Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Kriminalfälle

  1. Stern Crime ist ein bisschen ein anderes Konzept. Dort werden eher Justizfälle mit Fachleuten besprochen (Richter, Anwälte, Gerichtspsychologen, Opfer, Ermittler, usw). Aber natürlich mit Fallbeispiel.
     
    #801 Crabat
  2. Die "Schwarze Akte" ist mir grad noch eingefallen.
    Geht zwar auch so"n bisschen in die Richtung von "Mordlust", ist aber lange nicht soooo nervig. "Sie" nervt mich persönlich zwar auch, aber "Er" ist wesentlich angenehmer und reißt es bissl raus.
     
    #802 sleepy
  3. Zeit Verbrechen ist einfach genial. Aber ich gestehe, ich habe nur wegen Frau Rückert auch noch den Bibelpodcast "Unter Pfarrerstöchtern" abonniert, weil ich die Frau toll finde.
    Ansonsten mag ich auch noch "Darf's ein bisserl Mord sein" mit österreichischen Hosts.
    "Verbrechen der Vergangenheit" mag ich auch gern.
    Stern Crime habe ich auch auf der Liste.
    "Tatwort", ein Kommissar erklärt verschiedene Aspekte der Ermittlungsarbeit
    "Verurteilt" - der Gerichtspodcast vom SWR, da sind die Hosts auch Geschmackssache, ich mag sie.

    Englisch:
    "Morbid" - aber da muss man schon das rumgealber der Hosts mögen. Mir gefällt das.
    "Crime Junkie", auch sehr gut recherchiert und mit viel sozialem Engagement.
    Von denselben Produzenten auch "Park Predators", da geht es um Verbrechen in Nationalparks. Da läuft gerade die zweite Staffe an, das sind nicht so viele Folgen.

    Ansonsten höre ich natürlich auch die schon Genannten.
     
    #803 Sunti
  4. TV-Tipp :

    JETZT, 20.15 Uhr bei RTL:
    "Tengelmann - Das mysteriöse Verschwinden des Milliardärs"

    Doku.
     
    #804 sleepy
  5. Sehr spannend gewesen finde ich..
    Was glaubt ihr was mit ihm passiert ist?
    Für mich wäre das untertauchen in Russland nach dem Bericht am schlüssigsten.
     
    #805 Podencofreund
  6. Glaub ich auch.

    Aber ich fand die Doku irgendwie nicht so gut, keine Ahnung warum.
     
    #806 MadlenBella
  7. War halt RTL-Style.

    Der Fall wirft schon Fragen auf. Da ist vom Unglücksfall bis zum geplanten Abgang mit Sicherheit alles denkbar.
     
    #807 sleepy
  8. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Kriminalfälle“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden