junger Bullterrier Jimmy 10/2010

  • kerstin+hogan



Tiername: Jimmy Geburtsjahr: 2010 Aufenthaltsort: Ruhrgebiet Geschlecht: Rüde Farbe: weiß Geburtsdatum: 10/2010 Ansprechpartner
Kontakt: Bullterrier in Not e.V. Telefon: - Mobil:
0152/24693355
Beschreibung

Jimmy ist ein sehr anhänglicher und aufgeschlossener junger Rüde, der sich sehr dem Menschen anschließt. Er ist aufgeweckt und an der Umwelt freundlich interessiert. Jimmy liebt es, mit einem Ball zu spielen. Kleine Kinder kennt er nicht und nach Möglichkeit sollte er als Einzelhund gehalten werden, da er in seinem vorherigen Zuhause von erwachsenen Rüden mehrfach gebissen wurde. Jimmy bleibt schon 3-4 Stunden allein zu Hause und ist ein sehr charmanter und freundlicher Hund. Eine Vermittlung erfolgt nur unter Kastrationsauflage.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi kerstin+hogan :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • kerstin+hogan
vermittelt !!!!
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • spikerico
Ist wieder zurück in der Vermittlung, bitte wieder verschieben ! Jimmy war kurzfristig vermittelt, klappte aber nicht mit der Hündin !
 
  • Midivi
Ja, er war bei meinem Bruder.
Nachdem er die Hündin meines Bruders mehrfach aus heiterem Himmel und grundlos attackiert hat (zum Glück war mein Bruder immer sofort zur Stelle und konnte trennen), hat man in Absprache mit der Pflegestelle besprochen, das es keinen Sinn macht.
Somit mußte Jimmy wieder zurück zur Pflegestelle - was meinem Bruder sehr nahe geht :heul::heul:
Er ist ein absolut toller und super super verschmuster Hund.
Sehr groß und kräftig, liebt es im Bett zu schlafen und möchte immer ganz nah bei seinem Mensch sein.
Er hat toll mit Lilli, dem Hund meiner Eltern, gespielt - aber natürlich ohne Bremspedal und mit viel Körpereinsatz.
Auch waren Rüden draußen kein Problem.
Gassi gehen war also auch unproblematisch.
Alleine bleiben konnte er auch ohne kaputt zu machen.

Ich denke er ist als Einzelhund ist er ein absolutes Goldstück und Traumhund.
 
  • Biefelchen
Hab die Leute bei Christiane kennengelernt,
(Da waren wir gerade auf dem Weg zu BiN)
Stefan +Sandra sag ihnen das mir das sehr leid tut.
Die waren so nett ,das ist so schade:(
Jimmy war total happy ,begrüßte uns stürmisch absulut Menschgenbezogen:love:
da war auch noch so eine hübche Schäfimixhündin:love: dabei.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Midivi
Hab die Leute bei Christiane kennengelernt,
(Da waren wir gerade auf dem Weg zu BiN)
Stefan +Sandra sag ihnen das mir das sehr leid tut.
Die waren so nett ,das ist so schade:(
Jimmy war total happy ,begrüßte uns stürmisch absulut Menschgenbezogen:love:
da war auch noch so eine hübche Schäfimixhündin:love: dabei.

Die Schäfimixhündin ist eine reinrassige rumänische Straßenhündin und wirklich super super super sozial. Hexe kommt mit absolut jedem Hund klar.

Jimmy ist wirklich ein Traumhund und ich hoffe so sehr, das er bald einen Einzelplatz bekommt.
Er hätte es mehr als verdient nach seiner Vergangenheit.
 
  • bärli`s papa
Ja, er war bei meinem Bruder.
Nachdem er die Hündin meines Bruders mehrfach aus heiterem Himmel und grundlos attackiert hat ......

Ich denke er ist als Einzelhund ist er ein absolutes Goldstück und Traumhund.

Da Jimmy ja nach seiner Vorgeschichte schon mehrfach gebissen wurde, liegt vermutlich darin der Grund, in den wenigsten Fällen beisst oder attackiert ein Hund grundlos, bestimmte Erfahrungen des Hundes bleiben tief in ihm verankert und brechen für uns "grundlos" auch mal hervor. ;)
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „junger Bullterrier Jimmy 10/2010“ in der Kategorie „Tiervermittlung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Oben Unten