Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

neue Rasselisten?

  1. Hallo Leute, ich begebe mich jetzt mal ganz bewußt auf das Niveau von Frau Höhn & Co.

    1999 hat die Polizei knapp 6.3 Mio. Straftaten in Deutschland erfasst. Von den 2,263,140 Tatverdächtigen waren 601,221 Verdächtige nicht deutsch. Das entspricht 26,6 % , also sagen wir jeder vierte.
    Bei Mord und Totschlag (35,5%), Vergewaltigung und S.exuelle Nötigung (36,4%),
    Raubdelikten (37,6%) und bei der gefährlichen und schweren Körperverletzung(30,9%) sind die Ausländer sogar stärker vertreten. Auch bei einigen anderen Delikten ( z.B. Geldwäsche, Drogenhandel ) ist die Prozentzahl höher. Beim Handel mit Kokain sogar bei 62,2%. Wo kaufen die Politiker wohl ihr Koks?
    Bleiben wir mal bei den Morden:
    1999 wurden 962 Morde registriert. 352 Morde wurden von Ausländern verübt.Das sind knapp 37% aller Morde im Jahre 1999, die auf das Konto von Ausländern gingen. 34,1% dieser Ausländer kamen aus der Türkei, also mehr als jeder dritte oder ca.120 Morde. Also sind demnach die Türken für 12,5% aller Morde verantwortlich.
    Deutschland hat knapp 82 Mio. Einwohner.
    1999 lebten etwa 2.1 Mio Türken in Deutschland. Das sind weniger als 3% aller Einwohner in Deutschland, die allerdings für über 12% der Morde in Deutschland (1999) verantwortlich sind.
    Wenn ich jetzt die Logik der Politiker beibehalte, sind die Türken 4 mal so gefährlich, wie der durchschnittliche, in Deutschland lebende Mensch.
    Zu berücksichtigen wäre auch noch, dass viele in Deutschland lebende Türken schon die deutsche Staatsbürgerschaft haben. Sicher sind also einige Türken gar nicht als Türken in dieser Statistik erfasst.
    Also sollten wir sie doch verbieten oder?
    Pauschalisierung ist nie eine Lösung, wann werden es die Herren Politiker endlich begreifen?


    [​IMG]
     
    #1 chacco
  2. Hi chacco !

    Vielleicht solltest Du dieses Schreiben mal an folgende Adresse schicken, mit der Bitte um Stellungsnahme ? [​IMG]


    Schöne Grüße

    [​IMG] merlin [​IMG] [​IMG]
     
    #2 merlin
  3. Hey Chacco, klasse:)
    So in etwa wollte ich mich ja schon bei Özdemir im Gästebuch verewigen, hatte nur nicht die Zahlen so toll recherchiert wie du und habs dann doch lieber gelassen.
    Samaya & Co.
     
    #3 samaya
  4. TOP ,mailen Wir das doch alle mal den >Politikern zu...

    MfG Mario
     
    #4 fightdog
  5. Schick das mal an einige Politiker zur Stellungnahmen - bitte bitte bitte!!!!

    Auf die Antworten bin ich wirklich gespannt!!



    hüpfende Grüße [​IMG] Sibse und Gipsy
     
    #5 Gast2009082503
  6. Hi Chacco

    Dein Einverständnis vorausgesetzt, hab ich Deinen Beitrag mal bei Özi in's GB kopiert [​IMG]

    Mal sehen was da jetzt wieder abgeht [​IMG]



    hüpfende Grüße [​IMG] Sibse und Gipsy
     
    #6 Gast2009082503
  7. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „neue Rasselisten?“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden