Librela, neuer Ansatz in der Schmerztherapie bei Gelenksproblemen

  • Manny
Also fressen tut Fara nach wie vor extrem gut. Allerdings hab ich jetzt das Rinderfett weg gelassen und sie bekommt dafür 3x am Tag ne Portion. Das bekommt ihr vom Magen her deutlich besser und sie spuckt dann nicht…
Das hängt aber denke ich mit den Mö bei ihr zusammen..
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Manny :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • snowflake
Wenn Hella eine neue Dosis erhalten hat, ist es dann erstmal wieder besser? Falls ja, könnte man das ja mit Schmerz in Verbindung bringen. Falls nein,
sondern kontinuierlich seit Librelabeginn, muss man sich natürlich schon mal fragen, ob es wegen dem Mittel an sich und/oder um mittelfristige/langfristige NW handelt.
Hella hat schon 4 Spritzen bekommen, und bald ist die 5. fällig. Und die Marotte mit dem essen hat sie erst seit ein paar Wochen. Also vielleicht erst nach der 4. Spritze, kann ich so genau aber nicht sagen. Ich vermute eher keinen Zusammenhang, kann es aber mal ansprechen und natürlich auch beobachten.
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • IgorAndersen
Thilo frisst wie immer.
 
  • Manny
So hier mal ein aktueller Stand, Fara bekommt jetzt im 3 Wochen Rythmus das Librela plus Steroide.
Inzwischen ist sie deutlich verwirrt und wir haben immer öfter Tage wo ich denke ‚nein Das kann ich nicht mehr verantworten‘.
Sie will nicht raus, sie ist extrem unruhig kommt kaum zur Ruhe, beim fressen muss es inzwischen extrem ruhig sein sonst hört sie sofort auf..
Wir haben uns jetzt entschieden ihr noch einmal Cortison dazu zu geben und ein Mittel das gegen die Unruhe wirkt. (Vor 2 Tagen)
Wir haben jetzt absolut nichts mehr zu verlieren. Dazu führe ich jetzt ein ‚Tagebuch‘ um mich mit den ‚guten‘ Tagen nicht selbst anzulügen.
Schmerzen hat sie definitiv keine..

Gestern war sie deutlich munterer ist auch gern mit raus gekommen, hat sogar gespielt und wieder mit Appetit gegessen…

Wir werden sehen ob wir noch ein paar lebenswerte Wochen hinbekommen, ich hoffe wenn es wärmer wird geht’s ihr auch wieder besser..
 
  • MadlenBella
Ich wünsche euch eine schöne Zeit! :love:

Bekommt sie auch Karsivan?
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Manny
Ja Karsivan auch das haben wir jetzt auch nochmal erhöht..
das mit der Physio hat hier leider überhaupt nicht geklappt. Die haben alle nicht geantwortet und ans Telefon ging auch nie jemand.
Wir versuchen jetzt einfach das beste draus zu machen…
 
  • snowflake
Die besten Wünsche für Fara.
 
  • Manny
So schläft sie jede Nacht, da ist sie komischerweise entspannt allerdings auch nur wenn mein Großer dabei ist. Weder bei mir noch beim Gatten will sie schlafen und inzwischen kriegt sie eben einfach alles was sie will
 

Anhänge

  • 21267729-23A2-479D-8635-BF028415C30C.jpeg
  • AB77470B-7176-47E7-80E5-C0DC93A7ED5D.jpeg
  • Cornelia T
Habt ihr cbd Öl schon ausprobiert? Das soll ja auch bei Unruhe helfen.
 
  • Manny
Nein, Öle gehen bei Fara leider gar nicht hab ich bei einigen anderen schon probiert. Das scheint sich im Hals festzusetzen und dann rutscht das Futter nicht mehr runter.
 
  • MadlenBella
Das gibtsja auch in anderer Form, als Leckerli glaub ich. Vllt kannste die kleinmachen? Nur als Idee.
 
  • Manny
Ich schau mal danke
 
  • embrujo
So schläft sie jede Nacht, da ist sie komischerweise entspannt allerdings auch nur wenn mein Großer dabei ist. Weder bei mir noch beim Gatten will sie schlafen und inzwischen kriegt sie eben einfach alles was sie will
Alles Gute für Fara :love:
 
  • Cherry
Wie alt ist Fara? Karsivan kann unruhig machen.
 
  • Paulemaus
Alles Liebe für die ältere Dame. :love:
 
  • lektoratte
Alles Liebe und alles Gute für euch, @Manny !

Ich hoffe, ihr habt noch etwas Zeit…
 
  • Manny
Fara ist in diesem Jahr 13 Jahre bei uns also irgendwas zwischen 14 und 15.
Das Karsivan bekommt sie schon mehrere Jahre, diese Unruhe hat sie erst seid ein paar Monaten vielleicht so 2-3
Momentan ist sie wirklich gut drauf, sie hat sogar das erste Mal mit dem Hundekind gespielt und will deutlich mehr bei uns sein.
seid ein paar Tagen ist hier auch wieder Chaos weil wir die Küche neu machen, mit etwas Glück ist das meiste Ende Januar fertig.
 
  • snowflake
Karsivan kann unruhig machen.
Das ist interessant. Genau den Verdacht hatte ich bei Hella, dass es vom Karsivan kommen könnte. Und tatsächlich hat sie sich auch wieder normalisiert, nachdem ich es abgestzt hatte. Dann war mein Eindruck vermutlich richtig.
 
  • Cornelia T
@snowflake , Unruhe ist sehr häufig bei Demenzkranken. Das muß nicht ursächlich mit Karsivan zusammen hängen.

Zum Karsivan: Bei Medikamenten kann eine Tachiphylaxie ( Zitat:nachlassendes, durch Steigerung der Dosis nicht ausgleichbares Reagieren des Organismus auf wiederholt verabreichte Arzneimittel.) auftreten.
Eine Gewöhnung einher gehend mit weniger Wirksamkeit.

Auch kann es sein das der Zustand des Patienten sich so verschlechtert das Karsivan, obwohl es noch seine volle Wirkung hat, nicht mehr die gleiche Wirkung erzielt wir bei Beginn der Therapie.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Librela, neuer Ansatz in der Schmerztherapie bei Gelenksproblemen“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten