Kroatien mit American Pitbull Terrier

  • nelisa1997
Hallo liebe Community!

Ich möchte mit meinem 2 Jahre alten American Pitbull Terrier (Rüde) nach Kroatien Fahren mit dem Wohnmobil.

Mein Hund besitzt einen Positiven Wesenstest, EU Ausweis und ist Gechippt und ich habe eine gültige Haltererlaubnis. S

Allerdings heißt es bei den Einreisebestimmungen nach Kroatien dass man FCI Papiere für Pitbull Terrier braucht.

Diese habe ich nicht.

Ein American Pitbull Terrier ist ja auch keine vom FCI Anerkannte Rasse soweit ich weiß.

Wie soll das dann gehen?

Ich hoffe sie können mir behilflich sein, falls nicht bedanke ich mich trotzdem.

Lg und bleiben sie gesund
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi nelisa1997 :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Joki Staffi
Hallo liebe Community!

Ich möchte mit meinem 2 Jahre alten American Pitbull Terrier (Rüde) nach Kroatien Fahren mit dem Wohnmobil.

Mein Hund besitzt einen Positiven Wesenstest, EU Ausweis und ist Gechippt und ich habe eine gültige Haltererlaubnis. S

Allerdings heißt es bei den Einreisebestimmungen nach Kroatien dass man FCI Papiere für Pitbull Terrier braucht.

Diese habe ich nicht.

Ein American Pitbull Terrier ist ja auch keine vom FCI Anerkannte Rasse soweit ich weiß.

Wie soll das dann gehen?

Ich hoffe sie können mir behilflich sein, falls nicht bedanke ich mich trotzdem.

Lg und bleiben sie gesund

Ganz einfach, du kannst dann da mit dem Hund nicht einreisen.
Wenn keine Papiere vorhanden sind, geht ja beim APBT hier nicht wirklich, müsst ihr euch leider ein anderes Land suchen wo er mit hin darf.

Geht mir übrigens genauso. Einreise Frankreich mit AmStaff nur mit Papieren. Hab ich nicht, also Pech gehabt.
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • nelisa1997
Ganz einfach, du kannst dann da mit dem Hund nicht einreisen.
Wenn keine Papiere vorhanden sind, geht ja beim APBT hier nicht wirklich, müsst ihr euch leider ein anderes Land suchen wo er mit hin darf.

Geht mir übrigens genauso. Einreise Frankreich mit AmStaff nur mit Papieren. Hab ich nicht, also Pech gehabt.



Das finde ich total komisch. Wie soll denn ein APBT FCI anerkannt sein? Danke für ihre Antwort
 
  • Joki Staffi
Das finde ich total komisch. Wie soll denn ein APBT FCI anerkannt sein? Danke für ihre Antwort

Geht halt nicht. Ist so. Du hast da leider keine Chance. Ist es denn ein APBT oder ist es ein Staff?

Sag bitte du zu uns. Im Forum spricht man sich mit du an :)
 
  • nelisa1997
Ist ein reinrassiger APBT :)
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • nelisa1997
Das weiss ich vom Züchter. Wenn man sich auskennt mit AMSTAFF & APBT dann kann man das auch anhand der Statur etc sehen.
 
  • Joki Staffi
Das weiss ich vom Züchter. Wenn man sich auskennt mit AMSTAFF & APBT dann kann man das auch anhand der Statur etc sehen.

Das ist mir schon klar das man die auseinander halten kann.
Deswegen wollte ich ja mal ein Bild sehen. Weil mWn gibt es in Deutschland vielleicht eine Handvoll Züchter die APBT züchten. Und die sind sehr, sehr schwer zu finden. Zum Glück.
 
  • nelisa1997
Das ist mir schon klar das man die auseinander halten kann.
Deswegen wollte ich ja mal ein Bild sehen. Weil mWn gibt es in Deutschland vielleicht eine Handvoll Züchter die APBT züchten. Und die sind sehr, sehr schwer zu finden. Zum Glück.
 

Anhänge

  • CBF7C4F9-9700-4351-8138-1DCABB8613CA.png
  • AFE6095F-DF82-4735-A0D7-189AFB769088.png
  • Joki Staffi

Schöner Hund:luftkuss:

Ja wie gesagt, schwierig bis unmöglich legal mit Kroatien. Leider.
 
  • nelisa1997
Vielen Dank! :love:
 
  • Madeleinemom
Welcome! Aus welchen ''lines'' kommt der Huebsche denn? Neugierde meinerseits, ich weiss es hat mit Deiner Frage nichts zu tun :)
 
  • Paulemaus
Leider kannst Du mit Listenhunden ohne Papiere in einige Länder nicht einreisen. Dazu gehören Kroatien und Frankreich. Bei beiden braucht man anerkannte Abstammungspapiere. Hat man diese nicht, ist die Einreise verboten. Ich befürchte, Du wirst Dein Urlaubsziel umplanen müssen.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Kroatien mit American Pitbull Terrier“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben