In Brandenburg: Lebenslänglich

LITTLEBIGDOG

20 Jahre Mitglied
Lebenslänglich für Hunde

Tierschützer wollen Hundehalterverordnung kippen (31.08.01)

Im Tierheim Potsdam befinden sich derzeit 17 Kampfhunde der Klasse I (gefährliche Hunde), die laut brandenburgischer Hundehalterverordnung nicht an Privatpersonen abgegeben werden dürfen. Für sie ist das Tierheim also Endstation, obwohl es sich in allen Fällen um Hunde handelt, die sich bisher nichts haben zuschulden kommen lassen. Im Land Brandenburg gibt es laut Renate Seidel, Vorsitzende des Landestierschutzverbandes, sogar ein paar hundert solcher Tiere, die lebenslänglich hinter Tierheimgittern sitzen. Natürlich wird mit ihnen spazierengegangen, doch eine Lösung ist das nicht.
Da inzwischen mehrere Klagen bei Oberlandesgerichten vorliegen und einige Gerichte schon die Klassifizierung der Hunde in gefährliche und weniger gefährliche Rassen gekippt haben, sieht CDU-Landtagsabgeordneter Sven Petke auch Probleme auf Brandenburgs Hundehalterverordnung zukommen. Er war gestern vom Potsdamer Tierschutzverein und vom Landesverband zu einem Gespräch ins Tierheim eingeladen worden. Man wollte ihm die Ungereimtheiten der Tierhalterverordnung vor Augen führen.

Tierschützer und Tierheimleiter Detlev Wenzel sprachen sich dafür aus, die Bezeichnung „gefährliche Hunde“ aufzuheben und generell einen Sachkundenachweis von Hundehaltern zu verlangen. Da sich Petke gegen eine solche – wie er es sieht – rigorose Einschränkung der Hundehaltung aussprach, wurde als Kompromiss wenigstens ein Qualifikationsnachweis der Halter aller großen Rassen verlangt.

Insgesamt habe sich die Hundehalterverordnung positiv ausgewirkt, Überspitzungen müssten aber verändert werden, erklärte Kreistierärztin Dr. Renate Lehmann. -ld

Da würde mich ja mal interessieren, was die Frau Dr.Lehmann da so positiv gefunden hat.





Little
 
Hallo Little !

Kannst Du bitte die Quelle mit angeben ?
Übrigens: der Brandenburger Innenminister ist auch CDU, und absolut beratungsresistent !!!

Vera

ani%20Gif27.gif
 
Hallo Little !

Weißt Du übrigens, wie die Brandenburger HVO erstellt wurde ?
Aus verschiedenen Abteilungen des Innenministeriums mußten Mitarbeiter dazu abgestellt werden, einzige Bedingung, sie durften keine Hundehalter sein !

Vera

ani%20Gif27.gif
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „In Brandenburg: Lebenslänglich“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Crabat
hier Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
2
Aufrufe
188
embrujo
embrujo
tessa
Hier nun die neue Verordnung. Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
8
Aufrufe
475
embrujo
embrujo
D
Melde dich bitte bei Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Weidemann, das geht alles auch telefonisch und per Mail. Er hat da wirklich große Erfahrung und schon so manchem geholfen! Alles Gute
Antworten
4
Aufrufe
869
bxjunkie
bxjunkie
V
Das waren dann alle, die gedacht haben "Och, uns passiert das schon nicht. Nur den anderen..." Tja, und der Hund darf's dann ausbaden... :wand:
Antworten
6
Aufrufe
900
Candavio
Candavio
F
Du hast natürlich absolut recht! Das sollte ich noch editieren! Danke dir! :) Er ist auf deren Website & Facebook erneut ausgeschrieben, aber ansonsten gibt es da keine große Hilfe, das ist natürlich sehr belastend. Besonders auch für den Hund, der wirklich toll ist und einfach eine souveräne...
Antworten
2
Aufrufe
644
F
Zurück
Oben Unten