Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Mein Hund ist 10 und Eurer?

  1. Thilo ist ungefähr 13. Man weiß das bei Tierschutzhunden ja selten so genau.
    Ich habe auch nicht geglaubt, dass er so alt wird, weil er schwere Hüftgelenksdysplasie beidseitig und auch Allergien hat. Dazu war er dann noch ständig mit Kleinkram beim Tierarzt und auch häufig in Narkose.
    Nun hat er neben grauem Star, Schwerhörigkeit auch noch eine Herzinsuffizienz.

    Igor ist nur ca. 10 geworden. Hatte Krebs.

    Kiwi ist ungefähr 14 geworden, hatte es nachher auch am Herzen.

    Bronco hatte ich nur 1 1/4 Jahr, dann hatte er wohl einen Darmverschluss und ist bei der Not OP verstorben. Der wird vielleicht 4 gewesen sein.
     
    #21 IgorAndersen
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Püüüühhh ich sag nur ‚also sie eine maximale Lebenserwartung von wenigen Monaten stellen sie sich darauf ein‘

    die Aussage kam vor etwa 13 Jahren :D
    Also ist sie jetzt irgendwas zwischen 13 und 15 und kein TA kann ihre Krankengeschichte glauben :lol:

    Manny wurde fast 19
    Bruce leider nur 14
     
    #22 Manny
  4. Die Goldie Hündin wurde 16 Jahre und fünf Monate.

    Die beiden Übernahme-Hunde 13 und 14.

    Till ist jetzt 12, er bekam letztes Jahr Arak (jetzt 1) vor die Nase gesetzt.
     
    #23 Parsonfan
  5. Alles Tierschutzhunde. Also geschätztes Alter.

    Mein Seelenhund Pili ist jetzt 14,5 Jahre. :love:
    Sie hat auch schon einiges mitgemacht in ihrem Leben.

    Joy, die Granate ist 14 geworden im Mai.

    Das Ömchen wurde damals so 12-13.
    Arco, Rassehund mit Papieren, nur 10. Magendrehung und Milztumor.
    Kuno wurde 8 und war verkrebst.
     
    #24 mailein1989
  6. alles Gute zum 10. Geburtstag Lenny :fuerdich:

    meine Liste wird nach 36 Jahren Hundehaltung leider lang

    verstorben sind
    Foxterrier Seppi, 11 Monate, Inzucht aus dem Zooladen, den letzten Monat waren wir täglich in der TK München
    Boxer Mädi, knapp den 13. Geburtstag verpasst, alt geworden trotz Allergien und Spondylose
    Boxer Tino, 9 1/2, Milztumor
    Schafpudel Hanka, 14 Jahre 11 Monate, kam leider erst mit 14 über Graue Schnauzen zu uns
    Bouvier Lucie, 12 1/2, Fibrosarkom
    Bouvier Ina, knapp den 14. Geburtstag verpasst
    Schafpudel Hanna, 10, Tumor am Herz
    Schafpudel Emmi, knapp den 15. Geburtstag verpasst

    momentan begleiten uns
    Sol, 12, baut in der letzten Zeit ab, war die ersten 1 1/2 Jahre in der Tötung in Argentona und kam Leishmaniose positiv hier an
    Emil, 9
    Briard Doro, 3 3/4
    Briard Leni, 2 3/4
     
    #25 Lucie
  7. Meine wurden zwischen 11 und 17. Jetzt ist Hella die Älteste, sie wird im Herbst 12. Balena ist 9 oder 10, da habe ich 2 verschiedene Geburtsjahre, Pucci ist 6.
     
    #26 snowflake
  8. Paco kam zu uns, als er 7 Jahre alt war. Wir haben es mit einiger Mühe geschafft, dass er etwas länger mit uns als ohne uns war.

    Meine Hunde wurden alle über 10 Jahre alt, der älteste 15 Jahre alt.
     
    #27 Paulemaus
  9. YROrS
     
    #28 golden cross
  10. JJ ist 17 Jahre und 3 Monate



    Amy ist 8 und Oskar 11
     
    #29 Milu

  11. Das ist der Hammer :love:
     
    #30 Joki Staffi
  12. Unsere Schäfihündin wurde 15 Jahre alt.

    Jetzige Hunde

    Gypsy so ca 9 Jahre
    Zorro 3 Jahre
     
    #31 Melli84
  13. Bei mir ist der Rüde Diego (Mischling) 10 Jahre alt und sie wilde Wutz (Cane Corso) drei Jahre alt.
    Er hat bis auf bisschen Rückenschmerzen (haben wir mit Pregabalin gut im Griff) gar keine Baustellen.
    Unsere Hündin, naja sie hat schon eine Ellenbogen OP hinter sich und ich denke mal, dass sie nicht ohne Baustellen alt werden wird.

     
    #32 Cave Canem
  14. Asti ist 8 Jahre alt :)

    Sessy, Tibet Spaniel, ist 13 geworden.
    Athos, DSH, ist 12 geworden.
     
    #33 Lana
  15. Danke für die vielen Antworten. Lenny hat sich sehr über die Glückwünsche gefreut ;)
    Es beruhigt mich sehr, dass viele Hunde älter sind, auch Allergiehunde!

    Unser Tierheilpraktiker-Ausflug hat 500 Euro gekostet und keinerlei Erfolg gebracht! Ich habe dann abgebrochen. Nur das Traumeel gebe ich weiterhin manchmal.

    Allgemein hat Lenny bestimmt ein dickes Auto oder ne kleine Wohnung gekostet Medikamente, spezialfutter, Tierarzt besuche, Hundetrainer, Zubehör, Hundesofa,...

    Was für Schmerzmittel gebt ihr euren Senioren? Wenn ich ihn schmerzfrei mache, tobt er wie irre und kann nach wirkungsende garnicht mehr laufen.
    Und macht ihr da noch eine Zahnsanierung? Eigentlich müsste ein Zahn raus, aber er lag in seinem ganzen Leben nur ein Mal in Narkose (Kastration) und war danach völlig fertig. Ich bin da total unsicher.
     
    #34 Ohneso
  16. Hunde haben genauso Zahnschmerzen wie wir, außerdem gehen schlechte Zähne aufs Herz. Von daher: Lieber die Zahnsanierung jetzt, als irgendwann später.
     
    #35 Fact & Fiction
  17. Wir machen bei Omma mit Metamizol gute Erfahrungen. Sie liegt bei 2/3 der Höchstdosis.
     
    #36 Milu
  18. JJ :love:
    Ich weiß noch wie sie in Hönow über den Schafzaun gehüpft ist :lol:
     
    #37 embrujo
  19. Da war sie ja auch noch jung und knackig... :baby: :albern::sarkasmus:
     
    #38 Milu
  20. Mein großer Bub ist letzten September mit 11.5 Jahren gestorben.... ich hätte auch nicht gedacht, dass er so alt wird. Mit ging es wie dir - er bekam Cortison, dann bis zu seinem Tod 3.5 Jahre Apoquel. Es war die richtige Entscheidung, auch wenn ihn dies möglicherweise Lebensmonate gestohlen hat, aber durch dieses Medi hatte er wunderbare Jahre ohne diesen Dauerstress durch das Jucken.

    Er war ja auch vom Gebäude eine Großbaustelle, aber hier sind wir dank Goldimplantate, Wasserlaufband, Physio und Blutegel immer gut gefahren.
    Ich wünsche euch noch viele, viele gemeinsame Jahre !!!!
     
    #39 Lennox_1201
  21. Wegen meiner Liebe zu den golden Oldies, den Kranken und "Zerstreuten" sind die meisten meiner Hunde ja erst in zweistelligem Alter zu mir gekommen. Wenn sie zehn sind, werden Hunde für mich eigentlich erst richtig interessant. :herzen:

    Was Schmerzmittel anbelangt, ist hier immer eine Flasche Metacam im Anbruch. Weil es eben auch entzündungshemmend wirkt. Bisher haben das auch alle wirklich gut vertragen, glücklicherweise.

    Eine Zahnsanierung würde ich mit 10 Jahren auf jeden Fall anraten. Gerade bei Zähnen wird nichts von allein besser, vereiterte Kiefer können (bis hin zur Sepsis) richtig Probleme machen und das Narkoserisiko steigt mit jedem Jahr an.
     
    #40 MaHeDo
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Mein Hund ist 10 und Eurer?“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden