Irgendwo in Afrika

  • toubab
Einen tag in keur ndiaye lo, babacar kam das portemonnee mit wechselgeld holen um zwei eimer mango an der strasse zu verkaufen. Ich habe noch waesche verräumt u.s,w. und bin nachher mal schauen gegangen.

da sitzt er, zurück gelehnt in seinem stuhl und hört musik, um ihm herum eine abfallhalde, das ist ware die aus di büsse aus dem fenster fliegt.
Plastiksäcke, leere kaffee becher, leere bier dosen, Plastikflaschen ( sicher 40) , you name it. Das stört diese leute nicht im geringsten, sie sehen es nicht mal.

ich habe nichts gesagt aber angefangen abfall zusammen zu nehmen, erst dann springt er sofort auf und hilft mit. Es hat keinen sinn.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi toubab :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • toubab
Die spinnt aber wirklich, wütendes gebell unter den baobab, aufs mal sehe ich den schwanz von welcome in eine abnormale höhe, ich lauf zum baum, gehe herum und die klettert doch tatsaechlich die lianen hoch.

ich bin „schnell“ rein um die kamera zu holen, nicht schnell genug, sie frass gerade ein hühnerkralle, der wahrscheinlich dort iwo rumhing. 10,5 jahre alt, sie brennt an zwei enden.



 
  • toubab
Wenn irgendjemanden ( simba ) nicht zum füttern erscheint heute abend, weiss ich wo ich suchen muss.




 
  • toubab
Ich habe versucht ihm raus zu ziehen, aber dannstellt er sich auf den brustkorb, versuchts wenigstens, und er sitzt klemm.

zum glück ist babacar gerade nach hause gekommen von eine beerdigung, und er hat das bett hoch gehoben. Ich kann das nicht, es ist sackschwer. Wir werden jetzt steine unter die bettpfosten legen, dann kann er theoretisch selber wieder hervor kriechen.
 
  • toubab
Lilly am matterhorn, man beachte die staubwolke, dieser hund ist sooooo schnell:D







 
  • toubab
Simbas raetsel: wie kommt er unter das bett!

ist gelöst, er strekt sich mit die pfoten gegen der wand, und schon schiebt er sich unbewusst drunter.

wir haben das bett einen halben meter weiter von der wand weggeschoben, jetzt kanns rein theoretisch , nicht mehr passieren.

 
  • toubab
Mein auto tut wieder, nachdem heute der mechaniker wieder aufgeschlagen ist, nach 10 tage, vater werden und krank sein, ( wers glaubt) nur ein Wackelkontakt zwischen batterie und carrosserie, uuufff.
 
  • lektoratte
nach 10 tage, vater werden und krank sein, ( wers glaubt)

Nachdem ich kürzlich uralte Fotos vom Mann meiner ältesten Schulfreundin vom



gesehen habe, muss ich sagen:

Ich glaube das sofort. :eg:

(Edit: Und in dem Fall ist es erstaunlich, dass die ganze Nachbarschaft nicht ebenso lange komplett ausgeknockt gewesen ist... )
 
  • toubab
Moslemen haben andere bräuche, saufgelage gehören nicht dazu. Es sind einfach faule ausreden, genauso das sie staendig sterbefaelle haben, und dann einen tag frei brauchen.
 
  • lektoratte
Ah, hatte vergessen, dass dort so viele Leute Muslime sind. Nein, dann passt es wohl nicht. :hallo:
 
  • toubab
Ich ging mal mit raus, zum mango tisch, ich stelle fest: es fehlen kleine papiertüten, das bemerkt der verkäufer denn wenn er was verkauft und dann ist es zu spät. Ich habe tüten geholt und gleich gesagt, das babacar die Leute die viel mangos kaufen, ein saeckchen limetten gratis dazu packen sollte. Im moment faulen sie unter dem baum vor sich hin.

trotzdem ist der gedanke: besser verschenken als verfaulen lassen, für sie fremd. Der erste kunde zog mit zwölf kilo mango von dannen und bedankte sich ausführlich für die limetten. Aha. Meine limetten sind sehr gut weil sie gewaessert werden. Die leute kommen wieder und werden das nächstemal kaufen, wenn sie festgestellt haben das meine mehr saft haben.

ich habe einen kontrollgang gemacht, noch ein paar mangos aufgelesen die inzwischen runtergefallen waren und madfrüchte geerntet, das hat babacar auch vergessen. Er ist wie er ist.
 
  • toubab
Lilly hat besuch vom cousinchen, die mütter sind schwestern, und haben mit 2 tage unterschied geworfen, sie sind wie geschwister aufgewachsen.

meine enkelin freut sich weil sie so zusammen ihren ersten geburtstag feiern können…

Vorher






nachher



die haben spass.

 
  • lektoratte
Die sind so lustig… die haben nicht nur Spaß, die machen auch welchen. :)
 
  • toubab
Und noch eine menschenfreundin zum übernachten, es kann nicht mehr besser werden.

 
  • toubab
Heidi und ihre gesammelte werken: ca 4 mangos am tag.



 
  • matty
Jetzt beneide ich mal Heidi. :D
 
  • toubab
Ich auch, ich esse fast keine früchte mehr, seit ich bemerkt habe das ich sofort schmerzen (entzündungen) im knie bekomme, wenn ich mangos esse, und die schmerzen verschwinden innert 2 tage wenn ich keine esse. Alsodann, nur ausnahmsweise und sehr selten.
 
  • toubab
fast all meine hunden haben den falschen namen, aslan und simba, beides bedeuted „löwe“ , vonwegen…. Angst für alles.

kirikou, ein zwerg, der genau so gross ist wie die andere rüden.

und dann grisbordeaux, der ringer ( der gestern wiedermal verloren hat). Ein halbes hemd der sich auch lieber verkriecht beim ersten Regentropfen.

und welcome, die ohne federlesens jemanden in die hacken haengt, wenn sie meint das der bei uns nichts zu suchen hat.

gris bordeaux in echt, rechts für farbenblinde.


 
  • toubab
geburtstag! Es musste ballon haben und kuchen, und lilly bekam eine karte von mein enkelkind mit die beste wünschen.







die andere hündin hat übermorgen geburtstag.

 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Irgendwo in Afrika“ in der Kategorie „Foto-Ecke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten