NOTFALL! Ungarn: Pittie-Mix Hádész (Rüde, *08/2017) über das Projekt Pusztahunde

  • Grazi
NOTFALL!

Pitbull-Mix Hádész




Notfall, Langzeitinsasse, Auslandshund: Ungarn, American Pitbull Terrier-Mischling, Pitbull-Mix, kinderlieb, verträglich

Name: Hádész
Rasse: American Pitbull Terrier-Mix
Geschlecht: Rüde
Kastrationsstatus: kastriert
Alter des Hundes: 4 Jahre
Geburtsdatum: 08/2017
Handicap: nein
Größe: 50 cm
Gewicht: folgt noch
Aufenthaltsort: Tierheim
PLZ und Ort: Kiskunfélegyháza (Ungarn)
Beschreibung:

Im Tierheim seit: 08.01.2019

Unser großer Hádész ist ein imposanter Hund: Er ist groß und kräftig und hat eindeutig Listenhunde in seiner Ahnentafel.

Lernt man Hádész kennen, bemerkt man ganz schnell, dass Größe und Aussehen durchaus irreführend sein können, denn unser Junge ist ein ganz freundlicher und lieber Hund...eher etwas zurückhaltend. Bei Hádész gehen wir von einem Pitbull-Mix aus. Woher die großen Stehohren kommen, weiß wohl nur die Mama. ;)

Hádész ist ruhig und ausgeglichen, er kommt gut mit seinen Artgenossen aus (Hündinnen und Rüden), mag gerne bei Menschen sein, kann gerne zu standfesten und vernünftigen Kindern vermittelt werden und freut sich sehr über jede Zuwendung. Aber auch dabei ist er eher der stille Genießer und flippt nicht vor Freude aus und spielt Flummi. Nein, der schöne rehbraune Rüde lässt sich liebend gerne in aller Ausgiebigkeit streicheln und herzen.

Und obwohl Hádész so lieb, leinenführig, menschenbezogen und freundlich ist, guckt er ein bisschen traurig, finden Sie nicht auch? Vielleicht ahnt er, dass das Tierheim für lange Zeit sein Zuhause sein wird, vielleicht sogar für immer. Denn mit dem Listenhundanteil, den Hádész in sich trägt, darf der nette Rüde nicht nach Deutschland vermittelt werden, egal wie lieb und freundlich er ist.

Gerade für diese Hunde ist das Tierheim aber kein guter Ort. Zum einen sind sie oft sehr menschenbezogen und leiden unter der Einsamkeit, zum anderen haben sie keine Unterwolle und kein dickes Fell, so frieren sie bei Nässe und Kälte ganz erbärmlich, zumal es im Tierheim nur unbeheizte Außengehege gibt. Eine Hundehütte als Unterschlupf und ein Mantel zum Wärmen helfen im Winter nur ein bisschen, die Kälte zu lindern.

Das zukünftige Zuhause von Hádész kann allerdings in einem Land wie Österreich, der Schweiz oder den Niederlanden sein, in denen die Einfuhr dieser Hunde erlaubt ist.

Sollten sie Interesse haben und in einem dieser Länder leben, schreiben Sie mir gerne eine Mail!

Hier kann man sich zwei nette Videos von Hádész anschauen:

1)

2)

Hádész wurde im Februar 2019 negativ auf Herzwürmer getestet und kann geimpft, gechipt und kastriert ausreisen.

Die Vermittlung erfolgt direkt durch das ungarische Tierheim. Bei Sprachproblemen melden sich Sie sich bitte bei dem im Kontakt angegebenen deutschen Tierschutzverein "Projekt Pusztahunde", der gerne Vermittlungshilfe leistet.

Ein weiteres Foto sowie die Kontaktdaten:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Grazi :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Grazi
Hádész hat Besuch von seiner Vermittlungshelferin bekommen und sich ganz arg über die zusätzliche Aufmerksamkeit, den engen Körperkontakt und das Herzen und Schmusen gefreut, das ihm im Tierheimalltag leider oftmals fehlt:

Übrigens ist Hádész auch im Umgang mit seinen Hundekumpels sehr liebevoll, wie man auf diesen Fotos mit seiner Freundin Melody sieht:





Ach ja... den ersten Satz im Originalgesuch hat Stefanie übrigens revidiert: beim persönlichen Kennenlernen fand sie den Süßen gar nicht "imposant", "groß" und/oder "kräftig". ;)

Grüßlies, Grazi
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
Wenn dir die Beiträge zum Thema „NOTFALL! Ungarn: Pittie-Mix Hádész (Rüde, *08/2017) über das Projekt Pusztahunde“ in der Kategorie „Tiervermittlung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten