Luna geht es nicht gut

  • SvenjaLou87
Erstmal entschuldigt das ich so lange nicht hier war. Aber nachdem Bonny gestorben war, haben sich hier die Ereignisse überschlagen und ich musste erstmal mit allem zurecht kommen.


Nun habe ich eine Frage zu Luna, sie wird im März 9 Jahre alt und hatte schon so einiges, mit 3 Jahren einen Mastzelltumor Grad 2,Gebärmutterentzündung, diverse kleine tumore etc.

jetzt ist es so das sie seid ca 4 Wochen (immer mal wieder) bricht. Sie hat zugenommen,trotz gesteigerter Bewegung,trinkt sehr viel....

wir waren natürlich beim Arzt (mehrmals) und haben Blut abnehmen lassen, Werte waren alle super. Habe ihr ein anderes Futter besorgt da sie. Seid letzter Woche in ihrem Futter oft nur rum gerührt hat, es dann gefressen hat u ab u zu danach gekotzt hat.

nun habe ich ihr gestern mal ins maul geschaut da sie mehr Mundgeruch hat als sonst, finde ich. Es hat sich gesteigert erst war Erbrechen nur mal wurde aber mehr, habe ihr die letzten 2 Tage Reis mit eingeweichtem Futter gegeben, das blieb drin da sie davor den Tag alles ausgekotzt hat und ich mische jetzt langsam(trocken) das neue Futter bei .

habe Montag einen Termin zum Ultraschall.
Hat jemand so ähnliche Erfahrung gemacht ? Vielen dank schon mal :knutscher:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi SvenjaLou87 :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • SvenjaLou87
Mal ein paar Bilder von den beiden
 

Anhänge

  • 0FA5F69C-B0C6-4384-964B-14D67B40F52D.jpeg
  • 44A32652-BD32-4F3D-AB4F-22B5CF9B176C.jpeg
  • FD0348D2-C0D6-4D54-9597-9D75713848E5.jpeg
  • 9BCE0783-369E-4D8A-B9C8-66064F08C27B.jpeg
  • 2F8F4B22-DE79-4F45-A3FF-55F3E1A3A162.jpeg
  • 558E0475-E5A2-4412-9E2B-AB34D0E746CD.jpeg
  • E9EE2DFF-7FA3-4119-BE70-80C2BB608CC8.jpeg
  • 13D15D49-54B0-4061-8CD1-BEC8E8AA7053.jpeg
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • SvenjaLou87
Mal ein paar Bilder von den beiden
 
  • Lucie
Ähnliche Erfahrungen zum Glück nein, aber ich drücke die Daumen dass es nichts Schlimmes ist :clover::clover::clover:.
 
  • pat_blue
Habt ihr Schnee? Schnee fressen gibt öfters mal eine Gastritis oder Rachenentzündung
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Pennylane
Ich habe keine Erfahrungen damit, aber hier wird oft Ulmenrinde empfohlen wenn dem Hund übel ist oder etwas mit dem Magen. Ich habe es aber auch noch nicht probiert.

Hat du ihr schon einmal die moro'sche Suppe gekocht? Das ist mein allround Mittel für den Verdauungstrakt . Nicht nur bei Durchfall
 
  • toubab
Nieren? Hat sie auch zahnstein? Keine ahnung, aber gut tönt das nicht, hoffentlich weiss onkel doktor rat.
 
  • Pennylane
Du schreibst sie hat Mundgeruch. Riecht das ähnlich wie Urin? Oder Ammoniak?
 
  • SvenjaLou87
Ne diese Suppe kenne ich nicht,was ist das genau ?
Also es riecht nicht direkt nach Ammoniak aber es riecht auch nicht nach „normalem“Mundgeruch. Also die Nierenwerte waren gut. Sie säuft halt sehr viel, sie ist auch inkontinent seid der kastration nach der Gebärmutterver.bekommt Tabletten und eigentlich wirkten die,da sie aber soviel trinkt läuft sie aus :( sie hat heute mal nicht gebrochen, aber die letzten Tage zum Teil überwiegend Wasser mit Schleim dann Futter komplett dann mal und das hat mich erschrocken eine matsche die (Entschuldigung) aber roch und aussah wie Durchfall :nee:das war übel und danach haben wir dann die Blutuntersuchung machen lassen. Ultraschall weil sie sagte das es sein kann, da sie schon einmal einen mastzelltumor hatte, das in der Magenwand was ist was da nicht hin gehört :(:(:(:(
 
  • toubab
Irgend ein fremdkörper kann nicht sein? wenn das erbrochenem wie durchfall aussieht und riecht, kommt mir das als erster in den sinn.
 
  • Pennylane
Nach der moro'schen Suppe kannst du googeln. Da kommt sofort das Rezept

Kot setzt sie aber schon ab?
 
  • Lucie
das Einzige was mir Sorgen macht ist die Gewichtszunahme, ich drücke nach wie vor die Daumen dass der Ultraschall Entwarnung gibt
 
  • MadlenBella
Es gibt einen nierenwert, der nicht mit dem normalen BB gemacht wird, bei dem man Probleme früh erkennt.
Viel trinken, Mundgeruch, Übelkeit, das würde passen.

Kotzt sie immer zur gleichen Uhrzeit?
Ich würde auch möhrensuppe und ulmenrinde empfehlen.

Schilddrüse auch gecheckt? Bauchspeicheldrüse?
 
  • robert catman
Es gibt einen nierenwert, der nicht mit dem normalen BB gemacht wird, bei dem man Probleme früh erkennt.

Weißt du, warum dieser Wert beim normalen Blutbild nicht mitgemessen wird? Wenn er doch für die Früherkennung von Problemen so nützlich ist. Ich habe mich das schon bei anderen Werten, auch beim menschlichen Blutbild, öfter gefragt.
 
  • kaukase
Ich drück mal die Daumen,dass es nichts schlimmes ist.:trost1:
 
  • Madeleinemom
Irgendwie erscheint bei mir die BSD auf dem Bildschirm - einige der Symptome kommen mir von Trustys akuter Pancreatitis bekannt vor. Die Ursache konnte man nie feststellen :(
 
  • MadlenBella
Weißt du, warum dieser Wert beim normalen Blutbild nicht mitgemessen wird? Wenn er doch für die Früherkennung von Problemen so nützlich ist. Ich habe mich das schon bei anderen Werten, auch beim menschlichen Blutbild, öfter gefragt.

Nein, weiss ich nicht.
 
  • helki-reloaded
Weißt du, warum dieser Wert beim normalen Blutbild nicht mitgemessen wird? Wenn er doch für die Früherkennung von Problemen so nützlich ist. Ich habe mich das schon bei anderen Werten, auch beim menschlichen Blutbild, öfter gefragt.

Ich weiß nicht, ob es im Blut auch noch einen Wert gibt, der sensibler ist als die üblichen Blutwerte. Bei meiner Tiffy wurde wegen ihrer Nierenproblematik mit Hilfe des Urins ein Wert bestimmt, der, nachdem sich die Blutwerte erholt hatten, noch immer erhöht war. Vielleicht ist dieser Wert gemeint. Ich will nix Falsches behaupten, aber ich glaube, es war der Eiweißverlust über den Harn im Verhältnis zu Kreatinin im Blut (?).

Das mit dem Futter komplett erbrechen kommt mir von Lucys Bauchspeicheldrüsenentzündung bekannt vor. Das wäre dann aber auch im Ultraschall sichtbar.

Ich drücke in jedem Fall die Daumen für Montag.
 
  • Schorschi
Ich würde wegen der Milz schauen.
 
  • Bulliene
Ich musste auch direkt an die Milz denken. Meine Hündin fing mit 9 Jahren plötzlich an sehr viel Wasser zu trinken. Sie nahm zu, vor allem am Bauch und erbrach immer mal wieder.
Leider stellte sich im US dann ein großer Milztumor heraus.

Ich drücke euch ganz fest die Daumen, das es was anderes ist. :love:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Luna geht es nicht gut“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten