Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Kostenlose Software

  1. ..genau. Wenn man durch die durchwegs englische Installation durch ist und bereits davor mit FDISK die entsprechenden Partitionen angelegt hat , was man erst in der Installation erfaehrt und wieder zurueck muss , sich nicht wundert warum man dann beim LILO auf die Fresse fliegt und erinnert das man ja vorher eine BootDisk erstellt hat und nun von der booted aber nur in den RUNLVL 3 und sich dann noch erinnert das man von da aus mit INIT 5 soweit ist das man startx sagen kann um dann in englischer GNOME zu sein in der die Browser trotz der Keyboardauswahl QWERTZ no DeadKeys waehrend der Installation immer noch > anstatt Doppelpunkt schreiben und && anstatt // es nur mit AE usw. geht, Programme wie XMMS trotz Auswahl nicht mit installiert wurden, man nur als Root arbeitet weil man nicht aufgefordert wurde einen normalen User anzulegen etc.etc. .... ja Kollege dann ist man schon viel freier und zwar von seinen Nerven, weil man die los ist :eg:
    Ich bleib bei den groesseren Distris wie Mandrake 10.0 ;)

    noch(abernimmerlang) mit Slackware 9.1
    M.
    welchen f*cking Zeichensatz muss man hier einstellen :unsicher:
     
    #21 DeadDog1
  2. aehm, was?
    cd rein, booten, fdisk, setup, partitionen waehlen, pakete waehlen, kaffee trinken, cd wechseln, reboot, root sein, xf86config, adduser fertig :D
    so geschehen seit mehreren jahren ;) immer alle pakete da und nix zu fiddeln... tut einfach...
    ach ja es ist nicht aufgabe eines systeminstallationsprogramms nutzer anzulegen, das macht immer noch root und zwar wenn das system installiert ist ;)
    im zweifel immer utf-8 character encoding ;)
    je nach cd laufwerk brauch ich dafuer 25-50min (es variiert die laenge der kaffeepause)
     
    #22 berny
  3. Ich glaub' ich bekomme gerade meine Migräne...

    Alexis
    Ist es bei Tips eventuell möglich zu bedenken, daß nicht alle hier beruflich auf ihrem PC rumhacken bzw. das Ganze studieren??
     
    #23 Alexis
  4. :lol: *Tränenwegwisch*



    Berny, warum einfach, wenns auch kompliziert geht ? :D
     
    #24 whitevelvet666
  5. Hmmm, zwar keine kostenlose Software, aber bei gibts seit neuestem "Free-DSL" :)

    lg Schnuckie
     
    #25 Schnuckie
  6. wer ein klasse FTP Programm sucht mit dem man auch online bzw. auf dem Server editieren kann und das nix kostet und das in 'meinen' Augen "intuitiv" ist guckt mal hier :



    :hallo:
    Murphy
     
    #26 Perignon

  7. Ich habe bisher immer Norton Anti Virus genutzt, würde aber gern die 30 EUR im Jahr sparen :) Haltet Ihr AntiVir für eine wirkliche Alternative? Was habt Ihr für Erfahrungen damit? :hallo:


    Zum Stöbern:

    http://www.freeware-archiv.de/

    http://www.freewarepage.de/

    http://www.freeware.de/




     
    #27 YVeONNEt
  8. AntiVir benutze ich auf allen Rechnern selber und kann nicht meckern über das Programm, hab aber schon einiges Nachteilige darüber gehört, dass nur ca. 60% aller Viren u.ä. gefunden werden oder auch mal gar nichts, obwohl der PC total verseucht war.

    Aber wie gesagt, ich bin zufrieden!
     
    #28 Nobby
  9. Yvonne, ich bin mit AntiVir zufrieden und hatte bislang noch keinerlei Probleme. Die Einstellmöglichkeiten sind auch okay.
    Nobby, genau das habe ich vom Norton gehört *g*.

    Alexis
     
    #29 Alexis
  10. @Nobby & @Alexis >> Na dann probier ich's ab nächsten Monat mal aus (da läuft nämlich mein Norton-Abo ab) - danke für die Info ;)
     
    #30 YVeONNEt
  11. Ist das immer noch aktuell??? Mein BitDefender läuft aus, reicht der AntiVir bzw. was muß ich dann noch zusätzlich kaufen bzw.downloaden? Ich habe Windows XP mit analog Anschluß. Wäre z.B. die Kombination AntiVir + Firewall 2005 professional von CyberSec (gab es gestern bei Lidl für 6,99) ausreichend :verwirrt: .
     
    #31 Lucie


  12. Kleines Tool, daß sich beim Download der Mails vom Server dazwischenschaltet und alle Spam-Mails rausfiltert.

    Die gefilterten Mails kann man durch einen Klick auf das Icon in der Task Bar darstellen lassen und - so sie erwünscht sind - durch einen Klick wiederherstellen bzw. endgültig löschen. Im Trainingsprogramm kann man alle Spammails noch einmal explizit kennzeichnen und mit einem Klick auf "Lernen" analysiert das Programm die jeweiligen Mails und reiht Mails mit solchen Wörten (z.B. V.iagra, Rolex etc.) zukünftig ebenfalls als Spam ein.

    Ich habe es erst seit gestern, habe heute morgen erst die Trainingsversion entdeckt und bekomme schon merklich weniger Spam. :)

    Edit:
    Getestet mit Microsoft Outlook Express/2000/XP/2003, Opera, Eudora, Pegasus Mail, Phoenix Mail, Netscape/Mozilla und IncrediMail. (Nicht von mir. ;))
     
    #32 Marion
  13. Ich bin auch mit Antivir ganz zufrieden - hat mich auch schon ein paar mal gerettet. In der Vergangenheit hatte ich öfter mal Probleme mit dem Update (Du auch, Alexis?) aber in letzer Zeit läuft das auch reibungslos. Ich habe auch schon ein, zweimal in Computerzeitschriften gelesen, daß das Programm im Test ganz positiv bewertet wurde.

    @Lucie: Firewall brauchst Du nicht zu kaufen (aber hast Du jetzt wahrscheinlich schon, *aufsdatumkuck*) Nimm Zone Alarm - gibt´s hier kostenlos:
    .
     
    #33 Aquila
  14. SUNBIRD -> Terminplaner, Kalender

    Mozilla Sunbird ist ein weiteres Produkt der erfolgreichen Mozilla-Reihe.

    Sunbird kann Termine verwalten, Kalender anzeigen, Alarm geben usw.

    Open Source. Gratis.
    release candidate - version 0.2, kann Fehler enthalten.
    Nur auf englisch.
    Auf deutsche Verhältnisse konfigurierbar (z.B. Erster Tag der Woche = Montag statt Sonntag).

    Die Software ist für Windows, Linux und Mac OS X erhältlich. Die Entwickler weisen darauf hin, dass Sunbird nahezu stabil läuft, aber noch in einem experimentellen Zustand ist und sich daher eher für Testzwecke eignet.

    Infos (auf englisch:(
    Download:
    heise-Meldung:
     
    #34 Andreas
  15. Ich verwende fast nur Freeware-Software.
    ist fast genausogut wie Norton, kann sogar mehr Viren eliminieren. Und System läuft unter Norton oftmals träge.

    Der Anti-Spamer Spaminhilator ist auf bestimmte Mail-Programme abgestimmt, damit er wirklich seine Funktionen ausspielen kann. Z.B. .
    Hab ihn auch erst seit kurzem, weil mich die dauernde Spamerei nervt. Ansonsten hab ich GeMail Version 2002 genommen. Jetzt in der Version 2.6, für das es auch einen kompatiblen Spamfilter gibt. . . Alles sicherer wie Outlook.

    Firewall hab ich vorher immer ZoneAlarm gehabt, daß allerdings sich nicht ganz vertragen hat mit meinem FTP-Programm, jetzt hab ich . Für Anfänger ist ZoneAlarm leichter einzustellen, besser find ich allerdings die Outpost.

    Als Browser verwend ich jetzt fast nur den neuen . Ist fast genauso zu bedienen wie der IE, aber auf alle Fälle sicherer, auch gegen Startseitenveränderung, hat von Haus aus einen Pop-up-Blocker (abstellbar). Er ist auch schneller wie der IE!. Und noch schneller wird er (Voraussetzung: Eine Breitbandverbindung) mit diesen Tips hier: . Unbedingt ausführen!

    IE-Nutzer sollten mal runterladen, ist auch gut zum Auswerten der Logfiles, damit man mal sieht, was für einen Schrott das System beim Booten abarbeitet.

    Zur Systemreinigung verwend ich xp-Tuner Version 1.04 von (den es leider nicht mehr in der alten Version gibt, neue ist Shareware und find ich nicht so gut) und statt der neuen Version jv16 PowerTools.

    Ansonsten hab ich die bekannten , (allerdings auch kein 100%iges Zaubermittel), natürlich, S.A.D.-Sendeschluß von Heft-CD, zur Virenkontrolle, zur Systemanalyse und für Ultra-Fast-Booting. (Find ich besser wie Micros BootVis).
     
    #35 Mich
  16. alles auf einer CD gibt es bei :



    guckt mal entweder unter : Programm Liste oder hier



    eine herrlicher Fundus und kann alles gleich als eine CD downgeladen werden

    M.
     
    #36 Perignon
  17. wer sich auch mal gerne für gute programme oder windows-komplett-updates, oder gar linux intressiert, dem würde ich mal

    vorschlagen, unter anderem. kann man auch unter
    .de
    fündig werden
     
    #37 sammywuff
  18. Die neue 7ner Version des Antivirenprogrammes ist jetzt als Beta Version verfügbar.

     
    #38 Hannibal
  19. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Kostenlose Software“ in der Kategorie „Technik-Ecke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden