Irgendwo in Afrika

  • Carli
40 m ist ja heftig. Gut wenigstens, dass es nur Schlammpfoten gegeben hat.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Carli :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • toubab
Es ist so….

die rückwände können jeden moment rausfallen…

die madfrüchte ruine, das dach ist dieses jahr schon eingestürzt, aber wegen die liane haben wir es so bleiben lassen, die früchte verkaufen sich gut.




und dann kommt das stück was umgefallen ist, babacar hatte das mit einen stamm gestützt, aber die termiten haben den stamm aufgefressen, und bumm.

jetzt schon dicht mit altem wellblech.




aus der nähe




sogar ein blinder sieht was hier demnächst passiert







affenfutterstelle, noch nicht im betrieb, muss ich noch entunkrauten.




Das sieht merkwürdigerweise noch stabil aus




und dann noch das letzte stück, ca 2 meter, gestolpert waehrend fotografieren, nix wie weg da, kobra paradise.

 
  • toubab
Harmattan, es schneit schmetterlinge




 
  • toubab
Und mit der harmattan meldet sich der asthma wieder, so ein kack auch, ich dachte das ich das los war.

medikamenten und hoffen auf wetterwechsel, etwas anderes bleibt mir nicht, und masken tragen ausser haus, ich habe noch genug.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Irgendwo in Afrika“ in der Kategorie „Foto-Ecke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten