Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Montag, 25.07.: ard 21.15 fakt...

  1. hallo an alle
    ich habe eben den trailer für das morgen kommende propaganda-magazin vom mdr gesehen-fakt ist beknackt -geht mal wieder um angeblich gefährliche hunde :sauer: mit den bereits 1000mal gezeigten bildern unterlegt mal sehen was das gibt außer den üblichen vorurteilen und dümmlichen klischees...:wut: denke es wäre sicher angemessen nach der sendung das forum zu besuchen um da mal seinen unmut kund zu tun...;) man sieht sich...

    mfg+schönen abend noch...
     
    #1 desperado
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. besser wäre es die Sendung nicht anzusehen damit die Einschaltquote niedrig bleibt, nur so verlieren die die Lust uns so einen Schei.. vorzusetzen.
     
    #2 Samantha
  4. "Die Einschaltquoten werden repräsentativ für über 84 Millionen TV-Zuschauer in ganz Deutschland in 5.000 Haushalten von der «GfK» (Gesellschaft für Konsumforschung) in Nürnberg gemessen. Diese angeschlossenen Haushalte bekommen eine "Quotenbox".


    Also nur wer diese Box hat, wird auch mitgezählt ;)

    Ich werde mir das auf jeden Fall anschauen. Die Vorschau habe ich auch gesehen, natürlich war Sugar's Kinderwagenszene zu sehen, dazu wurde gesagt: "Hat die LHV versagt?" :rolleyes:

    Schau ma mal... :unsicher:
     
    #3 Lewis7
  5. desperado, manchmal ist es hilfreich, wenn dierekt das Datum der Ausstrahlung in die Überschreft eingefügt wird, denn es kommt doch des öfetren vor, das man auf einen Thread "morgen kommt das und das" klickt, und dann ist die Sendung schon ne Wocher her;)
     
    #4 scully
  6. hallo okay werde ich beim nächsten mal tun...und wie siehts danach aus mal das fakt-forum sprengen mit niveauvollen protest? :würg:

    mfg
     
    #5 desperado
  7. Klar, nur her damit - dann können wir da mal ein wenig was zu sagen und den Aufstand ein wenig klein halten - nur die haben auch ihre Meinung und basta ... Sieht man doch wenn man bei SternTV ins Forum guckt. Ich glaub da ist es einfacher ne Wand zum laufen zu bewegen als die Leute von ner anderen Meinung zu überzeugen.
     
    #6 AngelBlueEyes
  8. Angel, ich mache das sozusagen hauptberuflich :D - also andere Leute in Foren zu überzeugen versuchen...

    Dafür bin ich in über 30 Foren registriert und ich missoniere und missioniere und das fast jeden Tag Stunden... Klar gibt es da hoffnungslose Fälle, die sich nicht überzeugen lassen wollen. Leider auch mehr als genug. Aber ich bekomme nach fast jeder Diskussion eine PN, in der irgendjeamdn schreibt, dass er wegen minr jetzt anders über diese Hunde denkt bzw. diese Hunde zumindest etwas differenzierter betrachtet und mehr auf die Halter als due Hunde guckt. Das gibt mir die nötige Motivation damit weiter zu machen. Und wenn 1000 Leute das lesen und 999 bleiben der Meinung, dass Kampfhunde Bestien sind, so hat es sich doch für den einen, der das überdenkt, gelohnt... Ich gehe auf sicher nachher ins Forum - ich werde es auch sicher schauen. Wie Lewis sagt, Otto-Normalverbraucher bringt eh keine Einschaltquoten.

    LG

    Natalie
     
    #7 Natalie
  9. Puh, die Zeit hätte ich gar nicht *grins* aber schön daß du es dir sozusagen zum Beruf gemacht hast. Ich glaub ich würd irgendwann die Nerven verlieren und die Leute nur fragen ob sie eigentlich blöd sind so ne Meinung auch noch zu glauben - sprich wenn sie so rapide gegen SoKas vorgehen. Was ich da teilweise lese, da drehts mir den Magen um und ich könnt in dem Moment gar nicht so viel essen wie ich K.otzen müsste!!! Schön wenn sich wenigstens ein paar überzeugen lassen, und wenns von 100 nur 1er ist, aber den konnte man überzeugen, und vielleicht erzählt der es ja weiter und kann somit wieder einen überzeugen usw.
     
    #8 AngelBlueEyes
  10. Fakt kommt heute

    Die Sendung ist heute!!!
     
    #9 Dobi
  11. Jo, ich hab sie gesehen...

    Ich muss jetzt mal ehrlich sagen, dass das der beste Bericht war, den ich je zu diesem Thema gesehen habe.

    Natürlich gibt`s Dinge zu meckern - z.B. wurde ja schon suggeriert, dass Rottweiler extrem gefährlich wären - aber die Aussagen den Professoers der TiHo Hannover haben ja alles ins Rechte Licht gerückt! Ich fand den Bericht in der Quintessenz gut - natürlich mit Einschränkungen - aber man wird ja genügsam...

    Schade, dass die den Fall Sugar als Aufhänger missbraucht haben - das war natürlich wieder recht reißerisch aufgemacht, aber selbst dazu gab es schon ganz erheblich schlimmere Berichte, also selbst das fand ich noch halbwegs im Rahmen. Vom Gnadenhof hat man nix gesehen... schade.

    LG

    Natalie
     
    #10 Natalie
  12. Ich habs verpasst...wie sämtliche Berichte die heute gekommen sind.

    Wisst ihr ob heute in EXTRA auf RTL auch noch was kommt?
     
    #11 Tuffi
  13. Ich kann mich Natalie nur anschliessen.
     
    #12 Amara
  14. Ich gehe im Übrigen davon aus, dass hier 2 Themen vermischt wurden. HIer wurde immer wieder Heute/Morgen und ARD/ZDF durcheinander gewürfelt.

    HEUTE kam um 21 Uhr auf ARD "FAKT" --> NIX vim Gnadenhof
    MORGEN kommt um 21 Uhr auf ZDF "Frontal21" --> DORT wird dazu sicher auch was kommen und dann vieleicht vom Gnadenhof.

    Also morgen auch gucken.

    LG

    Natalie

    P.S.: Ob was bei Extra kommt, weiß ich nicht. Kann zwar gut sein, weil RTL - aber eigentlich nimmt EXTRA SternTV selten die Butter vom Brot, dahr weiß ich es nicht...
     
    #13 Natalie
  15. Ok kleinere Entgleisungen , aber gar nicht mal so schlecht.
     
    #14 Carrrie
  16. Hallo Tuffi,
    scheint auf jedn Fall nicht offiziell im Programm mit aufgenommen zu sein, auf der HP von Extra steht nichts.

    LG Sandra
     
    #15 mikasammy
  17. Ja, man schraubt seine Ansprüche zurück.
    Jede Sendung, die auch nur die eine Aussage macht, nämlich dass alle Hunde gefährlich sein können, ist ja schon besser als der übliche Bild-Mopo-RTL-Sat-Vox-Einheitsbrei.

    Prof. Hansjochim Hackbarth kam glaubwürdig und einfach nur sachlich rüber und es war eine relativ einprägsame, wenig gekürzte (wenig verfälschte) Aussage. Sogar den Satz mit den auffälligen Golden Retrievern in der Vergleichsgruppe durfte er nicht nur sagen, das wurde sogar gesendet.

    Sein Satz "Sachkunde für alle Hundehalter, bevor man sie mit ihren Hunden auf die Menschheit losläßt" kam zu negativ und zu platt rüber, eigentlich kann er sich differenzierter und gewählter ausdrücken.

    Wenn ich mich nicht getäuscht habe, mal wieder das übliche: Foto von einem (gähnenden?) Dobermann und dazu der Kommentar "ein Rottweiler fiel diese Frau in Celle an" -- na ja, das übliche halt. Man schickt halt "sachkundige" :unsicher: Reporter los.

    Poggendorf war mal wieder unerträglich, irgendwie hatte ich den Eindruck, er weiß, dass er die Unwahrheit sagt. Und seine Aussage, "man weiß nicht, was in 3 oder 30 Sekunden passiert" das trifft meines Erachtens mehr auf seine unqualifizierten, sich widersprechenden Aussagen zu, als auf die freundlich wedelnde Sugar im Hintergrund, die den Pressefuzzis so gar nicht den Gefallen tun wollte, ins Gitter zu beißen, oder wenigstens mal beim Gähnen ihrer Zähne zu zeigen. "Sch*-"Kampfhund", der wedelt ja nur" konnte man als unausgesprochenen Konsenz von Poggendorf und Reportercrew in der Luft liegen ahnen.

    Falsch war die Aussage, dass Thüringen das einzige Bundesland sei, in dem man keine Genehmigung für einen Listenhund braucht -- Niedersachsen und Sachsen-Anhalt sind dem guten Vorbild Thüringens gefolgt und verzichten inzwischen aus Überzeugung auf eine Rasseliste.

    Falsch und polemisch war die Behauptung, die Bürger Thüringens seien schlechter geschützt. Gerade vorher war doch klargestellt worden, dass jede Hunderasse, auch als Waffe, mißbraucht werden kann.

    Die Beweihräucherung der Höhn-Regelung, dass die Sachkundeprüfung für Halter aller (40/20-)Hunde vorbildlich sei, war unerträglich. NRW ist eines der schlechten Länder, die Haltungsverbote allein aufgrund der Rasse aussprechen und die den Maulkorbzwang mit dem (inzwischen nachgewiesen) negativen Einfluß auf den Hund für viele Rasse vorschreiben. Die Sachkundescheine sind m.E. oft das Papier nicht wert, auf dem sie gedruckt werden. Eine praktische Prüfung, wie z.B. beim BHV-Hundeführerschein, gibt es ja für z.B. Schäferhundhalter noch immer nicht.

    Fazit:
    Hackbarth durfte zwar die Wahrheit sagen, trotzdem kam es mir so vor, als ob die Moderatorin (und ihre Texteschreiber) das nicht verstanden oder nicht wahrgenommen hätten.

    Der Einfluß der Bilder, Narben von Rottweilerbissen, schwere Verletzungen durch StaffBull, dürfte bei vielen (durchschnittlich unaufmerksamen und durchschnittlich vorurteilsbelasteten) Zuschauern im Sinne der Redakteure gewesen sein: "Richtig schlimm beißen tun jene Hunde, die in zumindest einem Bundesland auf der Rasseliste stehen." Und damit zurück zu Satz 1: Auch wenn man seine Ansprüche zurückschraubt, war dies kein Beitrag, der uns Hundehaltern geholfen hätte.

    Wann kommt eigentlich ein Beitrag über 20 Tote pro Jahr durch Insektenstiche und wie viele Kinder ertrinken jeden Sommer im Planschbecken? Alles wichtiger, weil häufiger als Hundebisse, aber nicht so schöne blutige Bilder.
     
    #16 Andreas
  18. Ja, genau das was du vermutest "richtig schlimm beißen nur diese Hunde" hat auch direkt nach der Sendung jemand anderes ins Forum dort gepostet... Hab schon geantwortet, aber man weiß ja nie, ob der das noch liest...

    Du hast recht - vieles war auch einfach falsch gesagt und die NRW-Beweihräucherung fand ich auch nicht klasse (wobei ich die Verordnungen anderer Bundesländer aber sehr viel schlimmer finde!). Aber alleine, dass Dr. Hackbart war sagen durfte und es auch so gesendet wurde
    "Das Problem liegt immer beim Halter und nicht beim Hund"
    "Es gibt keine gefährlichen Rassen"
    "Jede Regelung muss beim Halter ansetzen"
    "Rasselisten sind Blödsinn"
    "SoKas beißen nicht öfter als Golden Retriever"

    fand ich schon sehr vorteilhaft - man kann ja ein Voruerteil nach dem anderen angehen... Wenn die Leute erstmal begreifen, dass diese Hunde nicht ÖFTER beißen (was ja viele glauben), dann sind sie danach vielleicht offener für Argumente, die auch die Schwere der Verletzungen betreffen...

    LG

    Natalie
     
    #17 Natalie
  19. Dito! Das ist mir auch extrem aufgefallen! Hackbarth setzt die Agressivität eines Hundes - wissenschaftlich nachgewiesen - nicht an bestimmte Rassen fest. Und prompt kam der Bericht über den Angriff des Staffordshirebullterriers. Warum wurde nicht von dem Schäferhund berichtet, der erst vor ein paar Tagen eine Frau lebensgefährlich verletzt hat? Zeichnet FAKT irgendwie schon Monate vorher seine Berichte auf? :rolleyes:

    Gabriele

    Aber solange die Medien ihre Einschaltquoten bzw. Auflagenhöhen damit decken, wird sich nichts ändern. Traurig, aber wahr. Der nette Retriever von nebenan, der mehrfach Kinder beisst, wird man es nachsehen und dem Geschehen höchstens einen Dreizeiler im Innenteil gönnen. Aber wenn es ein "Kampfhund" nur wagt, einen Menschen anzuhusten, steht es in blutroten 15 cm hohen Buchstaben auf Seite 1, damit sich die Mehrheit des geBILDeten Volkes wieder in ihrer Meinung bestätigt fühlen kann.

    Gabriele
     
    #18 Gabriele
  20. Und wenn...
    Schäferhundangriffe mit schweren Verletzungsfolgen gibt es doch fast wöchentlich, zumindest aber monatlich. Ich denke, es wurde ganz bewußt dieser Ausnahmefall eines gefährlichen StaffBulls ausgewählt, weil das so prima ins Vorurteil rein paßt.

    Selektive Berichterstattung -- ich schrieb schon öfters das Beispiel mit den Trefferzahlen bei Google, der heutige Stand als Maß für die öffentliche Berichterstattung:
    1.140 für "Volkan Hamburg Pitbull"
    28 für "Kristina Lutzhorn Schäferhund"

    Pitbull verkauft sich 40mal so gut.

    Nachtrag:
    Die falsche Schreibweise "Volcan Hamburg Pitbull" bringt weitere 437 Fundstellen
    "Christina Lutzhorn Schäferhund" bringt keine weitere Fundstelle für den Todesfall. Das Verhältnis beträgt damit insgesamt sogar 1577 : 28
    56 mal so häufig wird berichtet, 56mal so oft wird "Pitbull=Kindestod" indoktriniert. Der viel häufigere Fall "Schäferhund=Todesbeißer" wird weggelassen.
     
    #19 Andreas
  21. hallo wollte einen beitrag ins mdr-forum stellen aber ging nicht...:(
    lag es eventeuell an fire-fox???
    wäre nett wenn ihr mal laut gebt...:scream:

    mfg
     
    #20 desperado
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Montag, 25.07.: ard 21.15 fakt...“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden