Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Miniatur Bullterrier "Susi", *04.2016, evtl taub!

Alle Tiervermittlungen von Crabat
  1. Susi ist eine kleine weiße Bullterrierdame und ca. 04/16 geboren. Sie
    kam als Fundhund zu uns. Aus diesem Grund ist über ihre Vorgeschichte
    nichts bekannt. Die Vermutung liegt nahe, dass sie taub ist. Wir suchen Menschen, die sich mit diesem Handicap auseinandersetzen und sich auf eine Erziehung per Zeichensprache einlassen möchte. Die Taubheit ändert jedoch nichts an ihrer verschmusten und verspielten Art. Sie ist sehr menschenbezogen und liebt jeden Zweibeiner. Kinder sollten jedoch etwas älter und standfest sein, da Susi noch etwas
    grobmotorisch und tollpatschig durch die Welt poltert.

    Susi ist leinenführig (solange keine Hunde in Sicht sind), testet neue
    Gassigänger dahingegen jedoch gerne nochmal aus. Auf Spaziergängen
    pöbelt sie sobald ein Hund in Sicht kommt und fährt sich nur langsam
    runter. Im Kontakt mit anderen Hunden ist sie eher von der rüpelhaften
    Sorte. Maulkorbtraining ist somit hier unerlässlich. Daran arbeiten wir
    bereits.

    Susi zeigt typisches verspieltes und überdrehtes Welpenverhalten. Sie
    benötigt eine konsequente, aber natürlich liebevolle Erziehung, welche
    klare Regeln beinhaltet. Auch muss sie lernen, dass Ruhephasen wichtig
    sind. Häufig muss sie davon erst überzeugt werden, da sie sich gerne
    selber überschätzt.

    Susi sucht ein Zuhause ohne Artgenossen, Katzen oder Kleintiere.





    Ein hübsches kleines Ding :)
     
    #1 Crabat
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. edit, falscher Fred
     
    #2 snowflake
  4. Vermittelt :)
     
    #3 Crabat
  5. Susi ist aus der Vermittlung zurück :(

    Auf ein Neues:



    Leider ist die kleine Susi, auf Grund eines schlimmen Krankheitsfalls, aus der Vermittlung zurück gekommen. Vielleicht findet sich ja jemand, der der kleinen eine Chance gibt.

    Susi ist eine weiße Bullterrier Dame und ca. 04/16 geboren. Sie kam als Fundhund zu uns, daher ist über ihre Vorgeschichte nichts bekannt. Leider ist sie bereits zweimal aus der Vermittlung zurückgekommen, weshalb für Susi nun eine Endstelle gesucht wird, auf der sie für immer bleiben kann. Da sie einige Baustellen mitbringt, wünschen wir uns Menschen, die Erfahrung mit der Rasse und deren eigenwilligem Charakter haben. Im neuen Zuhause sollte Susi mit Konsequenz, fairen, liebevollen, klaren Strukturen und Regeln die Sicherheit geben werden, die sie dringend benötigt.

    Rückschläge sind vorprogrammiert, zeigt man ihr jedoch, dass der Mensch das längere
    Durchhaltevermögen hat, so lernt Susi gerne dazu.

    Susi ist leinenführig, testet neue Gassigänger dahingegen jedoch gerne nochmal aus. Auf Spaziergängen hat sie mittlerweile gelernt an Hunden vorbei zu gehen ohne zu Pöbeln. Jedoch ist dafür eine klare Führung seitens
    des Menschen von Nöten, da Susi Schwäche am anderen Ende der Leine umgehend erkennt und wieder in alte Verhaltensmuster verfällt. Im Kontakt mit anderen Hunden ist sie eher von der rüpelhaften Sorte. Große Hunde scheinen
    ihr sympathischer zu sein, als Kleine. Aber auch hier muss ihre hündisches Gegenüber viel Geduld aufbringen, da Susi die Regeln der Hundekommunikation offenbar noch nicht verinnerlich hat, weswegen hier ein Maulkorb
    unerlässlich ist. Dieser ist mittlerweile gut antrainiert.

    Susi zeigt rassetypisches verspieltes und überdrehtes Spielverhalten. Sie wird dabei jedoch schnell grob und muss frühzeitig ihre Grenzen aufgezeigt bekommen, da sie sich häufig in einem extatischen Spring- und Hetzspiel verrennt und ein Ende nicht in Sicht ist. Da Susi jagdliche Tendenzen zeigt sollten stumpfes Bällchen werfen oder andere Hetz- und Jagdspiele nicht an der Tagesordnung sein. Geistige Auslastungen, wie zum Beispiel Suchspiele sind für Susi eine tolle Alternative.

    Susi tut sich schwer damit selbstständig Ruhephasen einzulegen, weswegen dies mit ihr geübt werden muss. Da sie allgemein einen hohen Stresslevel hat, muss man sie hin und wieder auch zur Ruhe zwingen. Dies nimmt sie gut an, da sie im nächsten Moment schnarchend im Körbchen/ Kennel liegt und tief und fest schläft.

    Im Haus/ Wohnung zeigt Susi sich zunächst sehr aufgedreht und neugierig. Sie möchte alles erforschen und kostet häufig auch mal das Mobiliar. Das Kauen und Knabbern an der Inneneinrichtung scheint ihr Spaß zu machen, sollte jedoch unterbunden werden. Auch hier kann man ihr Kaualternativen anbieten. Susi ist noch nicht vollständig stubenrein. Hin und wieder passiert noch ein kleines Malheur. Es hat den Anschein, dass dies jedoch aus Trotz geschieht. Susi hat gelernt alleine zu bleiben, jedoch sollte ihr nicht die ganze Wohnung zur Verfügung stehen, sondern nur ein kleiner Bereich, welcher dementsprechend ausgerichtet ist.

    Die Vermutung liegt nahe, dass sie (teilweise) taub ist. Wir suchen Menschen, die sich mit diesem Handicap auseinandersetzen und sich auf eine Erziehung per Zeichensprache einlassen möchten. Die Taubheit ändert jedoch
    nichts an ihrer verschmusten und verspielten Art. Sie ist sehr menschenbezogen und liebt jeden Zweibeiner. Kinder sollten jedoch etwas
    älter und standfest sein, da Susi noch etwas grobmotorisch und tollpatschig durch die Welt poltert.

    Susi sucht ein Zuhause ohne Artgenossen, Katzen oder Kleintiere.
     
    #4 Crabat
  6. Sitzt offensichtlich immernoch?! :(
     
    #5 Crabat
  7. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Miniatur Bullterrier "Susi", *04.2016, evtl taub!“ in der Kategorie „Tiervermittlung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden