Listenhund-Steuer nach bestandenem Wesenstest in Sachsen-Anhalt?!

  • NancyNancy
Guten Abend Ihr Lieben!

Ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen:
Ich heiße Nancy, komme aus Halle/Saale - Sachsen-Anhalt und habe einen Miniatur Bullterrier :love:

Ich habe eigentlich nur kurz eine Frage an Euch & habe diesbezüglich noch nichts hier gefunden.
Ich würde gern wissen, wie es mit der Listenhund-Steuer in Sachsen-Anhalt aussieht, nachdem der Hund den Wesenstest bestanden hat?! Ist die Steuer dann immer noch erhöht oder ist es dann die Normale Steuer?
Weiss das zufällig jemand?

Alles weitere Erkläre ich Euch gerne später :)

Lieben Gruß
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi NancyNancy :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • lektoratte
Nancy, die Hundesteuer ist eine kommunale Steuer, d.h., jede Stadt oder Gemeinde setzt selbst fest, ob sie eine Hundesteuer hat, wie hoch die ist, und unter welchen Bedingungen sie fällig wird.

D.h., die Gemeinde, in der du wohnst, entscheidet, ob für Listenhunde eine erhöhte Steuer fällig wird, und ob diese erlassen wird, wenn der Hund den Wesenstest hat. Nicht das Bundesland.

Du musst also bei dem für dich zuständigen Ordnungsamt anfragen, bzw. in die Hundesteuersatzung deiner Stadt oder Gemeinde schauen, um zu sehen, ob du durch den Wesenstest auf einen Steuernachlass hoffen kannst. :hallo:
 
  • NancyNancy
Danke für die schnelle Antwort :)

Genau, darum schrieb ich Halle/Saale dazu, ich habe gehofft das es evtl. jemand weiss :/
 
  • lektoratte
So,hab nochmal gegoogelt.

Wohnst du direkt in Halle? - Dann gibt es zumindest laut Hundesteuersatzung keine Ermäßigung bei bestandenem Wesenstest (oder ich hab sie nicht gefunden:(



Im Zweifel einfach nochmal bei der Stadt nachfragen. :hallo:
 
  • miniconchita
:hallo: Hallo, und HERZLICH WILLKOMMEN!!!!!!!!!!!

Wie schon geschrieben, einfach bei der für dich zuständigen Behörde nachfragen.
 
  • konfetti
:hallo:

Herzliche Grüße aus Köthen!!!!!

Bei uns wird die Hundesteuer nach bestandenem WT auf "normal" runtergestuft... steht aber auch nirgens geschrieben, haben wir erst durch die Änderung des Steuerbescheids erfahren.
Ein paar Kilometer in Dessau siehts wieder ganz anders aus, deshalb mußt Du unbedingt beim OA und der Steuerabteilung nachfragen!

LG Janine
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Listenhund-Steuer nach bestandenem Wesenstest in Sachsen-Anhalt?!“ in der Kategorie „Die "Stell' Dich vor!"-Ecke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten