Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Listi aus dem Tierheim adoptieren - Fragen dazu.

  1. Um die 30 Grad. Muss sagen meine bessere Hälfte hat das grad souveräner gemeistert als ich. Beim Pflegehund war ich noch jeden Tag arbeiten und sie hat die Tiere aneinander gewöhnt. Tyson war aber ungefähr die Hälfte von Mara. ^^ Mir hat der schrecken noch ganz gut in den Knochen gesteckt.
    Da die Fahrt nach Hause so super geklappt hat, hab ich wohl die Konzentration etwas fallen gelassen.
    Haben online auch bereits recht gute Tipps gefunden. Zumindest klingen die gut. ^^

    Achja, Mara ist wohl doch aus Griechenland und wurde als Dobermann-Pinscher Mix eingestuft bei der letzten Begutachtung, die war Anfang August. In dem EU-Pass steht nur dass es ein Mix ist.

    Die Dame vom TH hat uns noch leihweise einen Maulkorb mitgegeben, den wir wegen den Katzen wohl erstmal dran lassen sollen. Ich bin mir nur grad nicht sicher ob der wirklich die ganze Zeit dran bleiben muss. Würde mich auch stören an ihrer Stelle.
     
    #181 Inked
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Wenn der Maulkorb gut passt, bitte lass ihn dran. Das TH hat es Euch gegraten und wenn da jetzt was schiefgeht, verzeiht Ihr Euch das nie.
    Habt Ihr eine Möglichkeit die Katzen und Mara auch komplett zu trennen? Für nachts, oder wenn Ihr mal weg seid?

    Die Sache mit der Einstufung hatten wir ja schon. Wie wollt Ihr da jetzt verfahren? Denn sie ist weder Dobermann, noch sonst ein Pinscher, das ist Euch klar, oder?
     
    #182 Crabat
  4. Relax.

    30C ist arg warm fuer jeden, auch einen Hund :) Plus Nerven.

    Ich biete Dir ungefragterweise und aus meiner Erfahrung die ''decompression'' Eingewoehnungszeit: zirka 2 Wochen.

    Deep breath. Und lass den MK drauf, wenn die Katzen dabei sind.
     
    #183 Madeleinemom
  5. Ihr müsst euren eigenen Weg finden.
    Aber ich persönlich würde so viel Normalität wie möglich einkehren lassen.
    Ich würde nicht trennen, niemanden ausschließen und keinen Maulkorb anlegen.
    Aber ich würde mir auch zutrauen, dass ich es sehe und auch eingreifen kann wenn es ernst wird.
    Wenn es euch mit Maulkorb besser geht, dann macht das. Am wichtigsten ist, dass ihr euch normal benehmt und bewegt. Damit strahlt ihr Sicherheit aus und sie bekommt das Gefühl, dass sie sich an euch orientieren kann.

    Edit gilt natürlich nur wenn ihr anwesend seid. Sobald ihr nicht mehr greifbar seid, dann müsst ihr trennen.
     
    #184 kitty-kyf
  6. Das Trennen ist kein Thema, die Katzen sind eigentlich in einem anderen Zimmer unterwegs. Nur normalerweise schlafen sie bei & auf uns.
    Mara macht jetzt erstmal ein Nickerchen, hat sie sich auch redlich verdient.
    Zugegebenermaßen bin ich noch nicht ganz entschlossen was das Anmelden angeht, da das hiesige O bzw Vet-Amt die Meinung vertritt ''Wenn da Dobi-Mix von einer Amtsperson eingetragen wurde, dann ist das auch so.''
    Bin da hin und her gerissen ehrlich gesagt.
     
    #185 Inked
  7. Dann ist doch alles gut? Was schriftliches wäre halt gut, aber ansonsten würde ich da nun nicht auf Gedeih und Verderb einen Listi draus machen wollen.
    Und wegen der Katzen und MK..ich würde da auf das TH hören, lass ihn dran..sicher ist sicher.
     
    #186 bxjunkie
  8. Was heißt, Dobi-Mix von einer Amtsperson eingetragen?
    Habt ihr ein offiziell anerkanntes Gutachten?
    Oder wer hat da wo was eingetragen?
    Davon würde ich es wohl abhängig machen
     
    #187 DobiFraulein
  9. Also ich bin da vielleicht ein bisschen blauäugig, aber was wäre wenn man einfach mal zur Gemeinde hingeht, mitsamt dem Hund und sie anmeldet und guckt was die sagen? Dann kann man sich ja nicht vorwerfen lassen, dass man es verschwiegen oder verheimlicht hätte :gruebel:
    (Edit: also mit offenen Karten spielen, sozusagen)


    Maulkorb würde ich definitiv drauf lassen mit den Katzen. Das TH wird das nicht ohne Grund sagen - und falls nichts ist, dann ist er lieber einmal zu oft drauf als einmal zu wenig.
     
    #188 Yuma<3
  10. Da war doch ein Gutachter dran...
     
    #189 bxjunkie
  11. Also wenn der Gutachter keinen listi sieht, dann würde ich da auch keinen sehen.
     
    #190 kitty-kyf
  12. eben deswegen schrieb ich ja, man muß da jetzt nicht unbedingt einen draus machen.
     
    #191 bxjunkie
  13. Gutachten haben wir schriftlich. Wurde von einer Amts-Vet Dame verfasst und vom zuständigen Amt bestätigt.
    Nur da sie halt jetzt bei mir in Wuppertal wohnt, ist ein anderes Amt zuständig und die meinten halt zu mir dass es schon in ordnung so ist und niemand was anfechtet solange es von Amtlicher Seite stammt.
     
    #192 Inked
  14. Wenn es ein offizielles Gutachten ist, würde ich es auch so lassen. Hörte sich anfangs nur nicht so an.
    Ich weiß nicht wie das bei Euch geregelt ist, hier wäre sie zu jung für ein Gutachten.
    Und ohne Gutachten halte ich die Wahrscheinlichkeit einer Kontrolle bei Hund- und Halterkombi für sehr hoch.
    Aber eben, wenn es ein Gutachten ist...deren Problem :)
     
    #193 Crabat
  15. Erstmal Glückwunsch zu eurem Neuzugang.
    Zum Thema Katzen. Tut euch nen gefallen und lasst den Maulkorb dran. Wir haben unseren Tierschutz Dobi jetzt 3 1/2 Monate bei uns und es ist so viel entspannter und sicherer mit Maulkorb. Mittlerweile läuft er zu 95% ohne. Da ihr ja auch Anfänger seid könnt ihr so manche Situation nicht oder nicht schnell genug einschätzen und schon ist ein Unglück passiert.
    Zum aneinander gewöhnen kann ich euch diese Leberwursttuben empfehlen. Mit denen kannst du die Katzen gut schön füttern. Außerdem beruhigt das schlecken den Hund. Hat bei uns sehr gut funktioniert.
     
    #194 LA-Dobi
  16. Freut mich für euch :)

    Ich kann euch nur Babygitter für die Türen empfehlen. Gibts auch extra für Hunde, aber die sind teurer.
    Da kann Mara die Katzen nicht jagen bzw die können sich in Sicherheit bringen und sich zurückziehen.
    Und ihr könnt dafür sorgen dass Mara sich nicht mal aus dem Zimmer schleicht.

    Bei mir gabs es in der alten Wohnung ein Zimmer, in das die Katzen dank des Gitters durften, der Hund aber nicht. Dauerhaft.
    Find ich den Katzen ggü fairer.

    Hatte das TH was zu ihrem Jagdtrieb/Katzenverhalten gesagt?
     
    #195 MadlenBella
  17. Danke erneut für eure Hilfe und Tipps! Katzen haben sich soweit wieder beruhigt, zwar in einem abgetrennten Zimmer aber immerhin.
    Zum Jagdtrieb selbst meinten die MA's dass sie das nur vom spazieren gehen beurteilen können und da immer alles gut war. Kann das auch nur bestätigen, sie schaut zwar immer sehr interessiert, aber an der Leine ziehen oder sogar losrennen tut sie nicht.
    Konnte das vorhin auch am HBF mit einer Taube beobachten, nach 1-3 schritten war alles wieder vergessen. Konnte das auch mit einem anderen Hund beobachten der Mara fixiert hatte. (Gestarrt, Oberkörper runter) die Erfahrungen hatten uns ziemlich beruhigt, auch Fahrradfahrer, Jogger sind ihr egal.
    Bei anderen Hunden die sie zuerst sieht macht sie direkt (meiner Meinung nach) Spielaufforderungen und freut sich tierisch.

    Zu Katzen speziell konnten sie mir nichts sagen, meinten aber dass es denkbar ist das sie sich dran gewöhnt. Im TH ist sie höchstens mal am ''Außengehege'' (Sieht echt aus wie im Zoo) vorbeigelaufen und da hat es sie wohl auch nicht interessiert.

    Wie man meinen ersten Posts von Heute entnehmen kann war ich schon sehr erschrocken, meine Madame meinte nur dazu dass es mit dem Pflegehund (Mischling, ungefähr halb so schwer wie Mara) schlimmer war am Anfang.

    Wollen mal schauen ob wir eventuell Morgen mit dem aneinander gewöhnen anfangen können wobei wir die Katzen entscheiden lassen wie nah sie rankommen wollen. Werde Mara dann an der Leine + MK haben.

    Alles in Allem wirkt sie eigentlich recht ruhig mit der Räumlichen Veränderung, streckt sich hier und da aus, lässt sich ausgiebig kraulen. (Das alles aber nur wenns ruhiger ist bei uns. Wenn ein Moped unten vorbeifährt ist sie wieder wach bzw generell sehr wachsam was Geräusche angeht.

    Auch wenns dauert, wir werden sowieso nicht aufgeben und Mara wieder abschieben. Das konnte ich bei meinen Recherchen auch leider sehr oft lesen.
     
    #196 Inked
  18. Dass sie sich in der neuen Wohnung, mit den Katzen in der Nase, entspannen kann ist ein sehr gutes Zeichen.
     
    #197 Dunni
  19. Herzlichen Glückwunsch zu der hübschen Mara.
     
    #198 kaukase
  20. Update??
     
    #199 MadlenBella
  21. Soo das WE haben wir überstanden.
    In der ersten Nacht habe ich 3 Stunden und meine Verlobte 2 Stunden gepennt. Mara hat auch nur vor sich hin gedöst. Bei jeder Bewegung in der Wohnung oder vorm Haus sind alle aufgeschreckt.
    Das war aber nach dem ersten kompletten Tag bei uns ganz anders. Sie schläft zwischen uns beiden und schmust sich immer an einen von uns ran.
    Ihr eigenes Bett wurde bisher nur dafür genutzt in Ruhe ein Rinderohr zu knabbern.
    Mit den Katzen gehen wir es ganz behutsam an, lassen gegenseitig die Räume beschnüffeln. Die Katzen halten aber Abstand zu dem Zimmer in dem wir die meiste Zeit sind.
    Beim Gassi-Gehen haben wir schon einige positive Kommentare erhalten da sie so lieb ist anderen Hunden gegenüber.
    Dort unterwirft sie sich fast immer sofort. (Stört vielleicht manche Hundeerfahrene Leute, ich finde es aber leichter zu handlen als einen Dominanten Hund.)
    Bei Kindern wird Mara zum Clown und tappst durch die Gegend, da sie aber recht wild wird wenn sie sich freut, müssen die Kids schon standfester sein.
    Haben sie Heute das erste mal mit dem Welpen von meinem Schwager zusammen gebracht, er hat sich beim Gassigehen recht schnell an Mara orientiert. Das war lustig mitanzusehen. ^^
    Updates werden folgen und natürlich auch Fotos. :)

    Das Futter wird wohl die richtige Entscheidung gewesen sein, bei den Gassigängen im TH hatte Mara noch versucht den Kot von anderen Hunden zu vernaschen. (Hatte gelesen dass das häufig auf Mängelerscheinungen zurück zu führen sei.) aber seit dem sie bei uns ist schnuppert sie nur noch.
     
    #200 Inked
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Listi aus dem Tierheim adoptieren - Fragen dazu.“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden