Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Jasper hat eine Bauchspeicheldrüsenentzündung

  1. bitte schön
     
    #661 CurlyWurly
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Jetzt noch der Anhang

    ich probiers heute abend
     
    #662 CurlyWurly
  4.  
    #663 CurlyWurly
  5. Gefallen hat mir beim Befund

    "Geschlecht: unbekannt"....
     
    #664 christine1965
  6. Also die SD-Werten sind nicht in Ordnung.

    TSH zu hoch, der sollte <0,08 sein
    T4 ganz ok, der sollte im oberen drittel sein
    T3 (Verhaltensindex) ist auch ganz gut, sollte min. bei der Hälfte sein.
    Aber ganz wichtig, es liegen sämtliche Antikörper vor, was auf ein autoimmunes Geschehen hindeutet und das Immunsystem die SD zerstört.

    Ich würde mich mit diesen Werten ganz dringend an eine Spezialistin wenden.

    Hier mal zum Vergleich Dyras Werte und da hat Frau Boden gesagt, dass sie katastrophal und eindeutig sind.
     
    #665 -alice-
  7. Okay. Oder auch nicht. :(

    Autoimmunerkrankrankung = seine Futtermittelunverträglichkeit?

    Welchen Spezialisten würdest du mir empfehlen im süddeutschen Raum?
     
    #666 CurlyWurly
  8. Ich wollte eh morgen zum TA. Ich sprech das an

    Geschockte Curlywurly
     
    #667 CurlyWurly
  9. Vllt. ein Fehler beim Beschriften.
    Aber glaub mir, ich brauch nur die Praxis zu betreten, dann heisst es: oh Jasper. Ich wollte schon nach einer 10er-Karte fragen.
    Aber schön, dass du belustigst bist. ;)
     
    #668 CurlyWurly
  10. Die SD kann man ganz gut behandeln und sie hat so viel Einfluss auf alles mögliche im Körper.

    Mit der Futtermittelunverträglichkeit hat das "autoimmun" nichts zu tun.
    Bei der autoimmunen SDU bildet der Körper Antikörper gegen eigenes Körpergewebe, die das SD-Gewebe angreifen und zerstören.
    Aber die ganzen Allergien/Unverträglichkeiten (Futter, Umwelt usw.) können von der SDU kommen.
    Dyra verträgt wieder mehr Sorten bzw. füttern wir seit über drei Monaten Ente ohne Problem, auch hatte sie dieses Jahr noch keine entzündeten Ohren, Augen, Pfoten oder Krallenbetten.
    Und das erste Mal seit wir sie haben sind die Nierenwerte in der Norm.
    Die Inkontinenz ist fast weg und sie trinkt von alleine.
    Außerdem hat sie super zugenommen, wir konnten die Fleischmenge wieder von 800gr. auf 500gr. reduzieren und sie ist satt und hat nicht permanent Hunger.

    Wenn du Facebook hast dann tritt der Gruppe "Schilddrüse und Verhalten beim Hund" bei.

    Ich hänge dir nochmal die vier Spezialisten an.
    Die kannst du unabhängig von der Entfernung kontaktieren, funktioniert alles per Telefon oder Mail.
     
    #669 -alice-
  11. Merci
     
    #670 CurlyWurly
  12. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Jasper hat eine Bauchspeicheldrüsenentzündung“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden