Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Oliver, 4 J., Langzeitinsasse möchte endlich seine Menschen finden

Alle Tiervermittlungen von respektiere_e.v.
  1. Steckbrief
    Geboren: 01.11.2013
    Geschlecht: männlich
    Rasse: Mischling
    Schulterhöhe: 50 cm
    Kastriert: ja
    Geimpft: ja
    Gechippt: ja
    Mittelmeercheck: nein
    Krankheiten: keine bekannt
    Katzenverträglich: denkbar
    Hundeverträglich: ja
    Kinder: denkbar
    Handicap: nein
    Aufenthaltsort: Sardinien


    Oliver – sein Glück dauerte nicht lange!

    Oliver ist in den Straßen Sardiniens zur Welt gekommen, das ist nun drei Jahre her. Seine Mutter Tapy wurde von uns in Freiheit betreut, als die Einlieferung ins canile drohte, konnten wir für sie ein schönes Zuhause in Deutschland finden. Bevor wir sie kastrieren konnten, brachte sie auf Sardinien Welpen zu Welt. Einer von ihnen fand sofort ein Zuhause, AUF Sardinien. Wenngleich unser Augenmerk natürlich darauf liegen muss, die Tiere im Land zu lassen, so wissen wir nach all den Jahren aktiven Tierschutz, dass es nicht viele, gute Plätze auf Sardinien gibt. Und so groß die Freude über eine schnelle Vermittlung auch ist, so groß ist die Skepsis, ob diese Adoption ein Leben lang hält und der Hund ein Leben lang die Liebe und die Fürsorge erhält, die er braucht.

    Bei Oliver ist das leider nicht der Fall. Sein bisheriger Halter muss ihn nun nach erst drei Jahren abgeben, die Lebenssituation, die Familienverhältnisse, haben sich gravierend geändert und für einen Hund ist kein Platz mehr im Leben. Der Platz, der zuvor da war, ist auch nicht das, was wir uns für Oliver wünschen, er durfte nicht ins Haus, wurde ausschließlich draußen gehalten und letztlich hatte sein Leben mehr von dem eines Straßenhundes als von dem eines Familienmitglieds. Wie es auch sei, auch diese Familie verliert er jetzt und wir sehen es als Chance, dass Oliver nun endlich ein richtiges Zuhause bekommt.

    Update April 2017:

    Oliver ist jetzt bereits seit 9 Monaten bei uns im Rifugio, eine sehr lange Zeit für so einen interessierten, neugierigen und aktiven Hund. Neun Monate, die unsere sardischen Kollegen im Rifugio aus Zeitgründen leider nicht nutzen konnten, um mit Oliver zu arbeiten, ihn zu erziehen, seine Entwicklung zu fördern.

    Das traurige Resümee ist, dass es neun verlorene Monate waren, Monate, in denen Oliver mit seinen aufgeweckten Augen erwartungsvoll bei jedem Besuch ans Gitter kam aber letztlich enttäuscht und alleine zurück blieb. Dabei wäre es so wichtig, genau heraus zu finden, was Oliver in seinem bisherigen Leben kennenlernen durfte und was nicht, wo gearbeitet werden muss, um Oliver tauglich für den Alltag in Deutschland, in einer Familie zu machen.

    Oliver ist drei Jahre alt aber er ist im Kopf noch ein Welpe. Er ist unerschrocken und offen für alles, hat eine große Auffangssungsgabe und muss körperlich ausgelastet werden. Er ist gelehrig und hochmotiviert, für Leckerchen alles zu tun, lässt sich im gleichen Moment aber genauso gerne von jedem und allem ablenken. Alles in allem also ein Energiebündel im Körper und Geist und nun gilt es, alles in die richtigen Bahnen zu lenken.

    Oliver braucht hundeerfahrene und konsequente Menschen, die ihm gleichermaßen Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit schenken.

    Schenken Sie ihm seine zweite Chance! Ich habe viel Zeit mit Oliver verbracht und kann Sie genau beraten, ob Oliver zu Ihnen passt und er bei Ihnen finden könnte, was er braucht. Falls sie sich für Oliver interessieren, bitten melden Sie sich bei bei mir.

    Wir freuen uns auch sehr über ein Pflegestellenangebot. Falls Sie Oliver ein Zuhause auf Zeit bieten können, melden Sie sich bei uns unter
    Weitere Informationen zu einer Tätigkeit als Pflegestelle bei respekTiere e. V. finden Sie .

    Wir vermitteln bundesweit.

    Weitere Bilder von Oliver gibts auf unserer Website unter .

    Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

    respekTiere e.V.
    Nicole Herzberger
    Tel. 0172-6845186
    E-Mail:

     
    #1 respektiere_e.v.
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Unser Oliver bekommt einfach keine Anfragen.. Wir warten noch immer. :(
     
    #2 respektiere_e.v.
  4. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Oliver, 4 J., Langzeitinsasse möchte endlich seine Menschen finden“ in der Kategorie „Tiervermittlung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden