Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

June

  1. Ich glaube manchmal er weiß gar nicht, was für ein Glück er immer wieder hat.
     
    #281 Meizu
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Genau dasselbe dachte ich heute morgen beim lesen auch...wäre schön wenn er das irgendwann zu schätzen weiß, selbstverständlich ist das nämlich nicht, auch wenn ihm das so vorkommen mag.
     
    #282 bxjunkie
  4. Naja - woher soll er das wissen, dass er Glück hat, wenn‘s ihm halt immer bzw regelmäßig so ergeht... :kp:

    Wir bauen unser Weltbild aus unseren Erfahrungen, und wenn die nun so sind, wie sie sind, ist es glaube ich schwer, sich wirklich als glückliche Ausnahme zu erkennen.

    Also, grundsätzlich.
     
    #283 lektoratte
  5. Nachklapp:

    Dazu kommt: Wenn einer so ne depressive Phase hat - kann er objektiv so glücklich und gut dran sein, wie man es sich vorstellen kann. Er wird es nicht so empfinden.
     
    #284 lektoratte
  6. Ich denke nicht, dass er das für selbstverständlich nimmt.
    Aber das ändert nichts an seiner Abwehr dagegen. :D
     
    #285 HSH-Halter
  7. Wo hat er denn immer wieder Glück? Oder die Möglichkeit gehabt sich ein Weltbild aus glückreichen Erfahrungen zu bauen?
    Kindheit, Eltern, Studium, früh an mich geraten. Geheimnisse wird er daraus nicht gemacht haben?
    Wenn ich das mit meinen Kindern vergleiche, fällt mir immer wieder auf´s Neue auf, wie unbeschwert und behütet meine Kinder in´s Leben gestolpert sind und jetzt in finanzieller Sicherheit studieren.

    Einzelne glückreiche Fügungen, ja, aber die sind mehr als notwendig.
     
    #286 HSH-Halter
  8. Deswegen schrieb ich ja "irgendwann zu schätzen weiß"
     
    #287 bxjunkie
  9. Und Menschen, die ihn schätzen und ihm die Hand halten / reichen :hallo:
     
    #288 Fact & Fiction
  10. Ja - aber diese “glückreichen Fügungen” in bestimmten Situationen (dass sich Leute für ihn einsetzen zB), notwendig oder nicht - haben andere in vergleichbaren Situationen nicht.

    Und nur um die ging es doch.

    Wenn ich die hier geschilderten Erfahrungen der letzten Monate zusammenfasse, dann wäre das: “Es taucht in der größten Not immer wieder jemand auf, der sich außergewöhnlich für (Ihn) einsetzt.“

    Was wirklich toll, aber nach meiner Erfahrung im Alltag leider nicht die Regel ist - und das ist, wenn so etwas öfter passiert, halt die Art höchstpersönlicher Erfahrung, die einem selbst oft nicht als außergewöhnlich auffällt. Meine ich.

    Aber du hast natürlich Recht, wenn du anmerkst, dass die Vorgeschichte alles andere als von Glück geprägt war - ich ergänze daher um:

    Außerdem fällt es schwer, positive Erfahrungen als „Glück“ wahrzunehmen, wenn die Ausgangssituation auch nach objektiven Maßstäben bestenfalls als mäßig zu bewerten ist.
     
    #289 lektoratte
  11. Das bezog sich glaube ich eher auf die letzten Monate. Da hatte er wirklich oft ziemliches Glück oder besser gesagt Menschen die ihm zur Seite gestanden haben, in einer Art, die absolut nicht selbstverständlich ist. Auch was Therapeuten angeht gelingt ihm ein Glücksgriff nach dem anderen und egal wie er sich dort benimmt (ich will weder sagen, dass er sich bei Therapeuten schlecht benimmt noch will ich irgendwas ausplaudern), aber er wird trotz einiger Klopper nicht fallen gelassen.

    Und ich glaube manchmal, dass er das aktuell nicht wirklich sieht. Eher spürt man eine "Alles doof"-Haltung. Therapeuten doof, Klinik doof, Freunde doof. Aber ich weiß natürlich, dass das irgendwo auch ein "Symptom" ist beziehungsweise dass das sehr stark schwankenden Verläufen unterliegt.

    Aber ansonsten hast du natürlich recht. Das gesamte Leben betrachtet hat er ein ganz schönes Päckchen zu tragen.
     
    #290 Meizu
  12. Ich bin auch wirklich froh, dass Thomas in den letzten Monaten das Glück hatte von so vielen tollem Menschen umgeben zu sein.:love:

    Er wird das sicher auch irgendwannn mal sehen.
     
    #291 Melli84
  13. Was soll ich sagen? Ich habe viele Gedanken dazu, aber was davon soll ich aufschreiben.
     
    #292 HSH-Halter
  14. @Meizu

    Danke, genau so meinte ich es. Bzw. genau das meinte ich.

    :hallo:
     
    #293 lektoratte
  15. Gibt's auch Bilder von Tuzik und Kiki? Die würd ich gern mal sehen :)
     
    #294 Cherry
  16. @Cherry Hier im Thread auf Seite 10&11 sind zumindest Kiki Fotos, vielleicht auch noch weiter vorne und/oder hinten, da habe ich nicht geschaut
     
    #295 wilmaa
  17. Kiki


    Tuzik
     
    #296 HSH-Halter
  18. Das nennt man Kontrastprogramm :D
     
    #297 Fact & Fiction
  19. Ich mag ja die Bären :) Leider gibt es nur wenige Bilder von ihnen, das oben ist ja auch schon älter glaube ich.
     
    #298 bxjunkie
  20. Wer so niedlich ist wie Kiki, kann gar nicht unnütz sein. :schmoll:
    Sie versprüht halt Liebreiz, das ist auch wichtig in dieser Welt. :girl_sigh:
     
    #299 Lille
  21. Ja. Das war am Tag der Abholung. Thomas hat ihn an der Leine :)

    Die Bären sind kupiert, das gibt nur Ärger.
     
    #300 HSH-Halter
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „June“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden