Kranke Farbmäuse?!

Maxx

15 Jahre Mitglied
Hey,

ich habe ja schon ein paar Jährchen Farbmäuse. Aktuell habe ich 3 Farbmausmädels in nem dreistöckigen Käfig ca. 80x80x80 der auch gut belüftet ist.
Am Freitag Abend habe ich nach Ihnen geschaut, gefüttert, Wasser gewechselt etc. Alle Mäuse fit :p
Am Samstag morgen gegen zehn wieder nach den Mäusen geschaut und alle 3 lagen zusammengekauert vor der (Schlaf)Kokosnuss, waren eiskalt, hatten leicht klebrige Augen und kaum reagiert. Es sah aus, als hätten sie sich zum sterben bereit gelegt. :(

Also hab ich nen kleinen Eimer neu eingestreut, reichlich Futter und Wasser rein, auf die Heizung gestellt und die Mäuse rein. Nach 2 Stunden waren wieder alle absolut wohlauf:uhh: !? *staun*

Kennt jemand dieses "Verhalten"? steckt da ne Krankheit dahinter??? :verwirrt:
 
Das Verhalten kenne ich, woran das liegt weis ich aber leider auch nicht :(

Meine großen sind danach auch immer wieder von alleine Fit, nur ein paar kleine habe ich dadurch leider schon verloren.

Vielleicht liegt das ja an nem Mangel?
Seid dem ich das Futter gewechselt habe ist mir sowas nicht mehr unter gekommen :verwirrt:

lg
Jesse
 
Ich nehme mal an denen war es einfach zu kalt und sie haben sich aneinander gekuschelt um sich zu wärmen.
Nachdem du sie auf die Heizung gestell hast laut deiner aussage waren sie ja wieder fit.
So kleine Fellbündelchen kühlen sehr schnell aus.
Lg Lilo
 
Hallo,

kann es sein, das es vieleicht einfach zu kalt war? Ich selber habe auch 10 Farbmäuse, aber bei meinen konnte ich dieses Verhalten noch nie beobachten. Zufressen bekommen sie bei mir Wellensittich und Kanarienfutter. 2 mal die Woche dann Farbmausfutter und jeden Tag ein Stück Salatgurke, Apfel, Möhre oder was sonst noch so da ist. Zusätzlich fressen sie auch einiges an Heu weg. Und damit auch ihr Eiweishaushalt gedeckt ist, bekommen die Kleinen noch jeden 2ten Tag einige Mehlwürmer oder Heimchen. Die Heimchen werfe ich dann immer so in den Käfig, damit die Mäuse auf die Jagd gehen können. Es dauert aber nur einige Sekunden und schon ist die Jagd beendet. :)

LG
Becky
 
Es war nicht kälter als sonst :verwirrt:

Wenn es an der Kälte liegen würde, hätten sie sich doch eher ins Häuschen verkrümelt?!
 
Der Hamster einer Freundin von mir hält Winterschlaf. Vielleicht liegt es bei Deinen Mäusen wirklich an der Temperatur, oder aber sie wollen Winterschlaf halten, wissen aber nicht wie!? Wäre auch eine mögliche Erklärung, da Mäuse nunmal Winterschlaf halten. Kann also ein nicht ganz konkret ausgebildetes Überbleibsel aus wildlebenden Tagen sein. Nicht lachen, ist halt nur ne Vermutung!
 
Ist jetzt nicht böse gemeint, aber:

Wenn ich sowas bei meinen Tieren feststellen würd, wäre meine erste Handlung, beim TA anzurufen und zu fragen. Und ev. auch hinzufahren... lieber einmal zu viel als einmal zu wenig. ;)
 
Normal würde ich dir da zustimmen Elrowiel, aber -
bei meinen war es so, das es wenn nur bei einer war und diese dann auch aussah als läge sie im sterben. Ich wollte sie dann nicht zum Tierarzt 'stressen'.
Zum Glück haben sie sich auch immer in sehr kurzer Zeit wieder normalisiert, bis auf die einzelnen Babies die es hatten.

lg
Jesse
 
Hallo,

beim TA anzurufen bringt rein garnichts, denn der sagt zu 99 % man solle in die Prakis kommen. Ist ja auch logisch, schließlich ist ein TA kein Hellseher.

Ich bin sehr sicher, dass die Mäuse den Stress in diesem Fall nicht weggesteckt hätten....Sie waren schon sehr schwach :(

@Rincewind; Bei der einen Maus weiß ich es nicht genau, die dürfte so 1 -1,5 Jahre alt sein, die anderen ca 6 Monate...
 
Moin,

Ich kenn mich nur mit den großen Verwandten (Ratten) aus, die stecken den TA-Stress leichter weg. Sorry for that. :)

Ich kann mir allerdings trotzdem nicht vorstellen, dass das einfach so ohne Grund passiert... *grübel* Klingt ja schon ziemlich dramatisch.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Kranke Farbmäuse?!“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

bxjunkie
:( Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Unbekannte haben offenbar ihre Haustiere an der A7 in der Nähe von Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. ausgesetzt. An der Raststätte Wülferode wurde am vergangenen Mittwoch gegen 18 Uhr eine Transportbox...
Antworten
0
Aufrufe
231
bxjunkie
bxjunkie
guglhupf
Antworten
1
Aufrufe
551
BlackCloud
BlackCloud
Podifan
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
0
Aufrufe
792
Podifan
Podifan
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
0
Aufrufe
566
Podifan
Zurück
Oben Unten