Kleine Omi, EKH, * 2002, sucht dringend

Marion

Harry Hirsch™
Mod-Team
20 Jahre Mitglied
Kleine-Omi_k_sth_5.jpg
Kleine-Omi_k_sth_4.jpg


Die Kleine Omi... Was für ein Schätzchen!

Bei ihr kann man nur ins Schwärmen geraten, denn bislang habe ich nur gute Eigenschaften an ihr entdecken können. Aber man fängt ja eigentlich am Anfang an:

Die Kleine Omi ist, wie der Name schon sagt, eine Katze in Miniaturformat - Kurzer Körper, kurze Beine, ein kurzer Schwanz und ein zartes Gesichtchen.

Kleine-Omi_k_sth_8.jpg


Sie wurde im Juni 2014 in sehr schlechtem Zustand in ländlicher Gegend gefunden; vermutlich hatte sie auf einem Bauernhof gelebt.

Sie war sehr mager mit schlechtem Fell und ihr komplettes Mäulchen war offen und entzündet. Der Tierarzt mußte alle Zähne bis auf zwei ziehen und Gott sei Dank ging es ihr schon schnell wieder besser. Sobald der Trichter ab war, hat sich auch einen kompletten Tag der Fellpflege gewidmet, was wohl vorher gar nicht mehr möglich war.

Kleine-Omi_k_sth_2.jpg
Kleine-Omi_k_sth_10.jpg


Ihr Alter wurde auf ca. 12 Jahre geschätzt und eine Blutuntersuchung ergab einen Kontakt mit dem Corona-Virus.

Im Tierheim wurde sie leider von einem der Kater massiv gemobbt, so daß sie sich kaum aus ihrer Höhle traute. So konnte sie nun vor wenigen Tagen auf eine Pflegestelle umziehen, wo sie sich - siehe eingangs - als ein absolutes Schätzchen entpuppte.
Sie ist einfach nur lieb, dankbar und froh, im Warmen zu sein und regelmäßig Futter zu bekommen.

Kleine-Omi_k_sth_6.jpg
Kleine-Omi_k_sth_3.jpg


Den ersten Tag hat sich sich sicherheitshalber noch ein wenig versteckt und beobachtet, aber mittlerweile springt sofort ihr Schnurrmotor an, wenn sie einen Menschen sieht. Sie kommt dann sofort aus ihrer Kratzbaumhöhle und möchte einfach nur gestreichelt und gekrault werden.

Hochheben und festhalten läßt sie sich (noch) nicht, wobei sie dann nicht beißt, aber man sieht doch die Panik in ihren Augen und sie möchte sofort runter. Allerdings kommt sie jetzt am 2. Tag schon aufs Sofa, um sich auch dort durchschmusen zu lassen.

Kleine-Omi_k_sth_7.jpg
Kleine-Omi_k_sth.jpg


Sie zeigt bislang keinerlei Drang, wieder nach draußen zu wollen und wäre sicherlich auch in reiner Wohnungshaltung zufrieden. Ein sicher eingezäunter Balkon wäre aber natürlich toll, so daß sie sich die Sonne auf den Pelz scheinen lassen kann.

Einige Male am Tag spielt sie auch kurz für wenige Minuten, aber der Großteil des Tages wird zumindest momentan noch verschlafen.

Kleine-Omi_k_sth_9.jpg


Eine nette, zurückhaltende Katze als Lebensgefährtin wäre sicherlich okay, ab er eigentlich wünscht sie sich nur einen ruhigen Platz mit Menschen, die viel Zeit für Kuscheleinheiten haben und ihr noch einmal die Liebe geben, die sie scheinbar so lange vermissen mußte.

Die Kleine Omi, die übrigens auf diesen Namen hört, ist kastriert, geimpft und gechipt.

Ein Test ergab, daß sie schon einmal Kontakt mit dem Corona-Virus hatte, wie ca. 80% aller Katzen.

Die Kleine Omi sucht dringend ein endgültiges Zuhause, da es in der Pflegestelle auch einen Hund gibt, der nun nicht gerade ihr Wunsch-WG-Partner ist...

Sie befindet sich in 31655 Stadthagen und wird gegen eine Spende an das Tierheim vermittelt.

Kontakt:

Tierheim Stadthagen
Tel: 05721 - 3341
kerstinkassner@freenet.de

oder die Pflegestelle

Marion Heidenreich
Tel. 05721 - 99 50 70
webmaster@couch-gesucht.de
 
Keine Katze mehr hier... *schnüff*

Gestern ist die Omi zu einer alten Dame umgezogen.
Ich hoffe, sie lebt sich gut ein - Die menschliche Omi ist eine ganz liebe, die seit sie ein Kind war immer Katzen hatte. Sie hat dieses Jahr ihren Hund und 3 Katzen verloren :( und brauchte jetzt unbedingt wieder Gesellschaft...

Da wird die Omi sicherlich von vorne bis hinten verwöhnt. :)

Alles Gute, kleine Maus!
 
Klingt nach einem guten Platz. Freut mich für die Omis. :)
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Kleine Omi, EKH, * 2002, sucht dringend“ in der Kategorie „Vermittelte Tiere“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Marion
Misu Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Nummer: POV 85141 Rasse: Staffordshire-Mix Geboren am: 21.02.2013 Schulterhöhe: 50 cm Gewicht: 20 kg Geschlecht: Weiblich Kastriert: Ja Verträglich mit Hunden: Nein Familientauglich: Ja, Jugendliche Im Tierheim seit: März...
Antworten
0
Aufrufe
219
Marion
Marion
Bine1976
Da freu ich mich! :) Das wär so was für uns gewesen, aber da wir voll besetzt sind.....
Antworten
3
Aufrufe
864
Cornelia T
Cornelia T
Rudelchef
Der Tierschutz-Shop veranstaltet eine Weihnachtsaktion. Ich habe keinen Account dort, kann also selbst nicht voten, aber vielleicht möchte der eine oder andere mit entsprechendem Account teilen/liken? Die Omi-Hunde haben zur Zeit sehr viele Dauerpfleglinge und könnten Unterstützung gut...
Antworten
0
Aufrufe
789
Rudelchef
Rudelchef
Midivi
Sheila Mischling, weiblich, *1999 Meine Besitzer kamen ins Altersheim und keiner von der Verwandtschaft konnte oder wollte mich liebes Mäuschen aufnehmen. Einfach nur schlimm und traurig, jetzt sitze ich auf meine alten Tage hier und muß hoffen, dass ein netter Mensch sein Herz für mich...
Antworten
0
Aufrufe
773
Midivi
Shila
Antworten
27
Aufrufe
2K
angi84
Zurück
Oben Unten