Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

lesenswert Musterwiderspruch gegen Kampfhundesteuer

  1. American Bully ist und bleibt in NRW ein Staffmix. Da bringen auch keine angeblichen Zuchtpapiere. Im Gegenteil. Damit beweist man auch noch, dass der Hund illegal angeschafft und illegal importiert worden ist. Dümmer geht's nicht.
     
    #21 BlackCloud
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Der Am Bully ist vom FCI nicht anerkannt als eigene Rasse und andere Papiere zählen soweit ich weiß nicht.
    Natürlich kannst du weiter kämpfen, ist dir überlassen, solange du rechtzeitig im Fall der Fälle die Reißleine ziehst und den Hund in ein Listenfreies BL bringst bevor er eingezogen wird. Das löst allerdings nicht das Problem des illegalen Imports, der Import ist illegal unabhängig von dem BL in dem man lebt und ob es in diesem eine Rasseliste gibt oder nicht
     
    #22 ZouZou
  4. Das ihr euch echt noch die Mühe macht.
     
    #23 einbiest
  5. Frauen ohne Charakter ,reden viel Unsinn...! Ihr habt einfach nur diese Problematik nicht und würdet aufgeben. Nochmal ,es steht alles bereits geschrieben,also lesen und verstehen!
    Einzugsgebiet Niedersachsen besonders.

    Gebissen wurde mein Hund leztens von einem Bullterrierer, beim Spielen, plötzlich in den Nacken gebissen, als die Schwester des verstorbenen Besitzers den Hundeplatz betreten hat.
    Denkt was ihr wollt,lasst mich einfach mit dieser unreifen Disserei in Ruhe.
    Denke ,das soll ein Forum sein,wo man sich helfen sollte...nicht eure Art von Hilfe
    Danke.
    Ich weiss jetzt schon ,das ihr es nicht lassen könnt,ich bitte jetzt aber darum.
     
    #24 NichtohneEmma
  6. :lol:
     
    #25 einbiest
  7. Ich musste auch schmunzeln :D
     
    #26 MadlenBella
  8. Ich würde mal sagen "Ab in das Loch aus dem du gekrochen bist"....
     
    #27 Candavio
  9. Ich war ja eher bei :rofl:
     
    #28 wilmaa
  10. Eins ist sicher...Frauen reden mit Sicherheit viel Unsinn.

    Aber "Männer" mit krassen Kötern deutlich mehr.
     
    #29 einbiest
  11. Eines Tages wird er an uns "Unsinn" redende Frauen ohne Charakter denken.

    Ich hoffe dann hat er genug Charakter, dass der Hund nicht ins TH muss.
     
    #30 MadlenBella
  12. Was ist eigentlich an dem: "Ausländische Listenhunde dürfen nicht nach Deutschland importiert werden" nicht zu verstehen? Egal, wo Du lebst, ob in einem listenfeindlichem Bundesland oder in einem ohne Liste, Dein Hund ist überall illegal. Das Einfuhrverbot ist Bundesrecht und dem haben sich die Länder unter zu ordnen.

    Abgesehen von Deiner Unwissenheit bezüglich der Gesetze scheinst Du auch noch ein Frauenproblem zu haben. Ist schon doof, wenn Frauen cleverer sind als Du. Und da Du keine Argumente hast, beleidigst Du mal eben die, die klüger sind. Dumm nur für Dich, dass die Angesprochenen über Deine Beleidigung nur müde lächeln können.
     
    #31 Paulemaus
  13. Nee nee, du hast es nicht verstanden.. Der kluge Mann hat den Hund doch gar nicht importiert, sondern von seinem Sohn geschenkt bekommen.

    Das ist doch etwas ganz Anderes...
     
    #32 christine1965
  14. Sehr viele Bundesländer haben doch nicht nur die mit Einfuhr- oder Verbringungsverbot belegten Rassen
    • Pitbull-Terrier
    • American Staffordshire-Terrier
    • Staffordshire-Bullterrier
    • Bullterrier
    gelistet.
    Bei uns in BB z.B. ist die Rasseliste lang und alle außer den vier Rassen, also die allermeisten der gelisteten Rassen, dürfen daher auch aus dem Ausland kommen.
    Die Aussage, dass Listenhunde nicht importiert werden dürfen, ist demnach für etliche Bundesländer nicht richtig.
     
    #33 matty
  15. Das ist eine Grauzone.
    Im Verbringungsgesetz steht ein Passus, dass auch andere Rassen nicht importiert werden dürfen, wenn die Haltung im angedachten Bundesland untersagt ist.

    Da aber die meisten Rassen durch einen Wesenstest ihre vermutete Gefährlichkeit widerlegen können, ist es eine Grauzone. Vom formalen Prinzip her dürfte man zB Rottweiler nur mit bestandenen Wesenstest nach Bayern importieren oder Dobermänner nach Brandenburg.

    Wenn das Land Bremen Dackel als Kat.1 Hunde auf der Liste hätte, dürfte ein Bremer mit der Absicht den Hund in Bremen zu halten, keine Dackel aus dem Ausland importieren.

    Da greift das "wo kein Kläger, da kein Richter" Prinzip.
     
    #34 Coony
  16. Ja, von der Sache her hast du Recht. In der Praxis wird es aber zum Glück nur für die vier Rassen angewendet.
     
    #35 matty
  17. Das Du Hunde als Kôter bezeichnest, sagt schon genug über DICH aus
    Dein Name gefällt mir, zumindest mal, einmal ehrlich!
     
    #36 NichtohneEmma
  18. Erwartet auch keiner von Dir...ich frage mich nur, woher die ganzen Gerichtsurteile in das Forum kommen?
     
    #37 NichtohneEmma
  19. Von all den Frauen ohne Charakter die sich nicht wehren.. Woher denn sonst?
     
    #38 wilmaa
  20. Halt auch wieder so ein Hund der im Tierheim landen wird :( Als waeren die Tierheime nicht schon voll genug mit diese Staffmixe
     
    #39 Mauso
  21. Nochmals,ich habe den Hund damals vor drei Jahren als Geschenk bekommen, hätte ich zu dem Zeitpunkt gewusst das es so welche Schwierigkeiten gibt ,hätte ich es wohl nicht getan. Ich war zu dem Zeitpunkt auch falsch informiert gewesen und hatte zuvor nur" normale"Hunde. Aber dieser Hund ist etwas ganz besonderes für mich. Jeder der diesen Hund kennt ,weiß um das gute Sozialverhalten. Du magst ja Recht haben mit deiner Aussage,aber ich kann den Hund nicht mehr hergeben Es ist mittlerweile eine Herzensangelegenheit.Wie gesagt ,es gibt diverse Gerichtsurteile!!! Freut mich auch alles nicht, ich werde schon einen Weg finden!!!
     
    #40 NichtohneEmma
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Musterwiderspruch gegen Kampfhundesteuer“ in der Kategorie „Verordnungen & Rechtliches“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden