
    #32 BABA66
  14. Ich kann das nicht beurteilen. Ich will dir keinen falschen Ratschlag geben weisst du?

    Meine Hündin hatte eine schon schlimmer entzündete OP Wunde, allerdings ohne Drainage also schwer vergleichbar.

    Wenn du unsicher bist, fahr lieber zu nem 2. Tierarzt.
     
    #33 MadlenBella
  15. Naja was soll ich sagen, so war es bei meiner Hündin auch. Ich sag aber jetzt nichts mehr dazu :)
     
    #34 bxjunkie
  16. Brauchte einfach nur ne Bestätigung, dass ich grad nicht absolut verantwortungslos handle, indem ich abwarte. Er hatte sich noch nie so schlimm verletzt und bei mir weckt es böse Kindheitserinnerungen. Kann nicht wirklich objektiv sein. Danke auf jeden fall für den Ratschlag.

    Danke dir für den Tip. Werde die TA darauf ansprechen. Und vielleicht bewirken die Antibiotika über nacht noch ein kleines Wunder.
     
    #35 BABA66
  17. Vielleicht hat er er sich auch einen Keim eingefangen? War bei uns das Problem mit den letzten 2 cm Narbe, die einfach nich zu wachsen wollten.
     
    #36 Rudi456
  18. @BABA66

    Wie gehts Chicos Narbe?
     
    #37 Rudi456
  19. Moin Leute,

    Chico hat es endlich überstanden. Vielen vielen Dank nochmal für eure Tipps.

    An der OP führte leider kein Weg mehr vorbei, aber die Naht war diesmal sehr solide gearbeitet. Sind auf Nummer sicher gegangen und haben 15 Tage gewartet.
    Gestern war es endlich soweit und es sieht alles sehr gut aus. Die Haut spannt leider noch ein wenig aber es scheint ihn nicht einzuschränken.

    Rate nur jedem dazu, lieber ne woche länger mit dem Fäden Ziehen zu warten, wenn es um so blöde Stellen geht. Das wird mir ne Lehre sein!
     
    #38 BABA66
  20. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „OP Narbe aufgegangen!“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden