Irgendwo in Afrika

  • toubab
unsere alte nofrost kühl-gefrierkombination von liebherr fängt einmal im jahr an zu schwächeln und kühlt den kühlschrankbereich nicht mehr richtig.
laut einem fachmann soll man das gerät dann ausräumen, abtauen (bei nofrost witzig oder?) und ihn dann drei tage komplett ausgeschaltet stehen lassen. also auch kabel aus der dose.
danach kühlt er wieder wie ein neuer! im internet findet sich aber keinerlei information zu den drei tagen.
Danke für den tip, das spart ein haufen aerger, obwohl es gegenüber neuerdings ein samsung shop hat, der verkauft tiefkühler, kühlschraenke, waschmaschinen ich habe nicht weit wenn ich echt einen neuen brauche.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi toubab :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • lektoratte
@Momo-Tanja

Man muss/sollte (je nach Standort) die „No-Froster“ von Liebherr tatsächlich auch entfrosten, aber viel seltener.

Bei meinem Bruder haben aber ein paar Stunden ausgeschaltet sein (eben zum Abtauen) gereicht, 3 Tage hat es nicht gebraucht.

Das Gerät ist aber auch erst 2 Jahre alt.
 
  • toubab
Meine ist 9 jahre alt und hat bis vor kürzem, nie fisimatenten gemacht. Das „auftauen“ ist für mich schleierhaft, es hat gar kein eis drinn.
 
  • lektoratte
Das Eis bildet sich nicht im Kühlfach sondern irgendwo am Kühlelement. Das sieht man von innen nicht.

Wie schnell das geht, hängt angeblich von der Luftfeuchtigkeit ab.
 
  • toubab
Hier hats nur drei monate hohe luftfeuchtigkeit, darum funktioniert er brav wahrscheinlich.
 
  • lektoratte
Ja, das denke ich auch.
 
  • toubab
Heute hatte ich einen lauf, mit der tod vor augen nach rufisque, das ist verkehrstechnisch echt die hölle, auf bank mein neues checkheft abholen, das dauerte schonmal 30 minuten. Dann zur „orange“ die telefonrechnung,die ich nicht bekomme, bezahlen, inzwischen ging babacar richtung autoversicherung und fernsehgebühren, und ich nachher auf den markt für ihm geräucherte heringe holen. Alles erledigt. Und um ca halb eins wieder zuhause. Yes.
Alsdan ein paar emails die ich vor mich her geschoben habe, geschrieben und verschickt. hunden alle ein nexgard tablette gegeben, Hunden gefüttert, alles für das kommende gewitter gesichert, gedoucht, Abgesessen und dann: vergessen naomi ihre tropfen zu geben.

jetzt mal nicht. In eine stunde vielleicht. Die hunden gehen mir aufn sack wegen dem gewitter.
 
  • toubab
Es tröpfelt, das ist schon mal einen anfang, ich hoffe aber auf ein wolkenbruch.
 
  • toubab
Wolkenbruch trifft mit verspätung ein, es regnet seit 40 minuten. Super.
 
  • snowflake
Hier leider nicht.
 
  • toubab
58ml, besser als nichts.
 
  • toubab
Wir sind heute schon bei 62mm, die hunden, nein falsch: diese zwei hunden faellt den himmel auf den kopf.

wie kleinkinder, sie verfolgen einem bis zur toilette, wie hier.

 
  • snowflake
Die Armen!
Hella hat auf ihre alten Tage eine starke Gewitterangst entwickelt, die hatte sie früher nicht.
Das führt dazu, dass wir bei Gewitter nicht durchlüften können, egal wie sinnvoll es eigentlich wäre.
Selbst wenn das Gewitter an uns vorbei zieht und man nur das Rumpeln hört.
 
  • toubab
Und es hat nichtmal gewittert! Kannst du hella nicht eine höhle bauen in deiner nähe? Meine wollen nur bei mir sein, das reicht bis jetzt.

ich vermelde 113 mm total gestern. Dieses jahr zusammen schon 201 mm, 300 im jahr reichen um die mangos am leben zu erhalten, lauft.
 
  • snowflake
Hella kommt dann auch zu uns. Sie bleibt dann vor der Couch stehen und lässt sich streicheln, aber das kann sie natürlich nicht für die Dauer eines Gewitters.
Eine Höhle würde nicht helfen, schätze ich, weil sie den Donner ja immer noch hören würde.
 
  • toubab
Es gibt hunden die fühlen sichgut in ein geschlossenenr schrank.

ich gehe nicht gross darauf ein, nicht damit die anderen auch noch anfangen.
 
  • toubab
Und streichlen verstaerkt den angst, das mache ich nicht. Sie dürfen in meiner nähe sein inklusive mit auf toilette das wars.
 
  • toubab
Heute morgen eine kurze regenpause ausgenützt um die wasserscheue elementen aus dem haus zu locken mit trofu, damit nicht im haus und nicht auf die terrasse gepisst wird.

hat prima geklappt, sie verstehen jetzt das prinzip.
 
  • kadde77
Das glaube ich nicht, das entspricht nicht meiner Erfahrung.
Ja das ist mittlerweile auch widerlegt.
Was man definitiv nicht machen sollte, ist selbst panisch oder schreckhaft zu sein.
Streicheln oder sonstiger Kontakt geht, wenn es der Hund in der Situation zulässt und angenehm findet.

Und möglichst kein großes Thema draus machen wie @toubab schrieb.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Irgendwo in Afrika“ in der Kategorie „Foto-Ecke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten