Leo wurde eben angefahren

  • sanna
Graysy: Meine Güte - harter Tobac, den Du schon erlebt hast. Das mit dem Dackel und dem Rückwärtsgang macht mich besonders sprachlos. Wie kann man so verroht sein?!:heul: :eg:

The Martin: Das Schlimme ist, daß ich schon immer pingelig war, seit ich einen bewusstlosen Hund - überfahren - in der Stadt gesehen habe und immer dachte: "Es könnte jeder sein..." Und nun muss ich merken, daß ich nicht einmal pingelig genug bin. Und am liebsten würde ich meine beiden Mäuse doch vor allem Bösen beschützen...:heul:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi sanna :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • graysy
Ja das kann man so sagen und als Kind empfindet man das glaub ich noch viel schlimmer:heul: ,ich werde diesen Anblick niemal in meinem ganzen Leben vergessen:( .

Ich bin auch ziemlich vorsichtig geworden was das an und ableinen betrifft, ich mach das ähnlich wie Martin, laufe erst noch ein Stück in die Wiese rein und dann wird abgeleint, falls ein Auto oder Traktor angefahren kommt, werden die Hunde abgerufen und machen sitz, bis die Gefahr vorüber ist.
Ich denke Wir machen das genau richtig.;)
Ich wurde auch schon von Leuten angesprochen, die meinen Sam schon kannten und da er fast immer ohne Leine lief, wundern Sie sich, dass Shy und Rico erst später von der Leine gelassen werden. (sieht man mal um was sich die Leute alles kümmern???:verwirrt: ), tja sie sind halt nun mal nicht Sam und noch ziemlich jung, säse da ein Vogel im Gebüsch am Stassenrand bin ich ziemlich stark davon überzeugt, das sie diesen jagen würden, also lassen Wir das mal lieber, den Oberhalb ist ja die Bundesstrasse, nee??

Meine Beiden haben soviel Spielraum und genügend Zeit sich auszutoben, wenn Wir gassi gehen, da kommt es auf ein paar Meter mehr an der Leine sicherlich nicht an und das zum Wohle Uns Aller!
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • sanna
graysy schrieb:
Meine Beiden haben soviel Spielraum und genügend Zeit sich auszutoben, wenn Wir gassi gehen, da kommt es auf ein paar Meter mehr an der Leine sicherlich nicht an und das zum Wohle Uns Aller!

Das sehe ich ähnlich. Ein paar Meter mehr an der Leine schaden einem Hund nicht.:)
 
  • Bine 16
sanna schrieb:
Das sehe ich ähnlich. Ein paar Meter mehr an der Leine schaden einem Hund nicht.:)

Genauso ist es - Pina und Fin dürfen auch nicht überall freilaufen - entweder wegen den Kanickeln oder wegen der Nähe zur Straße. Trotzdem gibt es genügend Freilauf für die Beiden.
 
  • bokkie
Vorne weg: Freut mich wirklcih dass nichts schlimmes passiert ist und wuensche eun beden gute Genesung!

Der Fahrer hat eindeutig Fahrerflucht begangen, solche Leute liebe ich, die sollte man grundsaetzlich zur Strecke bringen, erst recht wenn es um Gesundheit geht!

Gruss
bokkie
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Leo wurde eben angefahren“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Oben Unten