Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Nächtliche Plagegeister



  1. Wie lange juckts denn?
     
    #21 MadlenBella
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Hm, ich werfe mal noch Krätze in den Raum. Die beißen/graben nachts mehr, weil es unter der Bettdecke schön muckelig ist.
     
    #22 Zucchini
  4. 1-2 Tage.

    Bei Krätzmilben hat man aber so Gänge, also auch wie ne Straße. Wir haben mal nen Stich an der Hand, am Fuß, am Arm, am Bein, am Bauch, vereinzelt.
     
    #23 MyEvilTwin
  5. Theoretisch könnten es Gnitzen sein, zumal ich beim Abstauben immer wieder tote kleine Fliegen aufm Fensterbrett finde.

    Würdet ihr Flöhe ausschließen, wenn die Hunde so gar nix haben?
     
    #24 MyEvilTwin
  6. Nicht zwingend. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die Gänge seeeehr schwer zu sehen sind. Hauptsächlich sah man viele kleine rote Punkte am ganzen Körper verteilt. Und es juckt halt wie Hölle.

    Aber keine Krätze wäre besser, wobei ich jetzt nicht weiß wie schwer es ist diese Gnitzen auszurotten.
     
    #25 Zucchini
  7. Aber über einen längeren Zeitraum, oder? Krätzmilben verursachen doch so lange Juckreiz, bis man dagegen behandelt? Unsere Stiche jucken ja in Etwa so wie Schnakenstiche.
     
    #26 MyEvilTwin
  8. Hm, immer mal wieder an unterschiedlichen Stellen juckt es. Da wo die Punkte eben auftreten. Das fängt ja mit einzelnen an und wird über die Wochen/Monate immer schlimmer.
    Beschränkt sich keinesfalls nur auf Achseln oder ähnliche warme Körperregionen, das muss da überhaupt nicht auftreten und kann trotzdem Krätze sein.
     
    #27 Zucchini
  9. Okay, dann wart ich jetzt mal ab. Im Moment bin ich eh ratlos. Keine Ahnung, was ich da jetzt noch machen soll solang ich nicht genau weiß, womit ich es zu tun habe.
    Flöhe schließe ich eigentlich aus, da die Hunde gar nix haben und auch nix im Hundebett zu finden ist.
    Bettwanzen könnte theoretisch schon sein, wobei man die grad auf weißem Untergrund doch mal zu Gesicht bekommen müsste :gruebel: Und in dem Ardap ist u.a. Permethrin enthalten, das sollte die schon abtöten. Viele können es (bisher) ohnehin nicht sein.
    Grasmilben - da muss ich nochmal recherchieren.
    Krätzmilben werd ich mal beobachten.
    Wir waren ja mit einem geliehenen Wohnmobil unterwegs, zwar eigenes Bettzeug, aber die Matratze war natürlich drin, da könnte man sich sowas ja theoretisch auch holen. Hatte eine frühere Arbeitskollegin von mir auch ausm WoMo- Urlaub mitgebracht.
     
    #28 MyEvilTwin
  10. Oh oh , dies spricht für etwas eingeschlepptes .......kannst du dir von irgendjemanden einen Dampfreiniger leihen und noch mal gezielt Nischen und Ritzen behandeln
     
    #29 sternschnupfen
  11. Also falls du doch auf Krätze behandeln willst, kannst du mir gerne nochmal schreiben. Ich durfte letztes Jahr damit auch intensiv Erfahrungen sammeln :D
    Bekommt man aber wieder los.
     
    #30 Zucchini
  12. gehst du frisch geduscht und Haare gewaschen mit frischem Schlafanzug ins frische Bett und dann immer noch Stiche?
     
    #31 Pennylane
  13. Das wäre n Versuch wert, oder?
     
    #32 MadlenBella
  14. :gruebel::verwirrt:
     
    #33 Pennylane
  15. Ich mein, @MyEvilTwin solls mal genauso machen. Und schauen ob sie dann noch Stiche hat.
     
    #34 MadlenBella
  16. ach so, ja. das ist mit ein Grund, warum ich abends dusche. Also nicht wegen Viecher, sondern: Sauber ins saubere Bett.
     
    #35 Pennylane
  17. Hier auch so.
     
    #36 MadlenBella
  18. Ja, so ziemlich. Also abends nach‘m Abendessen.

    Welche Haare? :sarkasmus:

    Ja. Gestern zusätzlich auch noch komplett abgesaugt. Zweimal sogar. Vor dem Nebeln und nachher.
     
    #37 MyEvilTwin
  19. Ich hätt schreiben sollten Kopf gewaschen :), aber vielleicht ist dein Mann a rechter Zottl :D.

    Echt schwierig. :gruebel:
     
    #38 Pennylane
  20. Nee, auch nicht. Zwar länger als meine, aber trotzdem Kurzhaarschnitt.
    Ja :(
     
    #39 MyEvilTwin
  21. @MyEvilTwin
    Hast du eigentlich rausbekommen was euch da gepiesackt hat? Ich hoffe, ihr seid jetzt stichfrei
     
    #40 Pennylane
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Nächtliche Plagegeister“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden