Lebt ihr werdenden Muttis noch?

  • Mona1982
@Jani; auch hier sind die Daumen gedrückt :) Viele Infos gibts übrigens auch bei :hallo:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Mona1982 :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Jani
@ Mona: Die kenni ch, sie belgeiten mich seit 9 jahren, seit meiner EPH Gestose.... :)
 
  • nelehi
...man, bin ich froh, dass die Schwangerschaft, bis auf frühzeitige Wehen und in der letzten Woche viel, viel Wasser schön verlaufen ist. Und die geburt habe ich ja glücklicherweise auch hinter mich gebracht!

gruß nele
 
  • Jani
Mona1982 schrieb:

Nix upsss, in der ersten Schwangerschaft ist soooo viel schief gelaufen, da wäre der naivste Mensch auf der Welt nimmer in die zweite gegangen ohne sich vorher zu informieren:D
Die zweite war dann völligst Problemlos und in dieser jetzt nehm ich wieder alles mit.....:eg: Nur mit nem deutlich bessren Hintergrundwissen, ner top Hebammenbetreuung und mehr Selbstvertrauen und Zuversicht.
dieses kind kommt auf normalem Wehe unproblematisch zur Welt, am Termin ;)
Alles andere (Not-Kaiserschnitt wegen fehlender Herztöne bei Nummer 1 und Vakuumextraktion von Nummer 2, (das Bröckchen war mit 4 kg, 38KU als Sternengucker für die erste vaginale Entbindung zu mächtig und hatte sich zudem verklemmt:uhh: ) kenn ich schon....;) brauch ich also nimmer....nur pressen, pressen, hecheln kenn ich nicht, das will ich aber auch mal haben....:D

nelehi schrieb:
...man, bin ich froh, dass die Schwangerschaft, bis auf frühzeitige Wehen und in der letzten Woche viel, viel Wasser schön verlaufen ist. Und die geburt habe ich ja glücklicherweise auch hinter mich gebracht!

gruß nele
Eine schöne hatte ich auch schon, die zweite Schwangerschaft war toll, null Probleme, keine übelkeit, kein hoher Blutdruck, nur einmal vorz. Wehen (30-32 woche), dann wieder null, nix bis zuletzt, gut Elefantenbeine im Hochsommer bleiben nicht aus, Samstag an der Mischmaschine Zement gemacht, Sonntag morgen Blasensprung, Montag morgen Kind da.....zwar mit VE , abr gut.
 
  • Nion-Saille
@ Jani: Na, das klingt ja seeehr vielversprechend :lol:
Bei meiner Nachbarin, die im Dezember entbunden hat, hat die Geburt von Freitag früh bis Samstag abend gedauert :unsicher: Der kleine ist auf normalen Weg gekommen.
Nur auf die Schilderung (Ärzte haben sich auf den bauch gekniet etc) hätte ich verzichten können.
Ok, momentan sage ich, das ich da keinen auf meinen Bauch rumhopsen lasse, aber wenns soweit ist....

Klärt mich noch mal bitte jemand auf, was der Prater ist? *büdde*

LG
Moni
 
  • whitevelvet666
Der Prater in Wien:
 
  • Nion-Saille
Danke whitevelvet666.
Ne... ich mit meiner Höhenangst muss dat net haben :lol:

LG
Moni
 
  • Xana
@nelehi
Der Papa hat auch zwei Wauzels :)

Und endlich hab ich das Kabel für die Digi gefunden. So sieht die Kleine aus. :p
 

Anhänge

  • Lara01.jpg
  • Lara02.jpg
  • Lara03.jpg
  • snowtiger
Schicke Frisur...:D
Meiner ist jetzt dann vier Monate und immer noch ganz spärlich behaart.
 
  • Jani
@ Xana: Ein hüsches Mauserl habt ihr da produziert ;)
 
  • whitevelvet666
Niedliches Geschöpf... und Gott sei dank nicht meines *lach
 
  • nelehi
@Xana:

Die Kleene ist echt süß!

@Jani:

VE hatten wir auch und dabei bzw bei der gesamten Geburt ist einiges schief gelaufen, hatte noch ne OP deswegen und eine weitere steht eigentlich noch aus, aber ich weigere mich hartnäckig.
Die Geburt war absolut kein Spaß!

gruß nele
 
  • Jani
nelehi schrieb:
@Jani:

VE hatten wir auch und dabei bzw bei der gesamten Geburt ist einiges schief gelaufen, hatte noch ne OP deswegen und eine weitere steht eigentlich noch aus, aber ich weigere mich hartnäckig.
Die Geburt war absolut kein Spaß!

gruß nele

spaßig fand ich weder die erste noch die zweite Geburt:(
Aber die Dritte wird ein Traum:) das hab ich mir fest vorgenommen....:D
ich weiß nur noch nicht wie ich Ofelia in den Kreissaal kriegen soll falls es mit der hausgeburt nicht klappt :D , so wie die sich benimmt, besteht sie drauf, dabei zu sein:lol: , ist der absolute Mamasitter Hund zur Zeit....:D
 
  • Nion-Saille
@ Xana: Zuckersüss :love:

LG
Moni
 
  • Josi
Jani schrieb:
ich weiß nur noch nicht wie ich Ofelia in den Kreissaal kriegen soll falls es mit der hausgeburt nicht klappt :D , so wie die sich benimmt, besteht sie drauf, dabei zu sein:lol: , ist der absolute Mamasitter Hund zur Zeit....:D

Hoffentlich sind Hündinnen bei Entbindungen besser zu gebrauchen als Rüden... die kannst echt vergessen, rennen hysterisch rum, springen dich an und lecken dich im Gesicht, in der Hoffnung, daß alles dann besser wird... :D :D :D

Josi mit Anhang
 
  • Jani
Josi schrieb:
Hoffentlich sind Hündinnen bei Entbindungen besser zu gebrauchen als Rüden... die kannst echt vergessen, rennen hysterisch rum, springen dich an und lecken dich im Gesicht, in der Hoffnung, daß alles dann besser wird... :D :D :D

Josi mit Anhang
:D :D , dann passt das ja wieder Männer/Rüden sind sich doch oft ähnlich.
Mein "Zweibeiner" hat mir im Kreissaal ständig mit son einem blöden stinkenden Einmalwaschlappen vorm Gesicht rumgewedelt undi ch war so am Ende,i ch konnte nichtmal sagen das er aufhören soll. In jeder Wehenpause hab ich nur gedacht: Oh nein, jetzt kommt der schon wieder!!! :unsicher: :lol:
Offelchen ist eher ne ruhige Type, ich glaub, Hündinen sind uns Frauen da äähnlicher....*Dünnsinn erzähl'*.... :D :lol: deshalb bleibt simo dann am besten mit Männe draussen und ich mach das eben mit Ofelia allein.... :albern: :elvis:
 
  • Nion-Saille
Hi,

mein Freund will vielleicht dabei sein bei der Geburt. Mal schauen, ob er durchhält :lol:

Neues zu meinem kleinen: Größe (Kopf bis Fuß) ca. 40cm und Gewicht ca. 1200g (dabei bin ich erst in der 27SSW :uhh: )
Aber ansonsten alles bestens :love:

LG
Moni
 
  • denise21
Habe gestern 3 Schwangerschaftstests gemacht, alle positiv, habe auch Anzeichen für eine Schwangerschaft, Montag hab ich nen Termin beim Arzt, da bin ich ja mal gespannt.
 
  • snowtiger
Pffft, ich hab meinen während den Wehen heimgeschickt..:unsicher: Der hat ja schon zwei Große und sowas von geprahlt im würde eine Geburt nichts ausmachen :eg:
Als die Wehen losgingen, kam zufällig meine Mutter die mich besuchen wollte und blieb bis der Kleine da war. Männe kam kurz nach ihr und als die Schmerzen echt unerträglich wurden und ich auf die PDA wartete saß er da käseweiß mit großen Augen und stammelte immer nur du schaffst das, du schaffst das...:unsicher:
Ich hab ihm dann erklärt er möge bitte heimgehen wenn er will. Er so, ja ich denke Ninio muß mal Gassi :D
Als die Geburt dann etwa vier Stunden später losging meinte die Hebamme, soll ich ihren Mann anrufen?? Ich: Neee, bitte erst wenn der Kleine da ist...Da kam er dann auch als wir schon im Erholungszimmer lagen.
Tsss, von wegen macht ihm alles gaaar nix aus...
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Lebt ihr werdenden Muttis noch?“ in der Kategorie „Rund ums Kind“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten