Ohne Hund ist alles doof

  • Lille
Echt? Ich war meine ganze Kindheit/Jugend in DK im Urlaub, mit Hund, ich habe nicht eine Kreuzotter gesehen.
Das gefährlichste waren Kühe. Ernsthaft, das war nicht so witzig.
Dass es mehr Kreuzottern geworden sind, kann ich mir schwer vorstellen, weiß es aber nicht. Grundsätzlich hat die Kreuzotter aber auch eher mit Lebensraumverlust zu kämpfen.

@IgorAndersen viel Freude beim Kennenlernen. Vielleicht fliegt ja der Funke über.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Lille :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Lucie
@Lille am Lild Strand ist Natur pur bis Hanstholm, da hatten wir sie auf der Terrasse, in den Dünen sowieso, auch so kleine Skorpione? die den Stachel hochstellten, kurz nach dem Hundegesetz sogar im Einkaufszentrum Hvide Sande
 
  • Lille
@IgorAndersen hattest du den schon gesehen?

steht leider nichts zu Katzen, weiß auch nicht, ob es dein Typ ist, aber immerhin ein Schoko-Teil.
Ich finde, der sieht ganz vergnügt aus.
 
  • IgorAndersen
@IgorAndersen hattest du den schon gesehen?

steht leider nichts zu Katzen, weiß auch nicht, ob es dein Typ ist, aber immerhin ein Schoko-Teil.
Ich finde, der sieht ganz vergnügt aus.

Der ist ja lustig!
Leider befürchte ich, dass der seltsam verheilte Bruch früher oder später zu ernsten Problemen führen wird. Das will ich mir sehenden Auges nicht nochmal antun nach den Erfahrungen mit Thilo und meinem eigentlichen Wunsch nach einem Hund für action.
 
  • kadde77
Keine Katzeninfo aber irgendwie ansprechend und sportlich, finde ich. Könnte Mikrobenverwandtschaft sein :D

 
  • IgorAndersen
Keine Katzeninfo aber irgendwie ansprechend und sportlich, finde ich. Könnte Mikrobenverwandtschaft sein :D


Witzige Ohren! Gefällt mir! Sieht mir zwar eher wie ein AmStaff Mix statt eines Pit Bulls aus, aber ist schön schlank.

Ich warte aber erstmal mein Date mit Phoenix ab. Kombi hat frischen Tüv, Pension ist gebucht, Termin von beiden Seiten nochmal bestätigt, wenn ich jetzt nicht spontan krank werde steht nichts mehr im Wege.
 
  • IgorAndersen
So, heute habe ich endlich mit der Tierpflegerin von Arlo telefoniert. War ein sehr nettes Gespräch. Arlo ist auf jeden Fall noch nicht aus dem Rennen und ein Katzentest wäre auch kein Problem. Man weiß halt wenig über seine Vergangenheit und ist nicht sicher ob er alleine bleiben kann. Er schreddert manchmal Decken, aber sonst ist er ruhig und entspannt im Zwinger, sodass ich da jetzt kein großes Problem sehe.

Leider kann ich ihn vermutlich nicht direkt nach Phoenix besuchen, weil das TH von Arlo über das Wochenende nicht geöffnet ist, lediglich Samstag bis 15 Uhr und das schaffe ich vermutlich nicht. Sind zwischen Phoenix und Arlo doch nochmal 2 Stunden Fahrt und das Tierheim hatte mich ausdrücklich eingeladen den Samstag mit Phoenix zu verbringen, sodass ich nicht schon um 12 abhauen möchte.

Tja, irgendwie ist das gefühlt schwierig. Eigentlich denke ich, dass Arlo es vielleicht noch mehr verdient hätte, dass ich ihm eine Chance gebe, weil er schwarz ist, nicht mehr ganz jung und schon länger in Tierheimen.
Phoenix ist sicherlich leichter vermittelbar, wenn ich ihn nicht übernehme, findet sich bestimmt jemand anderes. Aber er ist natürlich eher "die Nummer sicher", weil er Katzen kennt und sich überhaupt sehr unkompliziert liest.

Na, wie dem auch sei, ich muss Phoenix erstmal kennenlernen, vielleicht funkt es sofort, vielleicht funkt es gar nicht, das sehe ich dann. Und dann sehe ich weiter.
 
  • IgorAndersen
Und wo kommt der denn jetzt her und ist auch noch fast "ums Eck":



Und der Name!! :lol:
 
  • Carli
Der lief hier in Norderstedt in der Gegend rum. Kam dann ins Tierheim und man machte die Besitzer per FB ausfindig. Die waren anscheinend vom Fund nicht sehr erfreut und haben ihn zur Vermittlung frei gegeben. Leider kann ein Aussetzen nicht bewiesen werden, aber alleine die Tatsache, dass die Besitzer keine besseren Angaben machen konnten... :rolleyes:
 
  • IgorAndersen
Unglaublich, was für Deppen.
Übrigens finde ich, dass er gar nicht sooo Listenhund-mäßig aussieht, könnte mir auch einen Dogo Argentino oder American Bulldog Anteil vorstellen. Mit 35kg ist er für einen Stafford auch recht schwer. Gleichzeitig sieht er sehr schlank aus, vermutlich ist er also groß.
 
  • Carli
Ja, ich hatte auch an American Bulldog Mix gedacht. Aber der Kopf? In Hamburg wäre er bestimmt als Listi eingestuft worden. (Aber natürlich weiß ich das nicht genau)
Jedenfalls ein ausnehmend Hübscher, finde ich. Dachte aber auch schon, dass er nicht deinem Idealbild entspricht, eben schon wegen der langen Beine ;)
 
  • IgorAndersen
Lange Beine finde ich super! Ich suche einen Hund mit funktionalem Körperbau, dazu gehören lange Beine, ein vernünftiges Größen- und Gewichtsverhältnis und keine übertriebene Breite. Rein optisch also durchaus im Beuteschema, aber mit 35kg schon recht schwer. Kein Ausschlussgrund wenn der Rest passt, aber wenn ich es mir aussuchen könnte, würde ich einen Hund mit 25kg bevorzugen.
Also, wenn Phoenix mich doof findet, zu Smutje kann ich schnell mal vorbeischauen.
 
  • IgorAndersen

So mal zum Thema lange Beine. ;)
 
  • heisenberg
Also Dobis haben auch lange Beine und es gibt sie auch in schoko :D
 
  • IgorAndersen
Also Dobis haben auch lange Beine und es gibt sie auch in schoko :D

Ich bin gar nicht so sehr auf Schokofarbe festgenagelt. Es war Zufall, dass mir drei Schokotiere ins Auge gefallen sind.

Dobis sind leider gar nicht meine Rasse, die sind mir zu nervös und zu kommunikativ. Und ich hätte wirklich Angst vor DCM. Aber mögen tue ich sie schon, nur nicht als mein Haustier.
 
  • heisenberg
Ich bin gar nicht so sehr auf Schokofarbe festgenagelt. Es war Zufall, dass mir drei Schokotiere ins Auge gefallen sind.

Dobis sind leider gar nicht meine Rasse, die sind mir zu nervös und zu kommunikativ. Und ich hätte wirklich Angst vor DCM. Aber mögen tue ich sie schon, nur nicht als mein Haustier.
Kommunikativ ist nicht jeder (da habe/hatte ich Glück), nervös ja sind sie sehr oft, DCM ist bei mir immer im Hinterkopf :(.
 
  • IgorAndersen


Das war tatsächlich sein "Regenbogenshooting", nur wusste das damals keiner:
 
  • heisenberg
Ein wunderschöner Hund, auch im Alter :love:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Ohne Hund ist alles doof“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten