Nürnberg...

  • cleo318
so ihr lieben da ich vor habe mal die südländer zu besuchen habe ich mich mal schlau gemacht und was ich da als tolle antwort bekommen habe dürft ihr selbst lesen....schon komisch und ich habe leider das gefühl man hat mich da nicht verstanden und duldet es soooo gerade eben das wir dort zum urlaub hinmöchten....tztztztztz

Sehr geehrte Frau S.!

Aufgrund Ihrer Anfrage möchten wir Ihnen mitteilen, dass Kampfhunde auf allen Wegen und Plätzen im gesamten Stadtgebiet Nürnberg zu jeder Tages- und Nachtzeit stets an einer reißfesten Leine von höchstens 120 cm Länge zu führen sind.

Da Hunde der Rasse Pitbull und Rottweiler in Bayern nur mit einer Erlaubnis der zuständige Behörde gehalten werden können, sollten Sie bei einer Kontrolle gegenüber der Polizei nachweisen können, dass Sie sich mit Ihren Hunden in Nürnberg nur kurzzeitig aufhalten.

Mit freundlichen Grüßsen

Stadt Nürnberg - Umweltamt
Sehr geehrte Frau Z.,

Wie kann ich bei einer Kontrolle denn nachweisen dass es sich lediglich um einen Urlaub handelt?Dies würde mich noch gerne interessieren.Vielen Dank für Ihre rasche Antwort.... Also so wie ich es verstanden habe darf ich meinen Hunden nicht den artgerechten Auslauf während unseres Urlaubs gewähren?. Gibt es evtl. Freilaufflächen wo wir dies nachholen können...?

Mit freundlichen Grüßen M.S.
Sehr geehrte Frau S.!

Wie Sie aus unserer Mitteilung entnehmen können, dürfen Kampfhunde in Bayern nur mit einer entsprechenden Erlaubnis der Gemeinde gehalten werden. Für Kampfhunde der Rasse Pitbull werden diese nicht ausgestellt, Rottweiler hingegen können von einer Erlaubnispflicht befreit werden, wenn nachgewiesen wird, dass sie nicht gesteigert aggressiv und gefährlich sind. Sie werden deshalb nachvollziehen können, dass Ihre Hunde während Ihres Aufenthaltes in Nürnberg wenigstens den Sicherheitsvorschriften entsprechend angeleint zu führen sind. Für eine dauerhafte Haltung in Nürnberg würden Sie keine Erlaubnis bekommen.

Da Sie in Nürnberg nur Urlaub machen,gehen wir davon aus, dass es sich um keinen dauerhaften Aufenthalt handelt und Ihre Hunde in dieser Zeit artgerecht gehalten werden könnnen, auch ohne entsprechenden Auslauf. Wir hoffen auf Ihr Verständnis. Wie Sie der Polizei gegenüber nachweisen können, dass Sie mit Ihren Hund nur zu Besuch sind, überlassen wir Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen

i.A.Stadt Nürnberg - Umweltamt
ist schon toll.....wie soll man denn bitte der polizei erzählen und klarmachen das man nur urlauber ist
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi cleo318 :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Silviak88
mach dir keinen Kopf,

wenn du in den Bundesland in dem DU wohnst keine Erlaubnis brauchst, dann ist das auch hier ein normaler Hund.

Diese Regeln des Ordnungsamtes gelten nur falls du zuziehst und auch dann ist ein Kat 2 Hund nach positiven Test ein normaler Hund der keinen Leinenzwang hat.

Leinenzwang haben generell am Hauptbahnhor, Königsttorpassage und jeden Spielplatz NUR HUNDE über 50 cm Schulterhöhe
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Silviak88
den Link zur Hundeverordnung der Stadt Nürnberg finde ich nicht mehr, seit deren Homepage neu gestaltet ist.

beim einscannen macht mein pc schlapp, wenn du es ganz genau wissen magst schicke eine pn mit deiner Festnetznummer, dann lesen wir sie die vor.
 
  • Marion
OT:

Cleo, geht es bitte auch mit Absätzen? Würde das Lesen sehr vereinfachen...
 
  • Scotty
Marion schrieb:
OT:

Cleo, geht es bitte auch mit Absätzen? Würde das Lesen sehr vereinfachen...

Musst einfach "nur" nen Zettel als Lesehilfe an den Monitor bappen :lol: :p . Aber nun wieder btt:

War ja nun einige Tage in Nürnberg und muss sagen, die Leute sind da sehr locker drauf. Aber warum machst du dir nen Kopf? Dein Hund ist nicht gelistet! Seit wann ist Luna denn ein Pit Bull Mischling? Du weisst schon, daß du dir und Luna auch in Niedersachsen keinen Gefallen tust, wenn du sie als Piti bezeichnest :rolleyes: ? Wenn du Pech hast, steigen die Beiträge für deine Haftpflicht für den Hund und es kann auch passieren, daß du mehr Steuern zahlen musst. Kann echt nicht verstehen, warum du dir den Stress machen willst. Luna sieht weder aus wie ein Piti, noch würde das irgend ein Beamter denken.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Natalie
Also die Schreiben sind ja mal eine Frechheit vor dem Herrn... Einfach unfassbar...
 
  • cleo318
@marion ich kann leider nihct immer mit absätzen schreiben habe caro schon immer drum gebeten finde es aber auch irgendwann doof immer caro anzubetteln das sie meine texte korrigiert.

@natalie es war eine dame....

@milan sie ist von der amtstierärztin so ausgeschrieben worden...

ist aber auch nciht schlimm denn wir haben sie über all als pitti mischling gemeldet....

@silvie
ähm silvie ich versteh das nicht denn die frau sollte doch ahnung haben und ich habe ihr die sachlage geschildert...
 
  • Silviak88
Natalie schrieb:
Also die Schreiben sind ja mal eine Frechheit vor dem Herrn... Einfach unfassbar...

Frau Z. - und das ist noch die netteste :eg:

cleo318 @silvie ähm silvie ich versteh das nicht denn die frau sollte doch ahnung haben und ich habe ihr die sachlage geschildert...[/quote schrieb:
sollte - hat im Prinzip als einzige die Fr. Z. auch , was sie mit Momo aber an Kack verzapft haben weißt du ja

mach dir keinen solchen Kopf, deinen Hund hält hier jeder für das was er ist.

einen Pittbull erkennen, die in ganz Bayern nicht - die glauben nähmlich die sehen aus wie Bullterrier :eg:
 
  • KsCaro
Sooo...wegen Augenkrebsgefahr hab ich oben mal Absätze und Quotes eingebaut. :eg:

Wenn Luna nen Pitti ist fress ich den Besenstil samt Putzfrau...

Mir ist jetzt die Rasse wieder eingefallen, zu der Luna phänotypisch zuzuordnen wäre... Österreichischer Pinscher :D

 
  • cleo318
hmm habe schon viele pitti halter aber auch züchter und vet amt und ordnungsamt menschen gesehen die sie als pitti einstufen würden...ich denke auch das so etwas in ihr drinne ist denn sie ist von charakter her und auch von der ausbildung genauso wie eien pitti...
 
  • Flockebw
Glaub Silvie mal und mach Dich nicht kirre, die wohnt schließlich im "Urlaubsland";)

Mir würde im Traum nicht einfallen, bei Urlaub innerhalb Deutschlands ein Ordnungsamt zu kontaktieren. Ich informiere mich über die Vorgaben da und gut isses. Und der Polizei gegenüber reicht ein Personalausweis, auf dem steht ja die Adresse hinten drauf. Und da Deine Luna ja wohl ein gesitteter Hund ist, ist auch von ner Kontrolle eher nicht auszugehen.

Aber da sieht man mal, wie solche unsinnigen Vorschriften und undurchsichtigen Gesetze die Leute verunsichern können:sauer: . Geniess Deinen Urlaub da, ich wünsche Dir erholsame Tage mit Deinen Nasen, Nürnberg ist echt en schönes Städtchen... eigentlich....:rolleyes:

LG Flocke

Und es stellt sich immer wieder heraus, daß gerade die vom OA am wenigsten Ahnung haben....
 
  • Wuffin
Irgendwie scheint an den Nämberchern was vorbei gegangen zu sein, ist nur eine Kleinigkeit und heißt Rechtsstaat.
Nicht ich muss beweisen, dass ich nur Urlaub mache. Wer meint, dass ich in Nämberch einen Hund halte und mir deswegen ans Bein pinkeln will, der muss mir beweisen, dass ich kein Urlauber bin. Es ist unglaublich, welch umfassender Mangel an Grundkenntnissen manche Amtsstube "schmückt".
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Nürnberg...“ in der Kategorie „Verordnungen & Rechtliches“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten