Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Neues Futter - viel mehr Energie und quirliger?

  1. es gibt auch entzuckerte Rübenschnitzel. Ich glaube in dem WoW z.B.
     
    #21 embrujo
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Ja habe ich gerade gelesen. Danke für den tipp. Es gibt auch trofu für minis. Da werde ich wohl mal wieder die Wirtschaft ankurbeln gehen:tuedelue:
     
    #22 Gelöschtes Mitglied 38658
  4. Gibt es bei euch keine solchen Boxen in Supermärkten in die man futterspenden tun kann?
    Ich denke mal, dass die auch zu angefangenen Spenden nicht Nein sagen. Einfach gut zukleben.
    Und sonst würde ich lieber zusehen die zusätzliche Energie abzubauen.
    Wenn die abends mit dem Teppich anfängt, dann bringst du ihr eben ein paar Tricks bei die sie dann alle zeige darf.
     
    #23 kitty-kyf
  5. Also bei uns werden angebrochene Tüten nicht angenommen bzw entsorgt. Das hat den Grund, das geöffnetes Futter verunreinigt sein kann.
    Ich weiß aber nicht ob das überall so ist..
     
    #24 Romashka
  6. Das könnte ich mir auch bei uns so vorstellen. Macht Sinn bei den Irren heutzutage. ..
     
    #25 Gelöschtes Mitglied 38658
  7. Ich verstehe nicht wirklich, wieso das jetzige Futter entsorgt werden sollte. Der Hund wollte nicht fressen, kotzte und war nicht lebhaft. Jetzt frisst er sein Futter gern und ist lebhaft, was lt. Trainerin genau dem Temperament seiner Rasse entspricht. Und jetzt soll er wieder gedämpft werden? Weil "quirlig" irgendwie lästig ist? Statt dass man froh ist, dass der Hund sich wohl fühlt?
     
    #26 snowflake
  8. Ich habs so verstanden, dass der Hund für seine Rasse eh schon sehr lebhaft ist. Außerdem gibt's nen Unterschied zwischen lebhaft und "drüber". Ist halt die Frage, was es bei dem Hund ist. Mir ist ein ausgeglichener Hund auch lieber, als einer, der nicht weiß wohin mit sich.
     
    #27 Vrania
  9. Vollkommen richtig verstanden und mir ist ein ausgeglichener Hund auch so lieb wie dir.
     
    #28 Gelöschtes Mitglied 38658
  10. Habe ich versucht. Allerdings nicht mit Tricks, das ist nicht so meins, sondern mit ausgedehnteren Spaziergängen .ich hatte das Gefühl dadurch war sie eher noch aufgedrehter.
     
    #29 Gelöschtes Mitglied 38658
  11. Lebhaft war sie immer. Sie ist eben ein kleiner noch dazu junger Hund. Nun macht sie Dinge die ich vorher bei ihr nie gesehen habe. Das ist befremdlich .
     
    #30 Gelöschtes Mitglied 38658
  12. Das hätte dir aber auch ohne neues Futter passieren können. Evtl. sind Bolonka Zwetnqa Spätentwickler und sie kommt in die Pubertät?

    Den "Zucker" in dem Futter würde ich nicht überbewerten. Sowohl Lignozellulose als auch Rübentrockenschnitzel sind komplexe Kohlehydrate, die vom Körper bei Nicht-Wiederkäuern nur teilweise und in jedem Fall vergleichsweise langsam verwertet werden können und ansonsten eher Füllstoffe für die Anregung der Darmmotorik sind.

    Sie bewirken, so sie überhaupt verstoffwechselt werden, einen langsameren Anstieg des Blutzuckerspiegels als zB Weißbemhprodukte oder Haushaltszucker. Normalerweise sollte ein Hund von getrockneten Rübenschnitzeln, abders als von einem Futter mit Zucker pur, jedenfalls eher keinen "Zuckerflash" kriegen.

    S. hier:



    Die ist bei diesen beiden Stoffen eher niedrig. Weil sie langsam und nur zu einem kleinen Teil abgebaut werden. Und dadurch nur einen langsamen Anstieg des Blutzuckerspiegels bewirken.
     
    #31 lektoratte
  13. Lignozellulose ist im Prinzip Holz. Bezweifle dass Hunde das verwerten, schätzungsweise dient das als reiner Ballaststoff.
    Aus dem Weizenmehl dürfte sie deutlich mehr Kohlenhydrate verdauen.
     
    #32 Dunni
  14. Ääh neee Pubertät sind wir durch . Im allgemeinen sind kleine Hunde doch eher erwachsen als große.
    Sie wird 2. Junghundattitüden vielleicht eher .
     
    #33 Gelöschtes Mitglied 38658
  15. Also in jedem Fall wäre ein futter von WoW besser als Royal Canin. Wenn sie das auch so gerne fressen würde, wäre es perfekt .
     
    #34 Gelöschtes Mitglied 38658
  16. Also dann doch tendenziell ein Hund der so so ist wie er sein soll?

    Also lange Spaziergänge sind nicht für jeden Hund die Erfüllung und Auslastung. Etwas mehr zu tun für den Kopf ist da vielleicht besser.
    Ich persönlich finde keine Tricks sehr gut weil man mit etwas Phantasie oder YouTube und wenig Aufwand ganz schnell nen Hund k.o. bekommt. Also beim Günther sind es so 10min am Stück und dann merkt man schon wie die kleine Murmel im Kopf nur noch ganz langsam rollt.
    Aber es gibt ja noch mehr.
    Suchspiele. Spielzeuge bei denen man leckli versteckt und der Hund erstmal probieren muss wie er ran kommt.
    Was sagt denn die Trainerin? Bietet die vielleicht was an?
     
    #35 kitty-kyf
  17. Naja ich Versuch es mal mit einem Vergleich.
    Royal canin ist das mehrkornbrot aus dem Supermarkt, was normales Brot ist was dunkel eingefärbt wurde.
    Wow ist schon mehr richtiges Mehrkornbrot.
    Du wirst aber von beidem satt, beides macht dich nicht unbedingt krank oder adipös und versorgt dich mit Nährstoffen.
    Also wenn sie wirklich nix anderes frisst, dann würd ich ihr das weiter geben.
     
    #36 kitty-kyf
  18. Ich verstehe schon . Ich habe mich erst auch gesträubt RC zu geben. Aber ich hatte in meinen Augen schon so viel probiert und sah es quasi als letzte Möglichkeit .
     
    #37 Gelöschtes Mitglied 38658
  19. Im Grunde ja sie ist von Natur aus lebhaft . Aber das muss man durch ungünstige Ernährung ja nicht noch fördern.
    Meine zwei Mädels spielen viel mit ihr und machen leckerchen Übungen...seit wir den Hundeführerschein haben, bin ich nur sporadisch in der Hundeschule .ist leider momentan nicht regelmäßig möglich .
     
    #38 Gelöschtes Mitglied 38658
  20. Also wo sie suchen muss...
     
    #39 Gelöschtes Mitglied 38658
  21. Ja, aber dass es gerne gefressen wird, kann durchaus am Zucker liegen. Den mögen fast alle Hunde.
    Auf Dauer würde ich nicht so füttern.
     
    #40 matty
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Neues Futter - viel mehr Energie und quirliger?“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden