Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Kuchenträume und Desserts

  1. Ich finde Kekskuchen auch sehr lecker.
    Der aus Spekulatius ist super fluffig, weich und saftig geworden. Und das mit dem Geschmack von Spekulatius Keksen. Richtig gut :) Das ist auf jeden Fall eine Idee für die Weihnachtszeit.
     
    #201 Meizu
  2. Ich mag aber auch Tassenkuchen ohne Ei. So richtig simpel. Mehl, Zucker, Milch, Backpulver, Kakaopulver, ein Löffel Nutella und ein Löffel Öl. Gut verrühren, 3 Minuten in die Mikrowelle und schon hat man einen großen Kaffeebecher richtig saftigen Schokokuchen. Man kann den auch in einer Müslischale machen und dann umkippen, fertig ist der Mini Kuchen. :)
    Dann noch eine halbe Tafel Schokolade in der Mikrowelle schmelzen und drüberkippen. Und schon fragen Leute wie man denn so kleine Schoko Kugel-Kuchen macht und was für eine Form man dafür nimmt.
     
    #202 Meizu
  3. Magst du das ungefähre Mischungsverhältnis mal verraten :hallo: ?
     
    #203 Candavio
  4. Dann wäre die Erdbeer-Waldmeister-Torte genau das richtige für Dich. :)
     
    #204 Lille
  5. ich habe Rhabarberkuchen gebacken. Schmeckt gut, aber man muss ihn im Dunkeln essen ...
     
    #205 Pennylane
  6. Das mache ich immer nach Gefühl.
    Aber immer eins weniger, praktisch 3 Esslöffel Mehl, 2 Esslöffel Kakaopulver, 1 Esslöffel Zucker.
    Vierteltüte Backpulver, 1 Esslöffel Nutella geschmolzen, ein kleiner Löffel Öl.
    Man kann aber auch genauso viel Kakao wie Mehl nehmen.
    Anschließend Milch bis es schöner Teig ist, nicht zu fest und nicht zu flüssig.
     
    #206 Meizu
  7. Das hat auch definitiv was für sich, ich weiß das auch zu schätzen.

    Aber Kuchen mit matschigem Boden müsste ich hier vermutlich alleine essen.

    War beim Apfelmus-Tiramisu genauso: Am ersten Tag schmeckte es allen noch. Am zweiten waren die Kekse durchgeweicht, da war es dann „ekelig” und ich konnte noch zwei Tage die Reste allein vertilgen.

    War ok, mir schmeckte es ja... aber dann mach ich doch lieber etwas, das hier im Haushalt mehr als nur einer ist!
     
    #207 lektoratte
  8. Aber Kekskuchen hat doch keinen matschigen Boden. :verwirrt:
    Du sollst die Kekse ja nicht im ganzen in den Kuchen tun.
     
    #208 Meizu
  9. Man macht quasi Mehl aus den Keksen und damit backt man dann.
     
    #209 Meizu
  10. Rezept? :)
     
    #210 Vrania
  11. Der Kuchen war kein bisschen matschig :verwirrt: Und wenn, wäre er das nicht wegen den Keksen, sondern wegen dem, was man sonst noch reintut.

    Falls das ein Missverständnis war, es geht nicht um Kuchen mit Keksboden, sondern um Kuchen mit Keksen als "Mehlersatz mit Geschmack".
     
    #211 Vrania
  12. Es geht um Kekse im Mixer :D
     
    #212 Meizu
  13. Klingt wie der Titel von einem Krimi. "Kekse im Mixer"
     
    #213 Vrania
  14. @Vrania

    Aber gebacken wird der Kuchen am Ende schon noch?

    Edit: Überlesen... - Handy.

    Interessant. Das kannte ich tatsächlich noch nicht!
     
    #214 lektoratte
  15. Simpel.
    Eine Schale Erdbeeren
    500 ml Sahne
    1 Packung Instant Götterspeise Waldmeister
    3 EL Puderzucker
    2 Wiener Böden (kannst Du fertig kaufen ;))
    Mandelblättchen
    Zitronenmelisse (zur Deko, nicht lebensnotwendig)

    Einfach die Sahne mit der Götterspeise und dem gesiebten Puderzucker aufschlagen, mit der Hälfte den ersten Boden bestreichen. In Scheiben geschnittene Erdbeeren darauf verteilen.
    Nächsten Boden darauf legen, mit der andere Hälfte bestreichen, halbierte Erdbeeren darauf legen. Ein paar Mandelblättchen und gff. etwas Zitronenmelisse darauf verteilen, ab in den Kühlschrank bis zum Verzehr. Fertig. :D
     
    #215 Lille
  16. Erdbeer-Waldmeister-Sahne schmeckt auch ganz ohne Tortenböden super :)
     
    #216 Fact & Fiction
  17. Heute Erdbeerkuchen mit Crėme Patissiere - der Mürbeteigboden war nicht der Hit und die Creme ist weggelaufen- aber die Erdbeeren waren lecker:(
    Rezept vergessen wir mal besser :lol:
     
    #217 Carli
  18. Ich mag Kuchen mit so Keksboden (also gecrushte Kekse) auf total gern.
     
    #218 Melli84
  19. Klar.
    Kekse in den Mixer bis man grobes Mehl hat, Milch und Backpulver dazu, verrühren, in eine Kuchenform und ab in den Backofen.

    Keksen enthalten alle trockenen Bestandteile von Kuchenteig. Mehl, Zucker, Geschmacksstoffe, etc. Nur Backpulver fehlt und natürlich Milch.
     
    #219 Meizu

  20. Da sieht man mal wie lecker die aussieht...ich werde die machen, aber erst wenn ich 5 Kilo abgenommen habe :D
     
    #220 bxjunkie
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Kuchenträume und Desserts“ in der Kategorie „KSG-Kochstudio“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden