Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Jasper hat eine Bauchspeicheldrüsenentzündung

  1. TA hat gerade angerufen, Blutwerte sind da, Jasper hat eine Bauchspeicheldrüsenentzündung.
    Wir sollen morgen um 12:00 in der Notfallambulanz aufschlagen.
    Da er plötzlich (erklär ich gleich) Herzgeräusche aufweist, raten sie von einer Medikation ab und einer Infusionstherapie zu.

    (Erklärung: Jasper wurde von zwei anderen TA abgehört in den letzten zwei Wochen, beide - allerdings selbe TA-Praxis) haben ihn als gesund befunden)

    Die jetztige TAin möchte Jasper stationär aufnehmen.
    Ich trenn mich ungern, aber wenn es Jasper hilft?

    Oder jeden Tag Infusionen?
     
    #1 CurlyWurly
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Verstehe ich nicht..was haben Herzgeräusche mit der Medikation einer Pankreatitis zu tun? Da wird strenge Diät gehalten und ansonsten Schmerzmittel gegeben. Meistens Novalgin und Buscopan, was soll daran gefährlich für's Herz sein?
    Zur Frage..dann lieber stationär.
     
    #2 bxjunkie
  4. ich verstehe Infusionen bei herzgeräuschen noch weniger als tabletten.
    Zuviel Flüssigkeit ist gar nicht für bei evtl Herzschwäche.
    Oder ist er dehydriert? Das würde Infusionen erklären
     
    #3 mausi
  5. Ich habe absolut keine Ahnung. Das wurde mir am Telefon so erklärt. Ich versteh auch nicht, wo diese Herzgeräusche auf einmal herkommen.

    (diese TAin war auf der ARD zu sehen, im Nachmittagsprogramm um 16:00 h)
     
    #4 CurlyWurly
  6. sagt mir auch jeder. :(
    Wird mir schwer fallen, aber er hat Bauchweh ohne Ende, knurrt und furzt schrecklich.
     
    #5 CurlyWurly
  7. Na erklärt ist gestrunzt...du hast doch null Ahnung wieso sie dem Hund keine Schmerzmittel geben wollen..ich hätte da etwas intensiver nachgefragt, aber naja.
     
    #6 bxjunkie
  8. Vllt. hast du mehr Ahnung?

    Mir wurde am Telefon gesagt, sie würden ihn am liebsten stationär aufnehmen.
    Auf meine Antwort: muss das sein? kam ein, nicht unbedingt, aber dann muss ich täglich kommen zwecks Infusionen, er darf keine Schmermittel nehmen wegen den Herzgeräuschen.

    Wir klären das morgen mittag.
     
    #7 CurlyWurly
  9. Das klingt sehr verwirrend. Das würde ich klären, bevor ich den Hund dort stationär aufnehmen lasse.
     
    #8 Fact & Fiction
  10. Die Pankreatitis kann auch die Nieren in Mitleidenschaft ziehen. Wenn dann die Nierenwerte erhöht sind, erklärt das z.B. die Infusion.
    Bei Herzproblemen ist die Infusion ein Risiko, welches sie lieber stationär, als ambulant betreuen.

    Das wäre eine Erklärung, allerdings müsstest du dann am Telefon etwas falsch verstanden haben. (Was ja bei der Aufregung auch verständlich wäre.)

    Wir drücken jedenfalls die Daumen!
     
    #9 DoLi
  11. Wir werden das morgen in Ruhe abklären.

    Ja, ich war geschockt, ich dachte an einen Magen-/Darmvirus, evtl. eine Futtermittelunverträglichkeit.

    Ich sprech dann direkt mit der TAin.

    Und sry, @bxjunkie , dass nicht jeder so ein superduper-alles-sofort-Versteher ist.
     
    #10 CurlyWurly
  12. Wenn er schon länger Probleme mit dem Pankreas hat, verträgt er vermutlich tatsächlich einiges nicht. Da lagst du also dann nicht ganz falsch, nur die Ursache lag tiefer.
     
    #11 DoLi
  13. Wir werden morgen schlauer sein.
    Wenn‘s erforderlich ist, lass ich ihn da, auch wenn‘s mir schwer fällt
     
    #12 CurlyWurly
  14. Was soll der Spruch denn? Ich habe mich darauf bezogen...
    und erklärt wurde dir gar nichts, du wurdest informiert. Ging also nicht mal gegen dich.
    Also kannst du dir den dummen Spruch sparen.
     
    #13 bxjunkie
  15. darauf bezog ich mich. Ich fühlte mich gerade angegriffen.
    Vllt hapert‘s an meinem Leseverständnis, aber ok.
     
    #14 CurlyWurly
  16. Ja und? Ich kann nichts dafür wenn du mich missverstehst. Und nun markiere mich nicht länger.
    Edit: bezog sich auf dein Posting bevor du es editiert hast. Nicht das mir daraus dann auch noch ein Strick gedreht wird.
     
    #15 bxjunkie
  17. Calm down. Lese-Missverständnis.
     
    #16 CurlyWurly
  18. Ich wuensche Jasper gute Besserung.

    Trusty hatte es (acute, idiopathic Pancreatitis) als recht junger Hund (zirka 2-3 Jahre alt). It was a bit scary. Er wurde mit einer langen Liste von Tabletten behandelt. Wir brachten ihn jeden Tag zur Klinik, zwecks Infusion (sub-q, hydration). Er hatte allerdings keine Herzgeraeusche.

    Als er dann langsam wieder e t w a s fressen wollte, habe ich ihn Teeloeffelweise das Spezialfutter gefuettert. Dann gab es zirka 1+ Jahr nur Spezialfutter vom TA fuer BSD Patienten.
     
    #17 Madeleinemom
  19. It‘s a bit scary for me. I have to leave him at the Vet. My head knows, it‘s the best for him, but my heart hurts
     
    #18 CurlyWurly
  20. Wir kommen gerade vom TA. Der Wert liegt bei 367, leider streikt der Drucker, aber wir bekommen den Laborbericht dann morgen.

    Wir gehen jetzt jeden Tag zum TA, er bekommt tägliche Infusionen.
     
    #19 CurlyWurly
  21. Weißt du jetzt mehr über den Zusammenhang zwischen Herzgeräuschen und Tabletten vs. Infusion?
     
    #20 snowflake
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Jasper hat eine Bauchspeicheldrüsenentzündung“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden