Katzen-Thread

  • Candavio
Gestern Abend gemeinsames Probe-Liegen in Zabi's WZ-Bettchen...

...und heute morgen hat Feli dann mal das im SZ ausprobiert...

Eigentlich wohnen sie ja nebenan, aber da da ja mal wieder ein paar Tage keiner da ist, versorge ich sie, nach Absprache, halt mit.
Bzw sind sie auf Grund der immer offenen Terrassentür eh Dauergäste bei uns...;)
Bin schon am überlegen, wie ich das dann im Winter handhabe...:gruebel:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Candavio :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Candavio
Leider technisch hier nicht machbar.
Wir haben vor zwei Jahren erst komplett neue Fenster bekommen, da müsste dann eine komplette Isolier-Scheibe raus und eine neue mit KK rein.
Für die gleiche Aktion hab ich hier vor 18 Jahren im Bad gute 500 € bezahlt.
Da nur noch Wohnungskatzen kam die bei den neuen Fenstern halt raus.
Von daher ist mir das Geld für die Nachbars-Katzen nun wirklich nicht wert.
 
  • mailein1989
Früher oder später ziehen sie eh ganz zu dir *duckundweg* :D
 
  • snowflake
Das verstehe ich allerdings, @Candavio . Das würde ich auch nicht ausgeben.
Dann wirst du im Winter halt Türöffner spielen müssen, wenn du daheim bist. Und vielleicht eine gedämmte Hütte auf die Terrasse stellen oder so was.
 
  • Paulemaus
Es gibt Funktürklingeln mit Bewegungsmelder. Dann weisst Du zuverlässig, wann eine Mieze vor der Tür steht gg
 
  • toubab
Es gibt auch leckere frostfreie kisten wo sie nachts Unterschlupf finden können.
 
  • Candavio
Es gibt Funktürklingeln mit Bewegungsmelder. Dann weisst Du zuverlässig, wann eine Mieze vor der Tür steht gg
Hilft aber nix, wenn ich nicht da bin.
Und wenn ich da bin, braucht's keine Klingel, das schafft Feli, als Oriental-Mix, problemlos alleine... ;)
 
  • Candavio
Ohne Worte... ;)

Vielleicht sollte man ihr aber mal erklären, das erstens das graue nebenan das Katzenbett ist und sie zweitens hier ja eigentlich garnicht wohnt...
Aber ob sie das genauso sieht...:gruebel:
 
  • Candavio
Kam grade vom GG im Home Office...


Ganz schön frech...:sarkasmus:
 
  • MadlenBella
Ihr lasst das ja aber auch zu ;)
 
  • kadde77
@Candavio : Ihr seid sicher, dass ihr nicht in einem catbnb gelistet seid? ;)
 
  • Candavio
Ihr lasst das ja aber auch zu ;)
Was soll ich machen ?
Jetzt im Sommer und vorallem bei  dem Wetter ist zumindest das Küchenfenster 24/7 offen, momentan auch die Terrassentür.
Setz ich sie bei einem raus, kommen sie bei anderen wieder rein...
Und geschlossene Türen in meiner Wohnung hasse ich wie sonst was...
Außerdem tun sie mir auch ein bisserl leid...
Für die Kiddies angeschafft, wird sich kaum drum gekümmert...
So wie jetzt...
Nachbarin fährt beruflich ein paar Tage weg, Kiddies sind beim Vater und "kommen alle paar Tage mal vorbei um die Katzen zu füttern..." und "aber sie fressen ja eh bei dir mit...".
Klar, ist kein Problem, mach gerne und sie hat auch ein paar Alu-Schälchen - waren nach zwei Tagen weg... - da gelassen...
Aber warum schaffe ich mir dann überhaupt Tiere an...:rolleyes:
 
  • MadlenBella
Also ich würde fremden Katzen, die ich nicht bei mir haben will, deutlich machen, dass sie sich außerhalb meiner Wohnung aufhalten sollen. Außer natürlich, ich will sie bei mir haben.
 
  • Candavio
Also ich würde fremden Katzen, die ich nicht bei mir haben will, deutlich machen, dass sie sich außerhalb meiner Wohnung aufhalten sollen. Außer natürlich, ich will sie bei mir haben.
Und wie sollte ich das handhaben ?
Mit Wasser bespritzen, mit Lärm vertreiben, ...:eek:
Sorry, aber...
Nein, wollen tue ich das auch nicht.
Aber sie stellen nichts an, sie verstehen sich super mit Zabi - siehe Bild weiter oben und Nero ist genauso - und auch Emma und Felix haben sich mit ihnen arrangiert.
Emma grummelt manchmal noch ein bisserl, aber mehr "pro forma", und Felix mit seinen 12 Jahren hat Nero vorgestern auf der Terrasse sogar angespielt... :D
 
  • MadlenBella
Wie gesagt, insgeheim willst du sie ja auch da haben und lässt das alles auch zu. Aber dann darfst du dich halt auch nicht beschweren.
Wenn du es wirklich nicht willst, musst du wohl in den sauren Apfel beissen müssen und Fenster schließen o.Ä.
Aber wenn du sie anfütterst und es ihnen gestattest, dass sie es sich so bequem machen, brauchst du dich auch nicht wundern, wenn sie bleiben.
 
  • Candavio
Wie gesagt, insgeheim willst du sie ja auch da haben und lässt das alles auch zu. Aber dann darfst du dich halt auch nicht beschweren.
Wenn du es wirklich nicht willst, musst du wohl in den sauren Apfel beissen müssen und Fenster schließen o.Ä.
Aber wenn du sie anfütterst und es ihnen gestattest, dass sie es sich so bequem machen, brauchst du dich auch nicht wundern, wenn sie bleiben.
Bitte, wo habe ich mich "beschwert"... :gruebel:
Ich "will" sie nicht, es sind nicht meine.
Ich habe aber auch kein Problem damit, wenn sie hier sind.
So selbstverständlich ist das auch erst seit Paulchens Tod, der fand das "empörend" und hat dementsprechend reagiert. Emma jetzt ist es eher egal und Felix findet es "auf seine alten Tage" sogar ganz lustig...:D
Und warum sollte ich meine Katzen einschränken, in dem ich z.B. das Fenster zur Terrasse schliesse...
Ich habe sie auch nicht "angefüttert", sondern sie haben ab und an mal am Futter meiner Katzen bedient, das 24/7 hier rumsteht.
Direkt Futter hingestellt habe ich erst, wie ich das erste Mal Urlaubsvertretung gemacht habe.
Da auch draussen, jetzt bei der Wärme steht das Futter in der Küche auf der Fensterbank.
Aber wenn's grad "das Falsche" ist, geht man halt zu den anderen Näpfen...;)
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Katzen-Thread“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten