Mein Bild des Tages/Woche/Jahres

  • Lucie
Regensburg
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Lucie :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Paulemaus
In Regensburg ist 1992 mein damaliger Hund in den Fluss gefallen und es war durch glatten Mauern richtig schwer, ihn wieder rauszuholen. Aber die Stadt ist traumhaft.
 
  • matty
Mir gefällt Regensburg auch sehr gut. Wir haben deswegen früher etliche Jahre auf der Urlaubsfahrt in die österreichischen Alpen dort unseren Zwischenstop eingelegt
 
  • kaukase
Kann man das essen?
 

Anhänge

  • fokikannmandasessen1.5.2022.jpg
  • golden cross
Ja.
Die würde wohl vor dem vollen Napf verhungern. :sarkasmus:
Das könnte Maik nicht passieren aber Robin, der streichelt das Futter max. mit der Zunge,
setzt sich daneben und wartet auf seine Dienerschaft.
GG hat ihn so verwöhnt, der frisst nur wenn er
gefüttert wird. :rolleyes:
 
  • mailein1989
Das könnte Maik nicht passieren aber Robin, der streichelt das Futter max. mit der Zunge,
setzt sich daneben und wartet auf seine Dienerschaft.
GG hat ihn so verwöhnt, der frisst nur wenn er
gefüttert wird. :rolleyes:

Ok auch nicht sehr sinnvoll.

Aber ich kenne auch jemanden da bekommen die Hunde ein Leberwurstbrot zum Frühstück, weil was anderes fressen sie früh nicht mehr.

Bei mir bleibt das Futter halt stehen. Mir ist es egal. Sie geht halt immer mal wenn sie Hunger hat ran. Bevorzugt bevor sie zum Gassi geht. :D
 
  • Rudi456
Heute hat sich unser Beschäftigungstherapien ausgezahlt :spitze:

Am Anfang Impulskontrolle. Denn sie will immer schnell durch kommen.

Dann wurde es knifflig. Die Bäume und Äste waren fest. Aber sie musste drunter durch oben drüber und warten. Ohne Stress, ganz geduldig:love::love::love:
 
  • heisenberg
Heute hat sich unser Beschäftigungstherapien ausgezahlt :spitze:

Am Anfang Impulskontrolle. Denn sie will immer schnell durch kommen.

Dann wurde es knifflig. Die Bäume und Äste waren fest. Aber sie musste drunter durch oben drüber und warten. Ohne Stress, ganz geduldig:love::love::love:
Ja, das machen wir auch öfter. Schönes Training für hibbelige Hunde. Gut ist auch Treppentraining oder bergab runterlaufen und dabei hinten bleiben und nicht vorpreschen.
Wenn es naß ist, laß ich den Bub hier aber nicht über Baumstämme laufen, da ist mir die Rutschgefahr zu groß.
 
  • toubab
Das könnte Maik nicht passieren aber Robin, der streichelt das Futter max. mit der Zunge,
setzt sich daneben und wartet auf seine Dienerschaft.
GG hat ihn so verwöhnt, der frisst nur wenn er
gefüttert wird. :rolleyes:

wie meine katze, die meckert so lange, bis ich ihr das fleisch stückchen um stückchen von hand füttere.
 
  • mailein1989
Und die anderen gehen da nicht ran? Das ginge hier nicht.

Nein. Futterneid wegen Trofu mit eventuell noch bisschen Nassfutter gibt es hier nicht.
Joy pennt daneben. Wenn die keinen Hunger hat ist ihr das egal. Und Nevio kann nur da laufen wo es Teppich hat. Und in der Küche gibt es keinen. :sarkasmus:

Im alten Rudel mit Geraldine und Jette hätte es einen Ta gebraucht.

Joy war früher futterneidisch. Aber jetzt auf ihre alten Tage hat sie es nicht mehr nötig.
 
  • golden cross
Ok auch nicht sehr sinnvoll.

Aber ich kenne auch jemanden da bekommen die Hunde ein Leberwurstbrot zum Frühstück, weil was anderes fressen sie früh nicht mehr.

Bei mir bleibt das Futter halt stehen. Mir ist es egal. Sie geht halt immer mal wenn sie Hunger hat ran. Bevorzugt bevor sie zum Gassi geht. :D
Früher bei den beiden bekam jeder sein Futter hingestellt und gut war.
Ich füttere Robin und Maik getrennt, Maik inhaliert sein Futter,
da hätte Robin keine Chance überhaupt einen Happen zu bekommen.
Robin wartet bis GG oder ich anrücke.
Drei Wochen Urlaub von GG hatten genügt und ich "darf" einspringen
wenn er nicht da ist.
 
  • Brille
:sarkasmus: Die Kleine hat natürlich das große Kissen
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Mein Bild des Tages/Woche/Jahres“ in der Kategorie „Foto-Ecke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten