Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Körpertemperatur

  1. Ich muss jetzt echt mal fragen:

    Was hat euer/eure Hund/Hunde für eine Körpertemperatur??

    Hintergrund ist, dass Cleo im Prinzip ständig Untertemperatur hat und keine Ursache gefunden wurde :gruebel:
    Ich habe jetzt immer mal wieder, über mehrere Tage und zu unterschiedlichen Zeiten, bei allen Dreien hintereinander, die Temperatur gemessen.
    Und auch meine anderen beiden Hunde sind jetzt nicht gerade „Warmblüter“ :verwirrt:

    Also mag mal Jemand bei seinem Hund messen damit ich paar Vergleichswerte habe :fuerdich:
     
    #1 Brille
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Thilo ist leider unkooperativ.

    Ist es denn ausgeschlossen, dass dein Thermometer spinnt?
     
    #2 IgorAndersen
  4. Hier ist die Temperatur immer so um die 38° also Normaltemperatur.
    Wie hoch bzw niedrig sind die Temperaturen bei den anderen? Schiebst du das Thermometer auch weit genug rein? Ich weiß liest sich lustig, aber die meisten messen wirklich falsch.

    [​IMG]
     
    #3 bxjunkie
  5. Wie waren denn die SD-Werte?
     
    #4 MadlenBella
  6. Also Blutwerte, auch der extra (genauere) weggeschickte Schilddrüsenwert, sind im grünen Bereich.
    Heute wurde alles geschallt was geht – auch da, keinerlei Auffälligkeiten.

    Was der TÄ aber auffiel und ich auch schon öfter gedacht habe, ihre Augen wirken „eingetrübt“ und ihr Gesichtsausdruck irgendwie „fertig“ :(

    Aber ihr Verhalten ist völlig unauffällig.

    Thermometer habe ich drei Stück (zwei digitale und ein analoges) und testweise auch alle mehrfach an mir gemessen.
    Das es tief genug steckt, darauf achte ich (auch wenn’s die Mädels doof finden).

    Da aber auch die anderen Beiden eigentlich fast nie auf 38 Grad kommen, mach ich mir zumindest nicht mehr so viel Sorgen.
    Aber wundern tut mich das schon :gruebel:

    Zum Beispiel:
    Rosi war morgens mal bei nur 36,8 Grad, sie schläft aber auch mit im ungeheiztem Schlafzimmer wo immer ein Fenster offen ist (Kipp) und liegt morgens immer sehr niedrig. Sie hat aber abends dann auch im Schnitt 38,1 Grad.
    Lise hat im Prinzip durchgehen 37,7 Grad oder drunter, sie schläft auch mit im Schlafzimmer, zeigt aber kaum Unterschiede von morgens zu Abends.
    Cleo hat meistens 37,4 Grad, selten mehr, ab und an auch weniger. Ist auch egal ob sie warm angezogen oder nicht ist.
    Heute beim TA mussten wir erst bisschen warten (sie hatte richtige Jacke an und lag auf einer Decke), als wir dran waren war sie dazu recht aufgeregt und beim ausziehen der Jacke hat sich ihr Körper schön warm angefühlt – Temperatur von der TÄ gemessen 37,7 Grad :rolleyes:
    Bei Rosi und Lise fühlen sich aber Ohren und Füße meist warm an, auch der Körper.
    Cleo fühlt sich oft richtig kühl/kalt an, dass ich abends schon mehrfach gedacht habe sie wäre tot :( grad wenn ich sie wecken muss weil sie so tief schläft...
     
    #5 Brille
  7. Kennt deine TÄ sich mit SD aus?

    Dieser "fertige" Blick ist uU auch ein Symptom.

    "Die klassischen Symptome , die jeder Tierarzt erkennen müsste:

    -schlechte Fellqualität

    ( auch : nackte Beine, nackter Bauch, dünne Ohrbehaarung, grosser nackter Nasenspiegel )

    - Trägheit

    - Fettleibigkeit

    - "trauriges Gesicht" "

    Ich würde die Werte wohl nochmal an jemanden schicken, der sich wirklich damit auskennt. Ein Wert der in der Norm ist ist bei normalen TÄ ok, der Hund bräuchte allerdings mehr.
    Cassies Werte sind auch in der Referenz und sie bekommt zusätzlich Tabletten.
     
    #6 MadlenBella
  8. Naja das ist ja fast Normaltemperatur :D Ich würde die Hunde im kalten Schlafzimmer ein wenig wärmer einpacken. Was sagt denn die TÄ dazu? Grund zur Sorge oder eher nicht?
     
    #7 bxjunkie
  9. Also Chili hat beispielsweise immer leichtes Fieber beim TA... vor lauter Aufregung. Ich selber bin eine, die das letzte Mal vor über 20 Jahren echte Temperatur hatte, mit 38 Grad bin ich gefühlt schon halbtot. Ich gehöre eher zur Fraktion 36-36,5.

    Also würde es mich auch interessieren, was bei euch die TA dazu sagt.
     
    #8 pat_blue
  10. ich auch. Gestern noch gemessen..36° :woot:
     
    #9 bxjunkie
  11. Wir sind dann die Fälle, wo der Todeszeitpunkt falsch festgestellt wird :sarkasmus: (sorry, n bisschen Galgenhumor)
     
    #10 pat_blue
  12. Wer weiß..das wird ja in der Leber gemessen, vll. tickt die ja wenigstens richtig bei uns :D
     
    #11 bxjunkie
  13. Eher nicht, aber mich interessierts dann auch nicht mehr :rofl:
     
    #12 pat_blue
  14. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Körpertemperatur“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden