Manni packt so langsam sein Köfferchen. :(

  • tessa
Unser Manni (11 Jahre) hatte vor ein paar Tagen nach dem Fressen ganz komische Beschwerden, es sah so aus, als ob das Futter nicht bis in den Magen kommt, sondern in der Speiseröhre hängen bleibt. Nach jedem Fressen hat er sich abgequält, um das Fresschen runter zu würgen und hat Minutenlang geschluckt, gewürgt, erbrochen, wieder gewürgt und geschluckt...

Ich dachte an Gastritis, schlimmstenfalls erworbenen Megaösophagus.
Leider war es das nicht. Röntgen und Ultraschall ergaben mehrere Baustellen:
Er hat eine Aspirationspneumonie, die jetzt mit AB behandelt wird, zudem Flüssigkeit im Brustkorb, einen Herzbeutelerguss und einen Herzbasistumor. Die Pumpleistung des Herzens ist nur noch minimal.

Herztabletten und Entwässerung wurden angepasst.
Die Flüssigkeit und der Tumor drücken auf die Speiseröhre, weswegen es da nicht mehr flutscht. Operabel ist da leider nichts. :(

Er bekommt jetzt 6 Mahlzeiten täglich, ganz fein püriert, das klappt, das bekommt er ohne Schmerzen runter.

Wir werden ihm seine letzte Zeit so schön wie möglich machen, Manni, das sanfte Rehlein, es gibt wohl kaum einen lieberen, braveren und problemloseren Hund als unseren Manni.

Ich hätte ihm und uns mehr Zeit gewünscht, er ist jetzt 5 Jahre bei uns.



traurigen Gruß
tessa
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi tessa :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Fact & Fiction
:trost1:
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • pat_blue
Es tut mir so Leid. Alles Liebe für euch
 
  • Pennylane
Alles Liebe für euch. Geniesst die verbleibende Zeit in vollen Zügen und nehmt alles mit das euch wertvoll und kostbar ist solange es geht :love:
 
  • MadMom2.0
Sei aus der Ferne sanft gedrueckt :(
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Paulemaus
Ach je :(
Ich bin sicher, dass Ihr ihm die letzte Zeit wunderschön macht und auch loslassen werdet, wenn Manni gehen muss.
Ich bin auch sicher, dass er die letzten 5 Jahre ein tolles Leben hatte.
Ich denke an Euch :love:
 
  • bxjunkie
Das tut mir leid Tessa..ich wünsche euch noch eine gute gemeinsame Zeit miteinander.. :(
 
  • Candavio
Macht euch die verbleibende Zeit so schön wie möglich und genießt jede Minute.
Ich denke an euch :trost1:.
Traurige Grüsse.....
 
  • toubab
Es tut mir sehr leid, ich denke an euch.
 
  • Melanie F
Das tut mir sehr leid. Genießt eure letzten Momente.
:(
 
  • Yuma<3
Es tut mir sehr leid :( meine Gedanken sind bei euch
 
  • heisenberg
Noch eine schöne letzte Zeit miteinander.
 
  • kaukase
Das tut mir sehr leid. Habt noch eine schöne Zeit miteinander. Bin in Gedanken bei Euch.
 
  • tessa
Lieben Dank für die guten Wünsche.

Manni geht es etwas besser, die Medis schlagen an, er atmet nicht mehr so schwer und das pürierte Fresschen schmeckt ihm und er kriegt es ohne Schmerzen runter.
Wir hoffen, dass wir noch einige Zeit haben...

Liebe Grüße
tessa
 
  • snowflake
Ich hab das jetzt erst gesehen. Ich hoffe mit.
 
  • Fact & Fiction
Ich hoffe mit euch auf eine möglichst lange, schmerzfreie Zeit zusammen.
 
  • Lucie
ich drücke ganz fest die Daumen
 
  • wilmaa
Ich drücke euch die Daumen das es ihm noch möglichst lange gut geht.
 
  • Loreley66
Du Arme. Aber wenn der Hund zu sehr leidet, dann sollte man ihn auch irgendwann gehen lassen. Ich wünsche ihm und euch, dass er sich nochmal erholt.
 
  • tessa
Wir haben Manni gestern abend gehen lassen.
Nachmittags waren wir noch zur Kontrolle beim Doc, Röntgen und Ultraschall, der Tumor war gewachsen, die Einengung von Luft- und Speiseröhre war massiver geworden, aber noch ging es mit der pürierten Kost.

Gestern abend dann der Worst Case, nach dem Abendessen blieb der Speisebrei in der Speiseröhre, ging nicht vor und nicht zurück, Manni bekam Atemnot und konnte nicht erbrechen. Er ist dann beim TA in unseren Armen eingeschlafen.

Nun liegt er neben Lupo und Bolle unter den Apfelbäumen. Er war ein toller Hund. Wir werden ihn vermissen. :(

trauriger Gruß
tessa
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Manni packt so langsam sein Köfferchen. :(“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Oben Unten