Mein Bild des Tages/Woche/Jahres

  • snowflake


 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi snowflake :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • lektoratte
Ihr habt es (da) wenigstens noch schön grün.

Wir waren seit Freitag in Hochheim, und sowohl da als auch hier ist alles gelb und knochentrocken. :(

Auch wenige Meter vom Main entfernt, schon.
 
  • snowflake
Da stand sogar im Graben neben dem Weg noch Wasser, was mich wirklich gewundert hat.

Wir lassen dieses Jahr zum ersten Mal seit 20 Jahren, seit wir den Brunnen haben, unseren "Rasen" wieder vertrocknen und gießen nur das Nötigste.
 
  • Lille
Danke @lektoratte :love: . Es war ein wunderschönes unbeschwertes Beisammensein bei dem auch Alkohol getrunken wurde, ohne Kotzen oder ähnlich Ausfälle, aber selbst wenn wäre es eine Privatstraße gewesen und das sauber machen Problem der feiernden Anwohner.
Selbst mit Straßensperrung der Hauptverkehrsstraße, geschlossenen Geschäften und mehrtägigem vorsichtigen Umfahren (Obacht, die Betonung macht's! ) von Volltrunkenen zu jeder Tages- und Nachtzeit. In Friesland nimmt man sowas äußerst gelassen oder anders gesagt, selbst Schuld, wenn man nicht mitfeiert ;)
 
  • snowflake
Und schon ist die Schuld wieder da, wo sie hin gehört. :lol:
 
  • lektoratte
In Friesland? :mies:

Ich vermute mal vorsichtig, in Friesland gibt es, dem Flachland sei Dank, mehr Gelegenheiten zum vorsichtigen Umfahren von was auch immer als irgendwo, wo es Täler (und dazwischen liegend konsequenter Weise Berge) hat. :)

Als wir in den Ferien im Hunsrück waren, meinte die Vermieterin auch etwas resigniert, in Ort X würden sie seit 2 Jahren an einer Brücke bauen und seitdem sei die Straße nach Y gesperrt, weswegen sie (und auch wir) es nun praktisch überall hin dreimal so weit hätten.

Also, egal in welchen größeren Ort man wollte, man musste immer einen sehr weiten Bogen fahren, statt auf dem kürzesten Weg aus dem Tal heraus.

Ich vermute, für die Einwohner von Y selbst galt das in noch viel stärkerem Maße.
 
  • Lille
Ich vermute mal vorsichtig, in Friesland gibt es, dem Flachland sei Dank, mehr Gelegenheiten zum vorsichtigen Umfahren von was auch immer als irgendwo, wo es Täler (und dazwischen liegend konsequenter Weise Berge)
Nope. Das ist ein Trugschluss. Weit gucken ist nicht gleich auf direktem Wege fahren. Überall Tiefs und Gräben. ;)
 
  • lektoratte
@Lille

Hmmh ja, okay, das leuchtet ein.

Sowas haben wir etwas weiter südlich ja nicht in dem Umfang. :hallo:
 
  • kadde77
Selbst eine Mikrobe muss mal ausruhen :D
 
  • golden cross
@lektoratte,

danke für Deine Ausführungen.
Ich hatte weder Heisenberg noch anderen mit meinem Post auf die Füße treten wollen.
So wie Heisenberg antwortete hat sie das auch nicht so verstanden.
Man kann Dorffeste etc. mögen, muss aber nicht.
Aus beschriebenen Gründen mag ich das unsere nicht.
 
  • heisenberg
@lektoratte,

danke für Deine Ausführungen.
Ich hatte weder Heisenberg noch anderen mit meinem Post auf die Füße treten wollen.
So wie Heisenberg antwortete hat sie das auch nicht so verstanden.
Man kann Dorffeste etc. mögen, muss aber nicht.
Aus beschriebenen Gründen mag ich das unsere nicht.
Mir gefallen auch nicht alle Dorffeste und auch das riesige Stadtevent in Saarbrücken im Sommer (früher noch Saar Spektakel) ist mir zu voll und laut. Und hier gibts weniger nervende Leute und die Polizei hatte auch nicht viel zu tun.
@golden cross , ich fühle mich von Dir jetzt nicht auf die Füße getreten ;). Keine Ahnung wie es in NK so zugeht, bin ja einfach zu selten. Ich akzeptiere es aber auch, wenn man von sowas genervt ist.
 
  • Bulliene

Der Zwerg traf heute einen Riesen :D
 
  • Lille
Das ist ja mal ein schöner Afghane.
 
  • toubab
Vorallem ein netter, ich kenne die in andere variationen, wenn sie kleinhunden sehen.
 
  • Bulliene
Vorallem ein netter, ich kenne die in andere variationen, wenn sie kleinhunden sehen.
Tatsächlich war mir auch anders, der kam ungefragt zu uns und Frauchen blieb völlig unbeeindruckt und entspannt. Auf dem letzten Bild die kleinen Personen ganz hinten sind die Besitzer.
Ich kenne die Frau vom Sehen schon viele Jahre. Sie hat immer einen Afghanen, die sind immer aus dem Tierschutz und durchweg alle waren sozial und nett.
 
  • Paulemaus
Ich finde, dass er einen sehr freundlichen Gesichtsausdruck hat.
 
  • heisenberg
"Beim Freundlichen" und wie immer bei neuen Örtlichkeiten war Hundi anfangs sehr aufgeregt. Danach ging es.
Wir haben uns die Werkstatt und die Waschanlage angeguckt :D

wir waren dann mal dort in der gegend auf der MTB-Strecke im Eichenwald. Sehr schön zu laufen mit schmalen Wegen und schönem Waldboden
kleine Pause
 
  • Bulliene
Wasserscheuer Steinespringer traute sich bis in die Mitte des Flusses, zu mir auf den Stein.
20220802_150541-jpg.267619
 

Anhänge

  • 20220802_150541.jpg
  • Rudi456
„Du kannst gar nicht wissen wie schwer der ist“!
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Mein Bild des Tages/Woche/Jahres“ in der Kategorie „Foto-Ecke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten