Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Küchenmaschine

  1. Herr Biest möchte eine neue Küchenmaschine und schwankt zwischen einer KitchenAid und einer Kenwood.

    So ihr Hausfrauen des Jahres :lol:

    Was habt ihr für Maschinen? Wie zufrieden seit ihr? Was ist schlecht, was ist gut?

    Er benötigt die Maschine hauptsächlich um Brotteige zu machen.
    Das packt unsere alte fast nicht mehr.
     
    #1 einbiest
  2. Ein Freund von mir hatte mir die KitchenAid empfohlen, da dort irgendeine Antriebswelle aus Metall sei, während bei der Kenwood dies aus Plastik sei.

    Dennoch habe ich mir die Kenwood gekauft und bin seit fast 10 Jahren zufrieden damit...
     
    #2 christine1965
  3. Nur mehr Ankarsrum!! Nie mehr etwas anderes
     
    #3 Pennylane
  4. Ich schließe mich an....ankarsum , nix anderes
     
    #4 Piate
  5. Ankarsum.
    Noch nie gehört.
    Sieht ja abgefahren aus.

    Muss ich mal in Ruhe durchlesen.
     
    #5 einbiest
  6. Ich gebe es zu, hier wurden auch Wünsche geweckt (nur lohnt es sich für mich eigentlich nicht mehr....) Aber ich will die haben!!!!
     
    #6 christine1965
  7. Die ist so unglaublich schön! Es gibt sie in unzähligen Farben, aber meine ist weiss. Ich habe auch noch eine Menge Zubehör wie Fleischwolf, Gemüsereibe, , Citruspresse, Mixbecher, Nussreiben, Spritzgebäckvorsatz usw.
     
    #7 Pennylane
  8. @Pennylane Wenn ich es richtig im Kopf habe, backst du auch viel Brot, oder?
    Also kein Problem mit Teig kneten?
     
    #8 einbiest
  9. ich back fast ausschliesslich Brot. Was anderes kann ich nicht :nein:

    ich habe mit die Ankarsrum zugelegt, weil mir der Thermomix zu klein war und die anderen Maschinen auch auf keine 5kg Teig können. Die Ankarsrum schon. Auch wenn ich sie mengenmässig nicht oft voll ausnutze. Sie knetet mit dem Knethaken auf mehren Ebenen (wurde mir gesagt, ich habe sie nicht gezählt) und der Teig wird sehr gut ausgeknetet und homogen. Die Knetgeschwindigkeit ist stufenlos regelbar.
     
    #9 Pennylane
  10. @einbiest schau dir mal die schüsselgrössen an.....ich glaube, dass keine Haushaltsmaschine so eine große Schüssel hat. Das ist kein Vergleich zur kitchen aid .....und das Aussehen ist meiner Meinung nach einfach wunderschön....
     
    #10 Piate
  11. Ich hab die Bosch Mum5 seit - gerade im Kundenkonto gesehen - 7 Jahren im Einsatz. Für kleinere Brote und Pizzateig vollkommen okay - auch von der Menge und dem Knetergebnis her, aber 5 kg Teig würden noch nicht mal in die Schüssel passen. Aber wer weiß, unser Kind frisst uns jetzt schon bald die Haare vom Kopf, vielleicht muss ich auch demnächst aufrüsten. :tuedelue:
     
    #11 KsCaro
  12. Meine Bosch hat irgendwann revoltiert und das Mixtempo selbst übernommen. Also mal 0 mal 100 und das ohne Sinn und Verstand. Habe mich von ihr getrennt :)
     
    #12 Carli
  13. kleine mengen teig mache ich im thermomix, grössere in der bosch mum5 und wenn ich viele brote backe, dann habe ich eine professionelle knetmaschine der firma häussler (da gehen 20 kg teig rein :D )
    wenn ich mir heute eine küchenmaschine kaufen müsste (und keine hätte), dann würde ich mich auch für die ankarsrum entscheiden!
     
    #13 Momo-Tanja
  14. Meine auch - war dir einzige, die gerade lieferbar war.

    Ich bin extremst gespannt! :)
     
    #14 lektoratte
  15. Toll. Weiss ist zeitlos und passt in jede Küche.

    Glückwunsch zur Ankarsrum :dafuer:
     
    #15 Pennylane
  16. Mal ne Frage an die Ankarsrum-Besitzerinnen @Pennylane @Piate

    Wie lange (und wie stark) knetet man denn den Teig für so ein Kilobrot?

    Oder anders: Wie merkt man, dass er fertig ist?

    Und nehmt ihr die Walze oder eher den Haken dafür?
     
    #16 lektoratte
  17. bei Roggenlastigen lieber den Haken, bei Weizenlastigen lieber die Walze. Erst einige Minuten langsam und dann wenige Minuten schneller (nicht "Vollgas")

    Der Teil soll sich im besten Fall vom Schüsselrand lösen und du könntest den "Fenstertest" (youtube) versuchen

    Welches Rezept hast du denn?
     
    #17 Pennylane
  18. Bis jetzt hatte ich nur Backmischungen, weil ich keine Sauerteig bekommen habe.

    Ich weiß, dass ich den auch selbst ansetzen kann, aber ich Trau mich nicht...
     
    #18 lektoratte
  19. es gibt eine Sauerteigbörse im Internet. Da kannst du einen gut aktiven bekommen. Vielleicht ist jemand in deiner Nähe?
     
    #19 Pennylane
  20. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Küchenmaschine“ in der Kategorie „KSG-Kochstudio“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden