Irgendwo in Afrika

  • kitty-kyf
Katze müsste man sein.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi kitty-kyf :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • toubab
Exit sollte edit heissen…..
 
  • toubab
Ich sehe seit zwei tage die aeffin mit kind nicht mehr. Ich befürchte das schlimmste. :heul:

Es hat ein männchen, ich zögere obs der kindsvater ist, der war seeehr scheu, und jetzt rotzfrech und droht mich vom feinsten.


vielleicht ist das ein andere und der hat meine truppe vertrieben. Ich weiss es nicht. Aber dieser typ macht mich angst, er ist wirklich aggressiv Und ich bin nicht gegen tollwut geimpft….
 
  • pat_blue
Kann man die denn vertreiben? Wenn ja, dann würd ichs machen
 
  • toubab
Ich weiss nicht wie, ich gehe auf ihm los, aber der lacht mich von oben herab aus. Ich darf ihm absolut nicht anschauen, dann ist die kacke am dampfen.
 
  • Lucie
Klingt nicht gut, eigentlich sollte er wenigstens vor den Hunden Respekt haben. Ich würde, so schwer es auch fällt, die Affen nicht mehr füttern. Du tust ihnen keinen Gefallen wenn du in überschaubarer Zeit nach Europa zurück gehst.
 
  • toubab
Klingt nicht gut, eigentlich sollte er wenigstens vor den Hunden Respekt haben. Ich würde, so schwer es auch fällt, die Affen nicht mehr füttern. Du tust ihnen keinen Gefallen wenn du in überschaubarer Zeit nach Europa zurück gehst.
Ok, ich sage die mango bäume um. Sie bekommen schon länger nichts mehr, nur im winter wenns keine früchte hat, gibts am morgen ein paar handvoll erdnüsse und wenns hat, maiskolben in stücke gehackt.
 
  • toubab
Ich schuttle nur noch den kopf, meine 5 mandarinenbäume werden jedes jahrdurch die affen ratzekahl gefressen, orangen, grapefruit, mangos, sapoti, mad früchte, blüten und blätter, und dann tue ich die affen kein gefallen wenn ich nach europa ziehe? Das stimmt, aber nicht weil sie keine Erdnüsse mehr bekommen, aber weil ein bagger alle bäume umnietet und das land vollgebaut wird. Wie alles in meine umgebung.
 
  • pat_blue
Dürftest du ihn mit Schüssen verjagen? Oder kommt dann die Polizei?
 
  • toubab
Wenn man nachts schiesst, ist kein problem. Aber am tag waere das sehr abnormal, und ich traue die knarre nicht.

inzwischen sind wir uns alle sicher, das das nicht das gleiche männchen ist, sein verhalten kann sich nicht übernacht von seeehr scheu ( amina hat ihm selten gesehen), in rotzfrech geaendert haben. Er scheint auch etwas grösser.

er lief über die mauer, und blieb einfach stehen auf seine hinterpfoten als ich das fenster öffnete, der andere waere schon dreimal über alle berge. Aber…. Hinter ihm lief mama mit baby. Mal gucken ob sie am abend wieder aufs dach spielen.
 
  • toubab
Die hunden werden echt älter, sie sehen nicht so aus, aber die nächtliche jagdpartien gehen auf die knochen.

vor eine weile war welcome zerknittert, nachher zigzag, beide haben sich total erholt.

ich jetzt macht kirikou den sterbenden schwan, und jammert , heute nacht war wieder rambazamba mit ein riesenmangusten, der konnte abhauen, aber wieder ein hund an krücken.

während ich diese zeilen schreibe, fällt mein rechten arm ab. Es ist ein lazareth.
 
  • toubab
Morgen zum ta in thies, nexgard holen, meine güte ist das zeug teuer aber er gibts günstiger als der ta in dakar. ( 25000 pro schachtel anstatt 45000). Er hat gerade meine kollegin angerufen, das es heute angekommen ist. Und los gehts.
 
  • toubab
Sooo für 4 - 5 monate reicht das € 384,--, kassa.

 
  • toubab
ein schöner foto serie von die ladoum schafen in senegal.

 
  • toubab
Die fressen einem die ohren vom kopp, ich hatte ein balliballi schaf, die hat einfach einen eimer futter inhaliert, das doppelte von die andere rassen die ich hatte.

 
  • toubab
Die böcke haben natürlich die enorme rammsnasen, die mädchen sehen nicht so aussererdisch aus.
 
  • toubab
Heidi… diesen mango hat babacar übersehen.

alles eine sache von ein paar minuten, 2 oder so, oder anderthalb.. unscharfe bilder aber das gibts ab und zu.




















 
  • toubab
Gestern war ein schlimmer tag, so schlimm das ich es nicht fertig gebracht habe es hier zu schreiben. Zum glück. Denn erstens kams anders und zweitens als ich dachte.

mama affe sass beim fenster, und war sehr unruhig, sie sah mich. Normalerweise schnappt sie sich ihr kind und verschwindet. Aber kein kind zu sehen oder zu hören. Ich fands merkwürdig. Ich bin nach draussen, ums haus und sie rannte ohne kind die treppe hoch und verschwand im cashewbaum.

ich dachte: nicht wieder, keine ihre kinder überlebt sie, das muss sehr schlimm sein für sie, und ich hatte das neue männchen im verdacht. Es hat mich gründlich den tag versaut.

heute morgen: mama alleine vor dem fenster, sie sieht mich, geht zum handlauf der treppe und zack, hat das baby im arm. Uuff.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Irgendwo in Afrika“ in der Kategorie „Foto-Ecke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten