Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Marathon mit Hund. Tipps?

  1. Pili ist etwas aus der Form geraten. Aber Joy ist genau richtig. :p
     
    #41 mailein1989
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Hat auch nicht jeder :lol:
     
    #42 mailein1989
  4. Obwohl Pili und Joy bei gleicher Größe gleich viel wiegen?
     
    #43 snowflake
  5. Nagut. Pili ist vielleicht 3cm kleiner. So genau hab ich nicht nachgemessen. Das sind die Dackelbeine im Schäferhundkörper....
     
    #44 mailein1989
  6. :)
     
    #45 snowflake
  7. Die Mädels bleiben natürlich zu Hause und holen mich dann nur am Ziel ab. Mir wurde ja aus den eigenen Reihen schon Prophezeit das ich das nicht schaffe. :gruebel:
    Nett oder? :nee:
     
    #46 mailein1989
  8. Klar schaffst du das . Und du wirst dich nachher führen als gehöre die Welt dir. Aber es ist kein " Spaziergang " . Die letzten 10 bis 5 km sind Hölle. Also bei mir gewesen . Deshalb bin ich sehr gespannt wie es sich für dich anfühlt danach
     
    #47 mausi
  9. Ich denke so ab 30km hofft man das die Menge einen mit zieht.
     
    #48 mailein1989
  10. Wir sind hier vor Jahren mal beim Wandertag die 20 km flott gegangen, das war am Ende schon kein Spaziergang mehr. Also nen Marathon gehen finde ich schon anspruchsvoll, ohne es je gemacht zu haben. Meinen Respekt hast du schon dafür, dass du es angehst - und natürlich schaffst du es!
     
    #49 snowflake
  11. Ich denke, die Menge wird sich über die Strecke sehr auseinander ziehen.
     
    #50 snowflake
  12. Wir bleiben im Mittelfeld. :D
     
    #51 mailein1989

  13. Als bei uns aus einer kleinen Wanderung mal ungeplant eine lange Tageswanderung wurde (Google Maps sei gedankt...), war Happy mit ihrem Hinkebeinchen immernoch fröhlich dabei, als die Aussies und der große Rumänenmix schon jeden Baum für eine längere Pause anpeilten.

    :sarkasmus:

    Irgendwie hat es mir das Zitat zerlegt...
     
    #52 DoLi
  14. So in 2 Tagen ist es soweit.:applaus:

    Ich bin schon gespannt.
    Wetter soll wohl kalt und nass werden. :rolleyes:Womit ich natürlich morgen erstmal überlegen muss was ich am sinnvollsten anziehe. :gruebel:
    Nicht zu viel und nicht zu wenig.

    Und ich frag mich seit Wochen was ich für eine Leine für den Hund nehme:verwirrt:
    Ja ich weiß schwere Frage :sarkasmus:

    Seine gummierte wird bei Dauernass keinen Sinn machen. Hm Stoffleinen hab ich glaube ich keine. Biothane nur in 1m und 7m. Ahhhh.:woot:

    Oder doch Flexi? :gruebel: Die werde ich aber schlecht am Rucksack befestigen können.
     
    #53 mailein1989
  15. Ich hab immer eine (ok, selbst gebastelte) Leine umhängen und die Flexi einfach da dran hängen :D

    Wünsche dir viel Spaß :toll:
    Und bin richtig neidisch...
     
    #54 Brille
  16. Gute Idee. Aber ich muss das ja alles schleppen :sarkasmus:
    Und wenn ich die Berge da so sehe ist weniger Gepäck besser :lol:

    Danke :fuerdich:
     
    #55 mailein1989
  17. Einfach nen Strick und ein Cuttermesser mitnehmen, damit ist man flexibel was Leinenlängen angeht. :hallo:
     
    #56 HSH Freund
  18. :woot:
     
    #57 mailein1989
  19. Viel Spaß Euch!
    Besser kalt und nass, als zu warm...
     
    #58 Lille
  20. Einen nicht ausreichend auftrainierten Hund mit auf so eine Strecke zu nehmen....:gruebel: nenn ich mal mutig.
    Auch wenn die normalerweise locker ihre bis zu 20km am Tag abreißen, ist's bis zu den 42,..km noch ein verdammt weiter Weg.
    Polly ist eine ähnliche "Kampfklasse" wie der von Malilein, auch so ausgewählt, da Reitbegleithund auf Wanderritten.
    Tagespensum bis zu 50km bei Tagesritten, bei Mehrtägigen reduzierte sich das auf max. 40, manchmal auch etwas weniger.
    Schritttempo eines Pferdes liegt bei 6 - 7 km/h, im Trab bei 10 km/h, es wird aber zu 90% Schritt geritten.
    Auch Polly war täglich viel unterwegs, walken, reiten, radln... unter drei/vier Stunden, auf den Tag verteilt, war nix und 15/20 km kamen da auch locker zusammen.
    Trotzdem mussten wir vor Touren noch Kondition draufpacken, sonst hätten wir Probleme bekommen.
    Hätte ich aus irgendeinem Grund dazu keine Zeit gehabt, wäre der Ritt für uns ausgefallen, ohne wenn und aber.
    Ich wünsche Malilein und ihrem Team für heute viel Spaß und das sie alle gesund und munter wieder Heim kommen :zustimm:!
     
    #59 Candavio
  21. Ich wünsche mailein und ihrem Team ebenfalls für heute viel Spaß, Glück und anschließend nicht all zu starke Schmerzen und vor allem, das alle gesund und munter wieder nach Hause kommen :dafuer:
     
    #60 baghira226
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Marathon mit Hund. Tipps?“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden