Meiste/NRW / Gezielt Giftköder vor Häusern von Hundebesitzern / 30. 08. 2002

  • Ninchen
Gezielt Giftköder vor Häusern von Hundebesitzern

Meiste/NRW, 30.8.02

Drei höchstwahrscheinlich mit Rattengift versetzte Köder schreckten jetzt die Anwohner des Bornwegs in Meiste auf: in der vergangenen Woche tauchten drei präparierte Salamischeiben vor den Häusern von Hundebesitzern auf. Nun geht die Angst um: auch um die Hunde, aber vor allen Dingen um die kleinen Kinder, die im Ort wohnen.

"Übler Streich"

Die Köder seien "gezielt ausgelegt" worden, ist sich Anwohner Uli Langer sicher. Er spricht von einem "üblen Streich", der sich hoffentlich nicht wiederholt. Er ist mit seinen Nachbarn überzeugt, dass es sich tatsächlich um Gift und nicht um einen Scherz handelt: sowohl Mitarbeiter der Raiffeisen-Centralgenossenschaft als auch ein Rüthener Tierarzt sind sich sicher, dass die Köder giftiges Korn enthalten haben. Ein Hund habe sich erbrochen - möglicherweise hatte er einen Köder gefressen. Er erhielt rasch ein Gegenmittel, das Tier ist wieder gesund.

Giftige Köder gegen Ratten würden an unzugänglichen Stellen befestigt, erfuhren die besorgten Anwohner beim Ordnungsamt.

Kinder wurden ermahnt, ja nichts anzufassen, die Erwachsenen halten die Augen offen, berichtet Langer. Eine Anzeige gegen unbekannt werde man im Wiederholungsfall sofort erstatten. "Wie kann man sowas nur machen?", fragte sich eine bestürzte Anwohnerin.

quelle: hundejo.de

<small>[ 01. September 2002, 22:27: Beitrag editiert von: WHeimann ]</small>
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Ninchen ... hast du hier schon mal geguckt?
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Meiste/NRW / Gezielt Giftköder vor Häusern von Hundebesitzern / 30. 08. 2002“ in der Kategorie „Giftmeldungen“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Zurück
Oben Unten