1. Wir verwenden Cookies, um unsere Seiten besser an deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Seiten akzeptierst du die Speicherung von Cookies auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken
Information ausblenden

Hallo,

möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Minibulli-Mix "Boma" sucht dringend ein Zuhause!!

  1. @mulambo:

    gute frage, dazu haben wir leider so gar keine erfahrung... ich könnte höchstens mal schauen wie er auf meine reagiert, wenn das hilft?
     
    #21 paschismom
  2. *schubs*
     
    #22 paschismom
  3. So, nun waren wir mit Boma auch schon im McDonald Burger essen, und haben uns mit zwei anderen HH zum gemeinsamen Gassi getroffen! Und wieder hat er sich von seiner besten Seite gezeigt! Er hat sehr viel Spaß an unseren Ausflügen, und hat auf dem Weg zum McDonald beim Fressnapf eine Vollbremsung gemacht, weil er da unbedingt noch mal rein wollte... :)
    Ende März hab ich ihn für drei Tage bei mir, spätestens dann gibt es neue Fotos von ihm, ohne Maulkorb!!
     
    #23 paschismom
  4. Neues von Bomi! Am Dienstag war er das erste mal bei mir im Garten und konnte mal ohne Maulkorb spielen!! Und so sind die Übungen gelaufen:

    Auch hier zeigte sich Boma einfach nur cool und gelassen! Ich habe mich lange mit einer Nachbarin unterhalten (Hundi trug natürlich Maulkorb), Boma hat sich zwischen uns gesetzt, und dann gelegt. Er war total entspannt, und der Sohn der Nachbarin fuhr andauernd mit dem Fahrrad an uns vorbei, Bomi hat sich nicht die Bohne dafür interessiert...
    Heute war er mit Lisa gassi. Er wurde auch wieder mit einigen Leuten (Freunde und Bekannte) getestet, auch andere Hunde waren dabei. Bei einem erneuten Einkaufsbummel im Frassnapf ließ er sich freudestrahlend von einer Verkäuferin die Leckerlies durch den Maulkorb quetschen!

    So blöd wie es klingt, unser größtes Problem ist im Moment, das wir keines haben...
    Was soll man sagen, wie soll man damit umgehen, wenn man einen Hund vor die Nase bekommt wie Boma? Der angeblich Passanten angreift, andere Hunde attakiert und kaum händelbar ist!? Versteht das bitte nicht falsch, ich glaube sehr wohl das es Probleme gibt, da sich diese Leute ja nicht einfach mal was ausdenken... Aber mir/uns ist einfach im Moment nicht ganz klar wo das Problem ist, bzw. was es auslöst, da wir es ja noch nie erlebt haben! Wir haben ihn bewust mehr als einmal in Situationen gebracht bei denen er (nach den Erzählungen) hätte reagieren müssen!! Wir können im Moment machen was wir wollen, er weigert sich einfach aus zu flippen! Eigentlich ein Grund zur Freude, aber in dieser Situation macht es einen einfach sprachlos und es frustet schon arg!
    Boma ist ein ganz toller Hund, der uns jedesmal auf´s neue beweist, das ein Leben mit ihm sicherlich ein sehr sehr schönes ist! Wir können und dürfen das bis jetzt erlebte nicht einfach unter den Tisch fallen lassen (wie gesagt, irgendwas wird, warum auch immer, schon gewesen sein), aber es ist bitter das eine solche Vergangenheit dem kleinen derart im Weg steht...

    Ich halte euch weiter auf dem Laufenden, und hoffe jeden Tag das sich vielleicht über die KSG jemand geeignetes findet! Bitte gebt Boma eine Chance!!

    Lg

    Sabrina mit Boma
     
    #24 paschismom
  5. schubs
     
    #25 paschismom
  6. Nur alle 4 Wochen "schieben"

    watson
     
    #26 watson
  7. Vielleicht hilft das der Vermittlung? Habe den Boma am vergangenen Samstag live erlebt (wir waren TH-Gassi, ich mit meinem Mogli und noch einer Hündin aus dem TH plus Gassigängerin). Der Boma war völlig unkompliziert (und ich gebe zu, ich hatte einen "Kracher" erwartet). Er hat nicht ein einziges Mal in Richtung meines Moggelchens gepöbelt, und sogar, als völlig unerzogene Hunde ohne Leine auf uns zukamen (die Frauchen dazu.... nun ja... hilflos) ist nix passiert. Ok, der Boma hatte einen Mauli auf, aber auch mit Mauli kann man sich auf andere Hunde stürzen, nech?

    Fazit: Aus meiner Sicht kein hoffnungsloser Fall. Und sehr hübsch isser auch. :hallo:
     
    #27 Pittiplatschine
  8. Wir brauchen dringend Hilfe!!!!

    Boma hat sich mit einer Hündin gebissen, und bei dem Versuch die Hunde zu trennen, hat er
    seinem Halter in die Hand gebissen. Nun hat man uns ein Ultimatum gesetzt, entweder wir holen ihn heute noch ab, oder er wird heute noch eingeschläfert!!

    Es ist Sonntag Abend, woher soll ich eine Lösung nehmen?? Bitte helft uns! Ich weis nicht weiter...
     
    #28 paschismom
  9. Dann wird er sicher nicht "heute noch" eingeschläfert, oder?

    Welcher TA macht das um diese Uhrzeit noch?

    Wie wäre es, wenn sie den Hund morgen wie üblich in die HuTa bringen, und ihr sucht über Tag nach einer Lösung?

    Ansonsten holt ihn ab und bringt ihn erstmal in einem TH unter... - falls das nicht geht, weil niemand zu erreichen, lasst ihn über Nacht im Auto und bringt ihn morgen dorthin. So kalt ist es ja nicht mehr.
     
    #29 lektoratte
  10. oha... ich hab jetzt nur die letzen paar beiträge gelesen, dass nun die hütte brennt. aber den kann ich meinem oa nicht als "nicht-listi" verkaufen. mist :( hätte mich sonst als "parkplatz" angeboten.
     
    #30 Ninchen
  11. Was ist denn nun mit Boma ? :(
     
    #31 Butch-Coach
  12. paschismom hat in ihrer Signatur "Im Gedenken an Boma" stehen, kann man aber nicht anklicken, zumindest ich nicht....das heißt wahrscheinlich das Schlimmste....
    aber dazwischen fehlte in der Geschichte sowieso ein Stück, denn es stand da "hat seinen Halter in die Hand gebissen" ....er war doch noch nicht vermittelt, oder?
     
    #32 Ruhrlady
  13. ja, er ist tot. :( Weiss aber auch nur ganz wenig. Ich bin untröstlich, habe ihn ja vor drei Wochen oder so kennengelernt. :( Wenn es mir schon so geht, wie geht es dann erst paschismom? :heul:

    Gute Reise, süßer Boma. :(:(:( Ich werde Dich nicht vergessen.
     
    #33 Pittiplatschine
  14. Mir fehlen die Worte....

    RIP Kleiner Mann!
     
    #34 myu
  15. Ach man..... :(

    R.I.P. hübscher Boma hab viel Spaß hinter der Regenbogenbrücke.....
    und deinem ehemaligen Besitzer wünsche ich das schlimmste !!!!!!!!!!! :sauer:

    Sorry, aber ich hab dieses Thema hier gar nicht gesehen.... Wieso habt ihr denn nicht ein neues Thema aufgemacht? Vielleicht hätten es dann mehr Leute gesehen.... :(
     
    #35 shayna0110
  16. Mir ist - ehrlich gesagt - die ganze Geschichte schleierhaft. War er nun im TH-Eigentum oder nicht ? Und wenn da ein TH dran war, warum parkt man ihn nicht meinetwegen im Heizungsraum, Keller oder so, wenn's gar nicht anders geht ? Oder telefoniert alle anderen Tierheime ab ?

    Ein gefährlich eingestufter Hund geht in Niedersachsen auch nicht so ohne weiteres - nur mit Haltungsgenehmigung und dem ganzen Kram. Wer will das schon ? Nur THe brauchen ja keine Genehmigung.

    Der Hund hat's ausgebadet wie immer - tut mir leid für dich Boma. Und was die guten Wünsche für den Ex-Besitzer angeht, so schließe ich mich shayna0110 an.
     
    #36 Nieni
  17. Wenn tatsächlich das Schlimmste eingetreten ist, dann.......

    ....gute Reise, armer Boma :(

    Warum nur? :verwirrt:


    Vielleicht mag ja Paschismom noch was dazu schreiben.......vorsichtigfrag......
     
    #37 Butch-Coach
  18. Oh nein! :heul::heul::heul:

    Hübscher Boma, es ist so schade, dass du dein Leben lassen musstest.

    Mich würde auch sehr interessieren, was passiert ist.:(
     
    #38 Budges66482
  19. Oh Nein:heul:

    Wie kann man nur.:(

    Kleiner Boma, ich hoffe dort oben im Hundhimmel bist du endlich frei.
     
    #39 *SpanishDream*
  20. Boma ist jetzt zuhause. Da, wo ihn kein Mensch mehr quälen kann.

    Wünsch' dir eine gute Ewigkeit, kleiner Mann :love:
     
    #40 felis
  21. Unser Chucky hat bei unseren Nachbarn neulich ein bisschen "gespielt"......



    Ich bin sooo froh, dass wir hier auf der Seite schon vor einiger Zeit den kostenlosen Hundehaftpflicht-Versicherungsvergleich (WAS FÜR EIN WORT!!) gefunden hatten. Wir konnten dort unverbindlich und kostenlos Anbieter vergleichen, die allesamt Tarifte mit geprüfter Qualität UND hochwertigem Schutz bieten.

    Hier findet ihr den Link zum Vergleich!
    Das Ganze ging übrigens überraschend schnell. Wir haben jetzt deutlich geringere Kosten und sind happy.


     
     mehr erfahren Anzeige - Bild: © Jeroen van den Broek - fotolia.com
  22. Wenn dir die Beiträge zum Thema „Minibulli-Mix "Boma" sucht dringend ein Zuhause!!“ in der Kategorie „You will never be forgotten...“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen