Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Kriminalfälle

  1. Nein. Es wohl tatsächlich nicht selten, dass es bei einem Anfall bleibt.

    Nur die Hälfte der Leute, die einen epileptischen Anfall (gleich welcher Art) hat, hat überhaupt einen zweiten.

    Aber 5% aller Erwachsenen haben einmal im Leben einen!

    Tragisch ist es, wenn sich das so äußert.

    Hier wird - leider nur in der Zusammenfassung - der Fall eines Patienten beschrieben, der sowohl psychotische als auch epileptisch ausgelöste Fälle von (selbst-)agressivem Verhalten hatte.

     
    #701 lektoratte
  2. Ja einen typischen. ;)
    In dem Fall wurde der Junge mehrfach untersucht, auch MRT usw. Tatsächlich gibt es keine konkreten Hinweise darauf, es ist eine Theorie.
    Es gibt auch noch andere Erkrankungen die eine Wesensveränderung hervorrufen, aber gefunden wurde nichts.

    @Paulemaus Mit Sicherheit ist man dem weiter nachgegangen, sein Anwalt ist ja nicht blöd ;) Außerdem ist der Fall auch für Ärzte interessant.
     
    #702 Crabat
  3. Wie viele „untypische“ Anfälle es gibt, ist vermutlich gar nicht bekannt, weil sie eben untypisch sind und garnicht unbedingt erkannt werden.
     
    #703 lektoratte
  4. Ja aber genauso gut könnte man sagen er ist Schlafwandler. Hinweise gibt es aber darauf nicht. Er ist nie schlafgewandelt, das wäre dann das einzige Mal gewesen.
    Trotz aller Untersuchungen musste das Gericht ihn als voll schuldfähig ansehen. Der Rest ist Theorie.
     
    #704 Crabat
  5. Natürlich. Dem habe ich doch auch nicht widersprochen?
     
    #705 lektoratte
  6. Nein, mir ging es um den Tenor dass das so plausibel ist. Ist es eigentlich überhaupt nicht. Es ist höchst unwahrscheinlich. Möglich, aber unwahrscheinlich.
     
    #706 Crabat
  7. Für mich ist es plausibel - aber das heißt nicht, dass ich finde, dass es ohne Beleg so angenommen werden kann - oder sollte.

    Denn es ist natürlich nicht die einzige Möglichkeit... ohne Beleg für irgendwas bleibt es ein Rätsel.
     
    #707 lektoratte
  8. Ich hätte mal eine kurze Zwischenfrage. Weiß jemand der im Thema Versierteren, ob es irgendwo einen Podcast zu dem Fall gibt, bei dem in den französischen Alpen eine Familie in ihrem Auto erschossen wurde?



    Der Fall lässt mich irgendwie nicht mehr so richtig los.
     
    #708 helki-reloaded
  9. Der Fall ist schon so alt,aber er lässt mich nicht los.

     
    #709 Schorschi
  10. ja gibt es , bei „Menschen und Monster“ - Folge 15
     
    #710 Mone+Oscar
  11. Bin ich mal hingefahren. Das Haus steht ja nicht mehr, aber es gibt eine Gedenkstätte. Kann man sehr schön Gassi gehen.
     
    #711 Crabat
  12. Danke!
     
    #712 helki-reloaded
  13. Es wurde bis heute kein Haftbefehl erlassen. Er sitzt natürlich noch wegen der anderen Sache, aber offensichtlich haben sie schlicht nicht genug gegen ihn im Fall Maddie.
    Mund vielleicht doch etwas voll genommen...
     
    #713 Crabat
  14. Auf RTL läuft grad eine Sendung über echte Kriminalfälle.
    Diesmal ein junges Mädchen, dass freiwillig Jahrelang mit ihrem 52-jährigen Mann im Wald wohnt.
    Echt interessant, auch wenns schlecht gespielt ist (wie alles bei RTL)
     
    #714 MadlenBella
  15. Verrückt. Bei XY war gerade ein Fall, der sich in meinem damaligen unmittelbaren Lebensraum zutrug und ich kann mich nicht erinnern, damals davon gehört zu haben. Die Straße bin ich x-mal gefahren oder parallel durch den Wald in das genannte Kaff, weil mein bester Freund da wohnte.
    Auch total untypisch, dass meine Mutter da nichts gesagt hat :gruebel:

    Leider kann ich nichts beitragen, aber da sieht man mal, dass man durch diese Sendung eben auch Leute erreicht, an denen zur Zeit des Verbrechens dasselbe vorbei gegangen ist.
     
    #715 Lille
  16. Die haben ja auch wirklich eine ganz gute Erfolgsquote.
     
    #716 Crabat
  17. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Kriminalfälle“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden