Librela, neuer Ansatz in der Schmerztherapie bei Gelenksproblemen

  • Podencofreund
Ja und nach der 3. sogar nochmal deutlich besser. Fara hat definitiv keinerlei Schmerzen mehr.
leider sackt sie jetzt hinten viel weg, der stellreflex funktioniert auch nicht mehr..
deswegen kriegt sie jetzt zusätzlich Steroide in der Hoffnung noch einige Woche rauszuholen..
Sie hat definitiv noch Freude am Leben sie will spazieren gehen und spielen…
Oh nein..das tut mir so leid..
Es ist so heftig zu sehen wie sie immer mehr abbauen..ich drück euch ganz fest die Daumen, das es nochmal aufwärts geht mit Fara :clover: :clover: :clover:
Danke für die Info..
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Podencofreund :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Manny
Das schlimme ist eigentlich das es so schlagartig kommt. Vor 4 Wochen war ihr noch gar nichts anzumerken.. jetzt hat sie teilweise Probleme ihren Stuhl hoch zu kommen.
Physiotherapie will ich nochmal testen, ist hier aber nicht ganz so einfach, aber da bin ich noch dran…
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • lektoratte
@Manny

Ich drücke die Daumen, dass ihr es schafft, noch etwas gute gemeinsame Zeit für euch herauszuholen.
 
  • snowflake
Balena geht es momentan auch sehr gut. Seit gestern kommt sie wieder erwartungsvoll angelaufen, wenn ich mich zum 2. Spaziergang mit Pucci aufmache, und will mit. Das mache ich aber vorerst nicht, dazu muss sie erst mal ne Weile stabil sein. Ich will keinen Rückfall wegen Überforderung riskieren.
Ich weiß natürlich nicht, ob bzw. wie weit das an Librela liegt bei ihr. Sie bekommt ja noch PhenPred.
 
  • Kyra
Bei Luna hat Librela nicht gewirkt, wir haben auch nach der zweiten Spritze keine Wirkung gehabt. Dafür wenigstens nach der 8ten Röntgenaufnahme einen Befund. Sie hat Arthrosezubildungen genau zwischen Elle und Speiche.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Biefelchen
Das schlimme ist eigentlich das es so schlagartig kommt. Vor 4 Wochen war ihr noch gar nichts anzumerken.. jetzt hat sie teilweise Probleme ihren Stuhl hoch zu kommen.
Physiotherapie will ich nochmal testen, ist hier aber nicht ganz so einfach, aber da bin ich noch dran…
Ich drücke euch die Daumen! Das ihr noch eine schöne schmerzfreie Zeit habt!
 
  • matty
Ich drücke auch die Daumen.
Geht, wenn es mit dem Stuhl gar nicht mehr klappen sollte, evtl. auch stehen auf der Treppe und für den Napf etwas entsprechendes finden oder helfen?

Ich hatte für meinen Hund ja gar nichts anderes
 
  • Manny
Ja sowas hab ich auch im Kopf, allerdings kann sie dann nur deutlich kleinere Portionen bekommen. Momentan ist sie sehr gut drauf, heut hat sie sogar mit ner Bulldogge gespielt. Aber sie kann sich dabei kaum auf den Beinen halten. Aber sie hat definitiv keine Schmerzen und ist gut drauf. Das ist das entscheidende momentan.. sie kommt jeden Tag mit ins Hotel und wickelt da alle um die Finger :love:
Ein paar Dinge hab ich noch im Hinterkopf die wir versuchen können mal schauen wie lange wir noch rausholen.
in diesem Jahr ist sie 12 Jahre bei uns hat die erwartenden wenigen Monate deutlich überschritten…
 
  • matty
Tacco hilft das Reiskeimöl unheimlich gut dabei, wieder stabiler zu sein. Er springt ja sogar jetzt, wo es Ihm nicht so gut geht, wieder selbstständig ins Auto.
 
  • Manny
es kommt durch die Spondy das wissen wir ja, das mit dem Öl könnte ich versuchen. Bin aber skeptisch alle Öle gingen bis jetzt nicht mit dem Mö bei ihr.
ganz normales reiskeimöl?
 
  • matty
Ja, 100% Reiskrimöl.
Ich habe hier im Forum gelesen dass Thilo es bekommt und es einfach versucht. Tacco bekommt morgens und abends einen Eßl ins Futter.
 
  • Manny
Das kann ich mal versuchen
 
  • Gone in a flash
Mal wieder ein Librela Update.
Ohne ist doof.
Sie bekommt seitdem ich hier auch Laut gegeben habe, kontinuierlich das Librela. Um sich an Zeiträume ranzutasten, war Wochentechnisch alles dabei, bis zum Maximum 5 Wochen. Rausgekommen ist, ab der dritten Woche geht es ihr schlechter. Es wird nun also erstmal der Turnus alle 3 Wochen Spritze, stattfinden.

Trudi hat nun Krebs bekommen und am 29.7. ist die Untersuchung, ob auch schon gestreut. 5.8. wäre ansonsten die OP. Es würden zwei werden, da die TK nacheinander die Milchleisten rausnehmen will.
ALL DAS geht aber nur wenn das Herz mitmacht. Denn da ist offensichtlich tüchtig was im Argen, sie hat also zusätzlich jetzt auch noch Herzultraschall.

All diese Faktoren werden die Entscheidung geben, ob sie nur noch palliativ betreut wird oder man das Risiko der OP wagen kann.

Das Librela wird es trotzdem weiterhin geben. Sie bekommt zusätzlich noch CBD Öl und derzeit Zylkene als Kur. Zylkene natürlich wegen "an ne Nerven", nicht wegen eventuellem Aua.

Sie erblindet langsam, auch das wird noch untersucht.

Alles in allem... ist es an dieser Front gerade recht bescheiden. Sie bekommt aktuell nun auch Tjure damit sie aufbaut (sie nimmt einfach nicht zu) und Reserven, für das eventuell anstehende, mitbringt.
 
  • embrujo
Mal wieder ein Librela Update.
Ohne ist doof.
Sie bekommt seitdem ich hier auch Laut gegeben habe, kontinuierlich das Librela. Um sich an Zeiträume ranzutasten, war Wochentechnisch alles dabei, bis zum Maximum 5 Wochen. Rausgekommen ist, ab der dritten Woche geht es ihr schlechter. Es wird nun also erstmal der Turnus alle 3 Wochen Spritze, stattfinden.

Trudi hat nun Krebs bekommen und am 29.7. ist die Untersuchung, ob auch schon gestreut. 5.8. wäre ansonsten die OP. Es würden zwei werden, da die TK nacheinander die Milchleisten rausnehmen will.
ALL DAS geht aber nur wenn das Herz mitmacht. Denn da ist offensichtlich tüchtig was im Argen, sie hat also zusätzlich jetzt auch noch Herzultraschall.

All diese Faktoren werden die Entscheidung geben, ob sie nur noch palliativ betreut wird oder man das Risiko der OP wagen kann.

Das Librela wird es trotzdem weiterhin geben. Sie bekommt zusätzlich noch CBD Öl und derzeit Zylkene als Kur. Zylkene natürlich wegen "an ne Nerven", nicht wegen eventuellem Aua.

Sie erblindet langsam, auch das wird noch untersucht.

Alles in allem... ist es an dieser Front gerade recht bescheiden. Sie bekommt aktuell nun auch Tjure damit sie aufbaut (sie nimmt einfach nicht zu) und Reserven, für das eventuell anstehende, mitbringt.
Das ist ja wirklich bescheiden. Fühl Dich mal gedrückt.
 
  • Gone in a flash
Das ist ja wirklich bescheiden. Fühl Dich mal gedrückt.

Danke. Wir werden es sehen.

Es ist etwas stressig/blöd, weil Crunchus am 13.8. ebenso eine OP zur Entfernung eines großen Knoten in der Brust und am Hals hat. Die hat davor/zusätzlich ja auch Herzultraschall.
Wirst irre hier. :wtf:
 
  • Kyra
Da Librela bei uns nicht wirkte haben wir jetzt Daxocox als Medikament für uns entdeckt. Eine Tablette gibt es in der Woche und mein Hund läuft wieder völlig normal, keine Lahmheit mehr erkennbar.
 
  • matty
Bei Virbac steht, es wurde im Februar 2021 in der EU zugelassen.
Wird es in DE bereits vertrieben?
 
  • Kyra
Bei Virbac steht, es wurde im Februar 2021 in der EU zugelassen.
Wird es in DE bereits vertrieben?

Ich hab keine Ahnung ehrlich gesagt, meine Tierärztin hat es besorgt und mir vorgeschlagen es zu probieren, weil alle anderen Schmerzmittel keinen Erfolg brachten. Beim ersten Mal gibt man 2 Tabletten auf einmal und dann eben eine wöchentlich. Ich war schon skeptisch weil vorher nichts wirkte, aber die läuft jetzt seit 3 Wochen, wirklich wieder sehr gut.
 
  • matty
Offenbar gilt ab September nicht für alle EU- Länder. Ist auf jeden Fall ganz neu.
Hast du ei en Beipackzettel, den du evtl.anhängen könntest?
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Librela, neuer Ansatz in der Schmerztherapie bei Gelenksproblemen“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten