Katzen-Kratzbaum

  • pitbullpaulchen
Meine Mieze-Katzen wünschen sich einen schönen Kratzbaum mit mind. 4 Liegeflächen oder Höhlen :D. Es sollte keiner sein, der bis an die Decke geht, da unsere Deckenhöhe in der Diele sehr hoch ist .
Farbe ist eigentlich egal. Hat jemand von Euch einen Kratzbaum, den er nicht mehr braucht, oder weiß jemand wo ich schöne erwerben kann, die nicht gerade die Haushaltskasse sprengen?
Bin für jeden Tip dankbar!
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi pitbullpaulchen :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • pitbullpaulchen
Danke sehr! Der ist schön! Den Preis kann ich kaum glauben...
Ne, bei Zoo Plus hab ich noch nicht geschaut! Mach ich mal.
 
  • Spike&Aisha
ja konnte ich gerade auch net den zweiten find ich auch richtig klasse den ich da gepostet habe da können sie noch mehr klettern
 
  • alphatierchen
guck wirklich mal bei zooplus die haben zur zeit einiges an auslaufmodellen

 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • pitbullpaulchen
Stimmt, die haben daauch tolle Kratzbäume...aber der den ich gut finde kostet 399,- Euro.... heul!
 
  • alphatierchen
was ist denn dein limit? für 60euro gibt es immerhin schon den:

 
  • pitbullpaulchen
@: alphatierchen: Der gefällt mir aber auch...
Oh menno... naja, ich muss ja nicht gleich heut bestellen, das gibt ja soooo viele schöne und dazu noch sehr günstig!
 
  • pitbullpaulchen
Im EG 3, 40 m.... Altes Bauernhaus halt... Hihi
 
  • alphatierchen
wow, wie gut, daß ich nicht zu neid neige hier in meiner 2Zimmer-Bude, wo man sich nur auf die zehenspitzen stellen muss um die decke zu erreichen :D
 
  • Bumblebee
Hier gibts auch öfters günstige, die auch qualitativ gut sind. Wir haben unseren auch von da...

@: alphatierchen: Der gefällt mir aber auch...
Oh menno... naja, ich muss ja nicht gleich heut bestellen, das gibt ja soooo viele schöne und dazu noch sehr günstig!
:uuh: Okay, den können die preislich nicht toppen...
 
  • pitbullpaulchen
wow, wie gut, daß ich nicht zu neid neige hier in meiner 2Zimmer-Bude, wo man sich nur auf die zehenspitzen stellen muss um die decke zu erreichen :D


Du brauchst wenigstens keine Leiter wenn mal die Decke gestrichen werden muss ;).
Wenn ich meinen Putzfimmel bekomme, wünschte ich mir auch manchmal ne 2-Zimmer-Wohnung :unsicher:...
 
  • alphatierchen
musst du dir gar nicht wünschen, das nächste Mal wenn du dir ne 2Zimmerwohnung zum putzen wuenschst kommste einfach zu mir... :D

und ich will übrigens später auch photos sehen, photos von glücklichen Katzen auf einem riesigen Kratzbaum :lol:
 
  • Kaddüü
eBay!
Große, kleine Mittlere von 40- 300 Euro alles dabei.
Hab unsere immer da gekauft.
 
  • wurschti
Nun schieß ich noch mal quer ;).

Ich habe früher immer recht günstige Kratzbäumen erworben. Mehr als 100 DM bzw. dann später so ca. 80 EUR sollten sie nicht kosten.
Natürlich hab ich was in der Preislage bekommen und war glücklich.
Für mich war´s normal, daß nach einigen Monaten der Sisal an einigen Stellen zerrupft war und auch, daß das ganze Ding wackelte wie verrückt.
Dann wurden halt extra Halterungen angebracht die Wand und Kratzbaum verbanden.
So ca. alle 1 - 2 Jahre brauchten wir einen neuen Baum.

Allerdings nervte mich so manches, z. B. ganz arg die "Schleifspuren" an den Wänden oder der Decke die eben doch durch die Instabilität des ganzen Baumes herrührten.

Auf einer Messe habe ich dann andere Kratzbäume gesehen. Ich war fasziniert von deren Standhaftigkeit, von der Größe der Liegeflächen und von der schönen Verarbeitung ohne das schreckliche Plüschzeug welches ich nicht mehr sehen konnte.
Aber die Preise ließen mich doch schwer schlucken.

Ich recherierte im Internet und zack fand ich einige Anbieter.
Ich wählte einen der gute Qualität liefert wie z. B. Vollholzstämme mit 11 cm (oder mehr) Stammdurchmesser und teppichbezogene Liegeflächen. Den Preis empfand ich trotzdem als recht hoch aber ich wollte es mir einmal leisten. Zumal sogar unser gemütlicher Altkater den bisherigen Pappkratzbaum mit einem einfachen Absprung zum Zusammensturz gebracht hatte.

Überzeugt hat uns der KB sofort nach Anlieferung. Nicht zu vergleichen war und ist er mit dem Billigzeug mit dem wir uns jahrelang vorher herumquälten.

Er steht nunmehr fast 3 Jahre. An den Hauptkratzstellen sieht man ganz leichte "Verfusselungen" am Sisal. Ansonsten ist er tip top. Der Teppich läßt sich gut absaugen. Ersatzteile (die bisher noch nicht nötig waren) lassen sich jederzeit problemlos nachbestellen.
Im Endefekt hätte ich nun für jedes Jahr einen Billigbaum sogar mehr ausgegeben als für einmal einen vernünftigen Baum :).


Allgemein möchte ich sagen, daß Katzen an ihrem Kratzbaum unbedingt einen Stamm haben sollten der 1 Meter durchgehend eine Kratz-Streckmöglichkeit bietet. Lang hochgestreckt kratzen die meisten Katzen am Liebsten.
Liegeflächen und Höhlen sollten nicht nur für Jungkatzen groß genug sein damit sie auch von einer ausgewachsenen Katze gern genutzt werden.
Viele Katzen mögen im Gegensatz zu ihren Menschen schlichtere Kratzbäume und nicht so viel Firlefanz. Hängematten mögen viele Katzis gern. Gerade hier kann es aber im Billigsegment mit der Haltbarkeit kritisch werden. Nicht jede Hängematte ist dazu geeignet einen normal großen 5 kg Kater dauerhaft zu halten.
 
  • pitbullpaulchen
musst du dir gar nicht wünschen, das nächste Mal wenn du dir ne 2Zimmerwohnung zum putzen wuenschst kommste einfach zu mir... :D

und ich will übrigens später auch photos sehen, photos von glücklichen Katzen auf einem riesigen Kratzbaum :lol:


Ja, ich putz Deine Bude, wenn Du mein Hexen-Häuschen schrubbst ;):D:lol:

Photos bekommste dann natürlich :love:

@Kaddüü: Männe hat gestern bei Ebay geschaut.:D
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Katzen-Kratzbaum“ in der Kategorie „Archiv (alte Flohmarkt-Threads)“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten