Leika ist von uns gegangen...

  • Nudl2809
wie ihr wisst hatte leika tumore und diese sind vorallem in letzter woche rapide gewachsen...sie hat es leider nicht geschafft...

ich muss mir einfach ein paar dinge von der seele schreiben

leika war eine tapfere starßenhündin die in spanien um ihr leben tagtäglich kämpfen musste!!
dann wurde sie nach deutschland geholt und wurde hier von einer familie aus dem duisburger TH geholt
sie hat dort lange zeit gelebt
sie wäre im februar 14 jahre geworden

nur war das problem die frau der familie holte sich leika der mann war auf montage und wollte keinen hund
sodass er leika eigentlich nie mochte
sie kam nur selten raus da die leute zu faul waren
sie musste den ganzen tag nur auf ihrer "decke" liegen
wenn sie nicht gehört hat gabs auch mal eine...die aber mit schmackes
sie muss auch wenn sie die treppen hochgelaufen sind ans geländer gedrückt worden sein da sie tierische angst vor geländern hatte...
desweiteren hatte sie überhaupt vorallem angst
am anfang zuckte sie immer zusammen traute sich kaum die wohnung zu erkunden
und duckte sich den genzan tag
hatte IMMER ihren schwanz eingezogen

der grund warum wir sie bekamen war
das ehepaar trennte sich und die frau nahm sich eine wohnung wo man keine hunde halten darf
der mann hatte keinen bock auf leika und sagte zu uns
entweder wir nehmen sie oder er geht mit ihr zum rhein tötet sie und schmeisst sie in den rhein
da sagten wir dass wir sie nehmen!
zu der zeit hatte sie schon die tumore die leute kümmerten sich natürlich nicht sie zu behandeln
als der mann zu mir sagte ich könne ja schon aus dem wohnzimmer ihre decke holen ging ich ins wohnzimmer sah aber keine decke nixweiss
das sagte ich meinem freund und mein freund kam dann mit einem läufer(kleiner teppich) !!!
das war ihr platz sie hatte nicht mal ne dünne decke!!
nur einen potthässlich grünen läufer

es dauerte lange bis sie ein wenig vertrauten fasste
100% vertrauen hatte sie uns bis zum schluss nicht gegeben
sie muss soviels chreckliches erlebt haben was wir nicht wissen dass sie sich nicht richtig fallen lassen konnte
jedoch gab es in letzter zeit imme rhäufiger momente in denen man merkte sie öffnet sich weiter

ich bin so froh diese tolle hündin bei uns gehabt zu haben!!
sie war so lieb
hat niemandem etwas getan
selbst wenn hunde sie anbellten schaute sie nur doof
sie war einfach so klasse!

ihre tumore sind sehr groß geworden
sie hatte sogar schmerzen wenn man sie anfasste
sie machte sich krum und hat sich schnell verkrümelt

der TA sagte es würde immer schlimmer werden und sie wird leiden
da haben wir sie gestern erlöst
unser 2. gang...

leika lief immer neben oder vor uns an der leine
nur gestern musste ich sie fast ziehen
sie lief ganze zeit hinten und wollte nicht laufen tired
ob sie es gemerkt hat??
es war so grausam sie zu ziehen...
als wir beim TA waren und wir sie auf den tisch legten schreite sie förmlich sie hatte todesänsgte...
ich hielt ihren kopf und mein freund ihren körper
ich muss sagen ich habe nichts groß mitbekommen was passierte ich habe nur geweint und leika in die augen geschaut
dann sackte sie zusammen
ich habe sie ganze zeit gedrückt
der TA hörte sie ab und sie war von uns gegangen
wir zogen ihr geschirr aus und standen noch einige zeit da und ich wollte nicht wirklich gehen...aber wir mussten sie gehen lassen
als wir nur mit leine und geschirr nach hause gingen war es so schrecklich
wir verscuhten uns zu sagen dass es ihr jetzt besser ginge aber der schmerz war größer als die vernunst

ich weine schon wieder...
es war so schrecklich!

leika?
ich hoffe du hast spaß mit deinem balu!!jetzt könnt ihr endlich wieder zusammen spielen !
ich liebe und vermisse dich jetzt schon meine maus! icon_syda


Ruhe in Frieden!!!





 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Nudl2809 :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gelöschtes Mitglied 14294
das tut mir seh leid für euch!!!!!

aber denk dran, ihr habt ihre noch eine tolle zeit geschenkt, das ist unendlich viel wert!!!!!


liebe grüße barbara
 
  • Pradaa
Es tut auch mir sehr leid!

Viel Spass hinter der RBB Leika....
 
  • Beckersmom
Gute Reise hinter den Regenbogen ins Land der Ewigkeit, Leika :(

Tut mir sehr leid für euch.
 
  • Pommel
R.I.P. Leika und ein tolles Dasein hinter der RBB!

Ganz toll, dass ihr die arme kleine Nase zu Euch geholt habt und sie in ihrer letzten Zeit bei Menschen verbringen durfte, die sie geliebt haben! :knuddel:

Schade, dass Euer TA nicht zu Euch nach Hause gekommen ist, dass hätte es ihr vielleicht ein bischen einfacher gemacht!
 
  • felis
:heul:Einfach nur zum Mitheulen.
Das ist eine furchtbare Lebensgeschicht für eine Hündin. :(

Hoffentlich ist sie gut drüben angekommen. Ach es tut mir so leid, für euch alle :heul:
 
  • Plusch
Das tut mir leid! R.I.P Leika!
 
  • hundeuschi
R.I.P kleine Leika und Euch unser tiefstes Mitgefühl.......Du hast das so von Herzen geschrieben, das mir gleich die Tränen kamen.....Leika ist nun frei und wird auf der anderen Seite ein schönes Leben mit vielen anderen Hunden haben
 
  • DoGie
Mein Beileid! :(
 
  • Doug-Frauchen
Man, ich heule gerade mit!:heul: Offensichtlich wollte sie noch nicht gehen, auch wenn es ihr schon so schlecht ging...:( Ich fühl mit euch, ihr habt trotzdem die richtige Entscheidung getroffen!!!
Machs gut, kleine Leika... Nun hast du keine Schmerzen mehr!
 
  • PatriciaTh.
Es tut mir sehr leid :(, gute Reise, Leika...
 
  • sheepy29
r.i.p leika :( :(
 
  • Kaddüü
Mein Beileid
Gute Reise Leika

Wenigstens hatte sie es zum Schluss nochmal gut bei euch
 
  • Tina1986OB
:(:( Und ich hab mich so auf dich gefreut, dich Sonntag am Rhein wiederzusehen :heul:

Lebe wohl, Leika!

Nadine, lass dich mal drücken! :)
 
  • Schneckens
:(:(:( rip leika
 
  • braunweißnix
mein aufrichtiges beileid.

aber sie hat ganz zum schluß zum glück nochmal erfahren dürfen, was es heißt geliebt zu werden. dank dir/euch.
 
  • Nice
Das tut mir sehr leid. :(

Kleines Leika-Mädchen, ich wünsche Dir eine gute Reise und viel Spass hinter der Regenbogenbrücke. Grüß all die anderen, die Dir schon vorausgegangen sind. Sag ihnen, dass wir sie so sehr vermissen.

Euch wünsche ich für die kommende Zeit viel Kraft.

Auch geht an Euch ein großes danke schön, dass Ihr der kleinen Maus eine schöne letzte Zeit geschenkt habt. :knuddel: So hat sie in ihrem Leben noch erfahren dürfen, was es heißt, geliebt zu werden. :)


Alles hat seine Zeit,
die Zeit der Liebe,
der Freude und des Glücks,
die Zeit der Sorgen und des Leids.
Es ist vorbei. Die Liebe bleibt.
Alles hat seine Zeit.
Es gibt eine Zeit der Stille,
eine Zeit des Schmerzes und der Trauer,
aber auch eine Zeit der dankbaren Erinnerung.
Alles Wachsen ist ein Sterben,
jedes Werden ein Vergehen.
Alles Lassen ein Erleben,
jeder Tod ein Auferstehn.
 
  • shayna0110
Mein herzliches Beileid..... R.I.P. arme kleine Seele....:(

Es ist sehr erschreckend was böse Menschen mit unseren armen Tieren machen :(
Aber es ist schön, dass es Menschen wie dich gibt, die einem Tier das Leben wieder lebenswert gemacht haben..... Ich bin mir sicher, dass sie bei euch eine schöne Zeit hatte.....
 
  • chrissisteve
Das tut mir leid für euch!:( R.I.P Leika

viel Kraft für die schwere Zeit jetzt, fühl dich gedrückt!
 
  • Schoko1
Bei euch durfte sie eine kurze Zeit ihres Lebens glücklich sein und Liebe kennenlernen.
Es tut mir sehr leid für euch und die süße Maus.

Evi u. Schoko
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Leika ist von uns gegangen...“ in der Kategorie „Regenbogenbrücke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten